Skip to main content
main-content

28.09.2016 | Unternehmen + Institutionen | Nachricht | Onlineartikel

Mercedes-Benz integriert Off-Street-Parking-Dienst in C- und S-Klasse

Autor:
Angelina Hofacker

Der Off-Street-Parking-Dienst von Inrix soll Fahrern unter anderem dabei helfen, freie Plätze in Parkhäusern zu finden. Mercedes-Benz integriert den Dienst nun in seine C- und S-Klasse-Modelle.

Ab sofort sind die Off-Street-Parking-Services von Inrix in der C- und S-Klasse von Mercedes-Benz in Europa und den USA verfügbar, gab Inrix, Anbieter von dynamischen Diensten und Echtzeit-Verkehrsinformationen, am heutigen Mittwoch, 28. September, bekannt. Der neue Dienst ist bei den Modellen in das Infotainment-System Comand integriert. Die Services enthalten dynamische Echtzeitinformationen über die Lage von Parkhäusern, die Anzahl von Stellplätzen, detaillierte Gebühreninformationen und aktuelle Belegungszahlen. Im Juni dieses Jahres hatte Daimler bereits die Integration von Inrix Off-Street-Parking in die Modelle der E-Klasse angekündigt.

Inrix Off-Street Parking ist dem Anbieter zufolge die weltweit umfangreichste und exakteste Parkplatz-Datenbank. Sie umfasse mehr als 29 Millionen bestätigte Stellplätze an über 90.000 Standorten in 4000 Städten und über 60 Ländern. Die Lösung zeige nur öffentliche Parkplätze ohne Beschränkungen an, sowohl kostenlose als auch gebührenpflichtige. So sollen die Nutzer nicht zu Parkmöglichkeiten navigiert werden, die nicht öffentlich zugänglich sind.

Im Jahr 2013 startete Inrix den dynamischen Off-Street-Parking-Service für die Suche nach freien Parkplätzen abseits der Straße und bot im Juni 2015 auch die erste integrierte Lösung für die Suche nach freien Straßenparkplätzen (On-Street Parking) an. Im August 2015 übernahm Inrix ParkMe, einen weltweiten Marktführer bei Park-Services und Parkplatzreservierungen.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.05.2014 | Sicherheit | Ausgabe 8/2014

Mehr Sicherheit durch vernetzte Systeme

01.05.2014 | C-KLASSE | Ausgabe 8/2014

Intelligentes, zukunftsorientiertes Fahrzeugkonzept

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceSimensZF TRW

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Kompaktes Kupplungssystem für den elektrifizierten Antriebsstrang

Immer strengere Richtlinien zum CO2-Ausstoß, die allein mit konventionellen Antrieben auf Basis von Verbrennungsmotoren schwer zu erfüllen sind, zwingen Hersteller in aller Welt zum Umdenken und rücken zunehmend elektrifizierte Antriebskonzepte ins Blickfeld. Zur weiteren Verringerung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen nutzen immer mehr Fahrzeuge verschiedene Lösungen, wie beispielsweise eine Start-Stopp-Automatik, Mildhybrid- oder Plug-In-Hybrid-Systeme sowie Systeme für reine Elektrofahrzeuge.

Jetzt gratis downloaden!

Gastartikel

-ANZEIGE-

Moderne Dieselmotoren erfordern im Spannungsfeld zwischen Mobilitäts- und Umweltanforderungen hocheffiziente Kraftstofffiltersysteme. Hengst stellt hierzu abgestimmte Vor-und Hauptfilterkombinationen mit besonders guter Gesamtperformance vor.

Mehr