Skip to main content
main-content

29.08.2017 | Unternehmen + Institutionen | Nachricht | Onlineartikel

Renault-Nissan-Allianz und Dongfeng entwickeln gemeinsam E-Autos

Autor:
Christiane Köllner

Renault und Nissan wollen zusammen mit dem chinesischen Autohersteller Dongfeng ein Elektroauto produzieren. Geplant ist der Bau eines kleinen SUVs ab 2019.

Die Renault-Nissan Allianz und der chinesische Automobilhersteller Dongfeng planen die gemeinsame Entwicklung von Elektrofahrzeugen für den chinesischen Markt. Das hat Renault mitgeteilt. Dazu wollen die Partner ein neues Joint-Venture unter dem Namen eGT New Energy Automotive gründen. Das neue Elektrofahrzeug auf Basis einer A-SUV-Allianz-Plattform soll ab 2019 vom Band laufen. 

Renault und Nissan halten jeweils 25 Prozent an dem neuen Gemeinschaftsunternehmen. Dongfeng ist mit 50 Prozent beteiligt. Die Produktion des neuen Elektroautos soll im Dongfeng-Werk Shiyan erfolgen. Die Fertigungsstätte ist laut Renault für eine Produktion von 120.000 Fahrzeugen pro Jahr ausgelegt. 

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.07.2017 | Im Fokus | Ausgabe 7-8/2017

Chinas Eigenart der Elektromobilität

01.06.2017 | Im Fokus | Ausgabe 3/2017

Elektromobilität in neuen Rollen

Das könnte Sie auch interessieren

04.02.2016 | Automobilproduktion | Nachricht | Onlineartikel

Renault produziert nun auch in China

20.06.2017 | Elektromobilität | Infografik | Onlineartikel

China stürmt bei Elektromobilität an die Spitze

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Ausblick in die Zukunft der Turboladertechnologie

Die Hersteller von Turboladersystemen müssen ihre Palette an technischen Lösungen ständig erweitern und an das wachsende Spektrum an Motorkonzepten anpassen. BorgWarner liefert innovative Technologien, wie den eBooster® elektrisch angetriebenen Verdichter, Wälzlagersysteme und Turbolader mit variabler Turbinengeometrie (VTG) für Benzinmotoren, die dem Fahrzeug der Zukunft den Weg bereiten. Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Kraftstoff reduzieren und gleichzeitig Emissionen senken – ist das möglich? AVL PLUtron™ - Die Kraftstoffverbrauchsmessung der Zukunft!

AVL PLUtron erfährt eine enthusiastische Resonanz seit es im Juli auf dem Markt gekommen ist. Anwender aus dem Fahrzeugtest einschlägiger Automobilhersteller zeigen sich beeindruckt von der Qualität der Messergebnisse und von der Einfachheit der Einbindung über die CAN-Schnittstelle.

Das erfahren Sie hier!