Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Kern der Arbeit von Sebastian Scharlipp ist die systematische Untersuchung des Klopfverhaltens realer und synthetischer methanbasierter Kraftstoffe gleicher rechnerischer Klopffestigkeit, aber unterschiedlicher Zusammensetzung. Die Ergebnisse zeigen für das untersuchte Aggregat systematische Abweichungen in der Bewertung der realen Klopffestigkeit durch die Methanzahl (MZ) sowie Verbrennungseffekte, die sich vom erwarteten Klopfverhalten deutlich unterscheiden. Erst durch neuartige Auswertekriterien und -algorithmen konnte der Autor die beobachteten Effekte quantitativ und qualitativ bewerten.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 1. Einleitung

Sebastian Scharlipp

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 2. Stand der Technik

Sebastian Scharlipp

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 3. Versuchsvorbereitung

Sebastian Scharlipp

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 4. Versuchsdurchführung

Sebastian Scharlipp

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 5. Versuchsauswertung

Sebastian Scharlipp

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 6. Schlussfolgerung und Ausblick

Sebastian Scharlipp

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltBorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Hybridtechnologen für 48V-Systeme - BorgWarner bringt Elektrisierung in der Automobilindustrie voran

Um die von 48V-Bordnetzen ermöglichten Optimierungen hinsichtlich Kraftstoffeffizienz und Leistung auszunutzen entwickelt BorgWarner innovative Technologien und erweitert sein Portfolio mit Lösungen für künftige Mildhybridfahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!