Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

27.10.2017 | Polymers | Ausgabe 4/2018

Journal of Materials Science 4/2018

Understanding reaction sequences and mechanisms during synthesis of nanocrystalline Ti2N and TiN via magnetically controlled ball milling of Ti in nitrogen

Zeitschrift:
Journal of Materials Science > Ausgabe 4/2018
Autoren:
J. E. Oghenevweta, D. Wexler, A. Calka

Abstract

Mechanically induced reactive synthesis of TiN via magnetically controlled ball milling of titanium under nitrogen gas was investigated using X-ray diffraction, advanced electron microscopy and Raman spectroscopy. Ball milling of titanium powder with nitrogen gas was performed in Uni-Ball-Mill, with external temperature of the vial and initial pressures of the nitrogen gas monitored, while the milled samples were taken out periodically, both before and after detection of an exothermic ignition point. Before ignition, nitrogen-enriched Ti, small proportions of TiN and very minor amounts of Ti2N are formed, in addition to the heavily deformed Ti. Raman spectroscopy revealed the pre-ignition products to include off-stoichiometric nitrides (TiNx) and oxynitride skin (TiOxNy). The formation of the new TiN and Ti2N products before ignition was attributed to the diffusion of highly polarized active N atoms into the mechanically activated clean surfaces of Ti, followed by local reaction. This local reaction is likely promoted by numerous cycles of induced local temperature rise and rapid quenching, large surface area and accumulation of deformation defects. After the exothermic ignition, there was rapid nucleation of new TiN crystals, and simultaneous growth of the pre-existing TiN and the newly formed TiN crystals. This understanding explains the reaction pathways leading to the formation of small proportions of TiN and very minor amounts of Ti2N before ignition and the thin-plated TiN after ignition.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Journal of Materials Science 4/2018Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise