Skip to main content
main-content

Zeitschrift

uwf UmweltWirtschaftsForum | Sustainability Management Forum

uwf UmweltWirtschaftsForum OnlineFirst articles

15.08.2018 | Originalbeitrag / Original article

Die Gemeinwohl-Bilanz – Ein Instrument zur Bindung und Gewinnung von Mitarbeitenden und Kund*innen in kleinen und mittleren Unternehmen?

Der vorliegende Artikel untersucht – anhand einer Interviewstudie – die Frage, ob und inwiefern die Gemeinwohl-Bilanz (als Instrument der Nachhaltigkeitsmessung und -berichterstattung) eine Wirkung auf die Mitarbeitenden- sowie Kund*innenbindung …

13.08.2018 | Originalbeitrag / Original article Open Access

In search of materiality for nonfinancial information—reporting requirements of the Directive 2014/95/EU

Materiality of disclosures is one of the fundamental principles of the nonfinancial reporting regime introduced by the Directive 2014/95/EU (“NFI Directive”). However, despite its close link to the principle of materiality for financial reporting …

09.08.2018 | Originalbeitrag / Original article

Transport carbon footprint in the german courier, express and parcel industry (CEP industry)

Transport is to a vast extent responsible for the greenhouse gas emissions of logistics companies. The DIN EN 16258:2013-03 was introduced to simplify and standardize the calculation of greenhouse gas emissions of transport activities. The authors …

19.07.2018 | Originalbeitrag / Original article

Recent trends in sustainability reporting by German universities

Voluntary sustainability reporting in the higher-education sector is still in its early stages. To better understand it, we looked at all 401 German universities to examine the specific contents of disclosure; methodologically, we applied content …

09.07.2018 | Originalbeitrag / Original article

Von Skeptikern, Sympathisanten und Zuschauern: Stakeholder-Typen und ihre Erwartungen an die Nachhaltigkeitsberichterstattung

Mit dem verstärkten ökologischen, sozialen und ökonomischen Engagement von Organisationen hat auch die Nachhaltigkeitskommunikation an Bedeutung gewonnen. Ziel der Nachhaltigkeitsberichterstattung ist es, Transparenz über …

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Als umweltorientierte betriebswirtschaftliche Zeitschrift soll das uwf den Unternehmen relevante Umweltschutzinformationen aus allen Unternehmensbereichen sowie möglichst allgemeingültige Lösungsansätze auf hohem Niveau bieten. Für die auf diesem Gebiet Forschenden soll die Zeitschrift als Informationsplattform dienen, die sowohl zur Informationsgewinnung als auch Informationsverarbeitung genutzt werden kann. Hierdurch sollen innovatorische Prozesse auf dem Felde der Forschung zur Umweltwirtschaft abgekürzt und beschleunigt werden. Da der Bereich der ökologisch orientierten Betriebswirtschaftslehre noch relativ jung ist und keinesfalls als etabliert gelten kann, ist die Fachzeitschrift bewußt als "Forum" konzipiert, wo Meinungen zu Markte getragen werden können und sich der öffentlichen Diskussion stellen müssen.

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Unsicherheitsabschätzung für die Berechnung von dynamischen Überschwemmungskarten – Fallstudie Kulmbach

Das vom BMBF geförderte Projekt FloodEvac hat zum Ziel, im Hochwasserfall räumliche und zeitliche Informationen der Hochwassergefährdung bereitzustellen. Im hier vorgestellten Teilprojekt werden Überschwemmungskarten zu Wassertiefen und Fließgeschwindigkeiten unter Angabe der Modellunsicherheiten berechnet.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise