Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch zeigt, wie eine nachhaltige User Experience an den digitalen Touchpoints einer Marke erzeugt werden kann. Die überzeugende und unverwechselbare Kommunikation einer Markenpersönlichkeit auf Websites, Mobile Sites, Apps und Landingpages führt direkt zu Wachstum in User Engagement, Conversion und ROI. An Praxisbeispielen führt der Autor anschaulich vor, wie die Erkenntnisse aus Neuropsychologie und Neuromarketing konkret in den Produktgestaltungsprozess und das User Experience Design übertragen werden können. Die wichtigsten Werkzeuge und Leistungsbausteine werden vorgestellt und ihre Anwendung verständlich erläutert.Ein empfehlenswertes Fachbuch für Produktmanager, CMO, UX Manager und Webentwickler, die den Mehrwert ihrer Marke mit einem stimmigen User Experience Design steigern wollen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung: Das Zeitalter des Kunden

Felix van de Sand

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Customer Experience ist User Experience ist Brand Experience

Felix van de Sand

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Wie „Experience“ im Gehirn funktioniert

Felix van de Sand

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Felix van de Sand

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Was uns antreibt: Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale

Felix van de Sand

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Neuromarketing und der Traum vom gläsernen Konsumenten

Felix van de Sand

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Codes: Produkte und die Geschichten, die sie erzählen

Felix van de Sand

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Digitale Produkte mit Identität und der Mehrwert von markengetriebenem User Experience Design

Felix van de Sand

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Fazit

Felix van de Sand
Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Digitalisierung im Einkauf – technologische und organisatorische Trends

Technologien verändern die Arbeiten im Einkauf. Wenige große internationale Unternehmen beeinflussen diese Trends. Internet of Things und E-Commerce haben international unterschiedliche Entwicklungen. Europa hätte das größte Marktpotential, steht aber dabei nicht auf Platz 1. Diesen wird bis 2020 China eingenommen haben – so die Prognosen. In unserem Whitepaper finden Sie eine Zusammenschau aktueller Trends, die Sie kennen sollten.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise