Skip to main content
main-content

03.01.2014 | Unternehmensführung | Im Fokus | Onlineartikel

So nutzen Sie Ihr Manager-Talent

Autor:
Eva-Susanne Krah
2:30 Min. Lesedauer

Gute Manager zeichnen sich durch drei Dinge aus: starke Führung, Charisma und Überzeugungskraft. Wie sie diese Talente in Unternehmen einsetzen sollten, hat sich der Autor Maximilian Lackner näher angeschaut.

Richtige Strategien, Führungsstärke und Weitblick, wohin das Unternehmen steuern soll, sind drei der Säulen der modernen Unternehmensführung für Manager. Dabei müssen sie ihr Management-Talent und ihre Intelligenz möglichst wirksam einsetzen. Die HR-Trendstudie des Beratungshauses Kienbaum, bei der Personalverantwortliche zu Themen rund um Führung und Management befragt wurden, hat gezeigt, dass strategische Positionierung, Kundenorientierung, Professionalität und gute Kernprozesse in Organisationen maßgeblich den Unternehmenserfolg durch talentierte Manager bestimmen und stark im Fokus der Handlungsfelder gerade im HR-Bereich stehen werden. Gesteigerte Aktivitäten im Talent-Management, Change-Maßnahmen und die Entwicklung von Führungs- und Managementexzellenz in den Unternehmen rücken Manager-Talente künftig umso mehr in den Mittelpunkt.

Was Unternehmen mit talentierten Managern besser macht

Die wesentlichen Kriterien bei der erfolgreichen Gestaltungsarbeit in Unternehmen in Hinblick auf die Führung besonders auch hochintelligenter Mitarbeiter oder spezieller Mitarbeitergruppen hat Maximilian Lackner im neuen Springer-Buch "Talent- Management spezial" in den Blickpunkt gerückt. Er vertritt darin die These, dass erfolgreiche Manager sowohl mit harten als auch weichen Kriterien operieren müssen. Sie nehmen Aufgaben wahr, die sich an Fakten und an Menschen orientieren.

Stärken nutzen, Defizite abbauen

Wer manage, müsse in erster Linie mit Menschen umgehen können, denn: "es sind nicht die Regeln, Vorschriften und Techniken, sondern die Mitarbeiter, die jemand für seine Ziele begeistern kann – oder eben nicht", sagt Lackner. Gute Manager zeichnet aus seiner Sicht aus, ihre verschiedenen Mitarbeiter sinnvoll zusammenzuführen, damit ein Ziel gemeinsam erreicht werden kann. Das Motto für Unternehmen als Organisationen dahinter lautet: die Stärken der Mitarbeiter bündeln und ihre Defizite abbauen. Dieses Rezept macht Organisationen erfolgreicher im Wettbewerb als andere. Die Führungsgrundlage dazu ist,

  • in den drei Bereichen Aufgaben, Beziehungen und Wandel zu arbeiten,

  • Menschen ihr Potenzial zu kommunizieren und zu zeigen, sodass sie es selbst erkennen und nutzen können,
  • als Manager an die eigene Mannschaft zu glauben.

Praktische Tools zählen

Für eine praktisch intelligente Führungskraft zählt, dass sie ihr Umfeld entsprechend wählt, zum Beispiel in einer Wachstumsbranche und an einem Ort, an dem die eigenen Stärken voll entfaltet werden können. Doch Lackner macht klar, dass nicht jeder Manager auch gleich ein herausragender Charismatiker sein muss. Entscheidend ist, dass wirksame Führungskräfte ihre Zeit sinnvoll managen, sich auf ihren Beitrag zum Unternehmen konzentrieren, eigene Stärken und die ihres Teams nutzen, ohne zu vergessen, die richtigen Prioritäten und effiziente Entscheidungen zu treffen. Das Führen nach Zielen, also "Management by Objectives (MbO)", ist dafür nur eine Methode. Weitere Führungsansätze listen Christian Schawel und Fabian Billing in dem Band "Top 100 Management Tools" unter "Führungsmodelle" (Seite 111-113) auf.

Interessant ist nach Lackners Ansätzen die Erkenntnis, dass Manager immer verschiedene Rollen in Führungs- und Management-Prozessen einnehmen, niemals nur eine. Sie sind genauso interpersonale Führungskraft wie in der Informations- und Entscheidungsrolle.

Lesen Sie auch

Wie Sie High Potentials gewinnen können

Wenn Führungskräfte ihre Rolle nicht kennen

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Was ist Management?

Quelle:
Talent-Management spezial

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Management in speziellen Konstellationen

Quelle:
Talent-Management spezial

Premium Partner

    Bildnachweise