Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Die Unternehmensmodellierung umfasst im Wesentlichen zwei Bereiche – die Modellierung von Strukturen (informationelles Abbild des Unternehmens) und Verhalten (Abläufen, Geschäftsprozessen). Dieses Buch zeigt, in welchem Umfang eine zeitgemäße Unternehmensmodellierung objektorientiert sein kann. Es gibt eine anschauliche Einführung in die objektorientierte Theorie der UML 2.5, hinterfragt alle Theoriekomponenten der UML 2.5 auf ihre Tauglichkeit für die Prozessmodellierung und diskutiert anhand von System- und Prozessbeispielen den (wirklichen oder scheinbaren) Gegensatz zwischen System und Prozess.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einleitung

Zusammenfassung
Im Groben geht es in der Unternehmensmodellierung um zwei Bereiche, zum einen um die Modellierung von „Strukturen“ (i.w. um das informationelle Abbild des Unternehmens), zum anderen um die Modellierung von Verhalten (Abläufen, Verhalten, Geschäftsprozessen usw.).
Josef L. Staud

2. Objekte und Objektklassen

Zusammenfassung
Am Ende des Kapitels ist eine Liste der verwendeten Fachbegriffe in Deutsch und Englisch angegeben (s. Tab. 2.1).
Josef L. Staud

3. Assoziationen

Zusammenfassung
Am Ende des Kapitels ist eine Liste der verwendeten Fachbegriffe in Deutsch und Englisch angegeben (s. Tab. 3.2).
Josef L. Staud

4. Assoziationsklassen

Zusammenfassung
Am Ende des Kapitels ist eine Liste der verwendeten Fachbegriffe in Deutsch und Englisch angegeben (s. Tab. 4.1).
Josef L. Staud

5. Aggregation und Komposition

Zusammenfassung
Am Ende des Kapitels ist eine Liste der verwendeten Fachbegriffe in Deutsch und Englisch angegeben (s. Tab. 5.1).
Josef L. Staud

6. Generalisierung/Spezialisierung

Zusammenfassung
Am Ende des Kapitels ist eine Liste der verwendeten Fachbegriffe in Deutsch und Englisch angegeben (s. Tab. 6.1).
Josef L. Staud

7. Zusammenwirken durch Nachrichtenverkehr

Zusammenfassung
Am Ende des Kapitels ist eine Liste der verwendeten Fachbegriffe in Deutsch und Englisch (nach UML 2.5) angegeben (s. Tab. 7.1).
Josef L. Staud

8. Modellierung von Verhalten und Abläufen

Zusammenfassung
Am Ende des Kapitels ist eine Liste der verwendeten Fachbegriffe in Deutsch und Englisch (nach UML 2.5) angegeben (s. Tab. 8.1).
Josef L. Staud

9. Aktionen

Zusammenfassung
Am Ende des Kapitels ist eine Liste der verwendeten Fachbegriffe in Deutsch und Englisch (nach UML 2.5) angegeben (s. Tab. 9.1).
Josef L. Staud

10. Aktivitäten

Zusammenfassung
Am Ende des Kapitels ist eine Liste der verwendeten Fachbegriffe in Deutsch und Englisch (nach UML 2.5) angegeben (s. Tab. 10.1).
Josef L. Staud

11. Sequenzen

Zusammenfassung
Am Ende des Kapitels ist eine Liste der verwendeten Fachbegriffe in Deutsch und Englisch (nach UML 2.5) angegeben (s. Tab. 11.1).
Josef L. Staud

12. Anwendungsfälle

Zusammenfassung
Am Ende des Kapitels ist eine Liste der verwendeten Fachbegriffe in Deutsch und Englisch (nach UML 2.5) angegeben (s. Tab. 12.1).
Josef L. Staud

13. Zustandsautomaten

Zusammenfassung
Am Ende des Kapitels ist eine Liste der verwendeten Fachbegriffe in Deutsch und Englisch (nach UML 2.5) angegeben (s. Tab. 13.1).
Josef L. Staud

14. Gesamteinschätzung

Zusammenfassung
Die Gesamteinschätzung hier fasst die Ausführungen aus den Abschn. 7.​8, Abschn. 9.​4, Abschn. 10.​11, Abschn.11.​5, Abschn. 12.​6 und Abschn. 13.​6 zusammen.
Josef L. Staud

15. Abrundung

Zusammenfassung
In diesem Kapitel sollen einige Themen angesprochen werden, die im Buch Verwendung finden und deren Kenntnis nicht einfach vorausgesetzt werden kann
Josef L. Staud

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise