Skip to main content
main-content

28.09.2016 | Unternehmen + Institutionen | Nachricht | Onlineartikel

Mercedes-Benz integriert Off-Street-Parking-Dienst in C- und S-Klasse

Autor:
Angelina Hofacker

Der Off-Street-Parking-Dienst von Inrix soll Fahrern unter anderem dabei helfen, freie Plätze in Parkhäusern zu finden. Mercedes-Benz integriert den Dienst nun in seine C- und S-Klasse-Modelle.

Ab sofort sind die Off-Street-Parking-Services von Inrix in der C- und S-Klasse von Mercedes-Benz in Europa und den USA verfügbar, gab Inrix, Anbieter von dynamischen Diensten und Echtzeit-Verkehrsinformationen, am heutigen Mittwoch, 28. September, bekannt. Der neue Dienst ist bei den Modellen in das Infotainment-System Comand integriert. Die Services enthalten dynamische Echtzeitinformationen über die Lage von Parkhäusern, die Anzahl von Stellplätzen, detaillierte Gebühreninformationen und aktuelle Belegungszahlen. Im Juni dieses Jahres hatte Daimler bereits die Integration von Inrix Off-Street-Parking in die Modelle der E-Klasse angekündigt.

Inrix Off-Street Parking ist dem Anbieter zufolge die weltweit umfangreichste und exakteste Parkplatz-Datenbank. Sie umfasse mehr als 29 Millionen bestätigte Stellplätze an über 90.000 Standorten in 4000 Städten und über 60 Ländern. Die Lösung zeige nur öffentliche Parkplätze ohne Beschränkungen an, sowohl kostenlose als auch gebührenpflichtige. So sollen die Nutzer nicht zu Parkmöglichkeiten navigiert werden, die nicht öffentlich zugänglich sind.

Im Jahr 2013 startete Inrix den dynamischen Off-Street-Parking-Service für die Suche nach freien Parkplätzen abseits der Straße und bot im Juni 2015 auch die erste integrierte Lösung für die Suche nach freien Straßenparkplätzen (On-Street Parking) an. Im August 2015 übernahm Inrix ParkMe, einen weltweiten Marktführer bei Park-Services und Parkplatzreservierungen.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.05.2014 | Sicherheit | Ausgabe 8/2014

Mehr Sicherheit durch vernetzte Systeme

01.05.2014 | C-KLASSE | Ausgabe 8/2014

Intelligentes, zukunftsorientiertes Fahrzeugkonzept

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysDätwyler

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

ADAS und autonomes Fahren mit ANSYS

Die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen (ADAS) und autonomen Fahrzeugen stellt eine große Herausforderung an die Industrie dar. Erfahren Sie im Whitepaper, welche Rolle Simulation hierbei spielt, um sowohl Kosten und Entwicklungszeit zu minimieren, als auch Zuverlässigkeit und Sicherheit zu garantieren.  Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL X-ion™: Modulare Datenerfassungsplattform | Adapts. Acquires. Inspires.

Die neue Plattform vereint Verbrennungsmesstechnik, optische Untersuchungen und elektrische Leistungsmessung in einem Paket. Sie verbessert das Verständnis für individuelle Komponenten des Antriebstrangs und ermöglicht tiefe Einblicke in ihre Interaktionen.
Jetzt mehr erfahren!