Skip to main content
main-content

23.05.2017 | Unternehmen + Institutionen | Nachricht | Onlineartikel

US-Autobauer Ford wechselt Spitze aus

Autor:
Christiane Köllner

Ford-Chef Mark Fields verlässt den zweitgrößten US-Autobauer. Er wird von Jim Hackett abgelöst, der bisher die Tochtergesellschaft Smart Mobility führte.

Ford-Chef Mark Fields (56) verlässt nach knapp drei Jahren den Spitzenposten beim zweitgrößten US-Autohersteller, wie Ford bekannt gibt. Auf Fields folgt Jim Hackett (62), der bislang für die Entwicklung von Zukunftstechnologien wie selbstfahrenden Autos zuständig war. Fields werde nach insgesamt 28-jähriger Karriere bei Ford in den Ruhestand gehen, teilte das Unternehmen mit.

Hackett, der seit März 2016 die Innovationssparte Ford Smart Mobility führte, soll Ford fit machen im Wettbewerb um die Entwicklung des Autos und der Mobilität der Zukunft. Hackett wird an den Executive Chairman Bill Ford berichten.

Weitere Ernennungen unter Hacketts Führung

Unter Hacketts Führung kommt es zu weiteren Ernennungen. So erhält der bisherige Ford-Europa-Chef Jim Farley (54) ab 1. Juni eine gestärkte globale Rolle als Executive Vice President and President, Global Markets. Er verantwortet neu die Märkte in Amerika, Europa, Naher Osten & Afrika sowie Asien-Pazifik. Zudem soll Farley die Ford-Submarke Lincoln sowie die Strategie- und Geschäftsmodellentwicklung für elektrifizierte und autonome Fahrzeuge leiten.

Joe Hinrichs (50) übernimmt den Bereich Global Operations. In dieser Rolle wird er die Produktentwicklung und -herstellung sowie Einkauf, Nachhaltigkeit, Umwelt und Sicherheit verantworten. 

Marcy Klevorn (57) übernimmt den von Hackett bisher geleiteten Geschäftsbereich Smart Mobility und damit auch die Geschäftsfelder IT, Daten und Analyse.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.04.2017 | Titelthema | Ausgabe 2/2017

Ein Aufruf — Praktische Standards für autonomes Fahren

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das Smart Mobility-Ökosystem

Quelle:
Smart Mobility

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

    Bildnachweise