Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ATZextra 3/2019

01.05.2019 | Aktuell

Variantenvielfalt im Spannungsfeld WLTP

verfasst von: Georg Volkert, Alexander Ott

Erschienen in: ATZextra | Sonderheft 3/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Das Testverfahren WLTP stellt die Entwicklung vor immense Herausforderungen. Künftig müssen Fahrzeughersteller exakte Angaben zum Energieverbrauch jeder individuellen Sonderausstattungs- Kombination treffen, das heißt pro Auto über eine Milliarde Angaben zum Energieverbrauch. Diese Variantenvielfalt führt dazu, dass es zur Erfüllung dieser neuen internationalen Richtlinie noch kein Universalrezept gibt. Promethos zeigt, wie der Prozess der Datenermittlung dennoch realisierbar gestaltet werden kann. …
Metadaten
Titel
Variantenvielfalt im Spannungsfeld WLTP
verfasst von
Georg Volkert
Alexander Ott
Publikationsdatum
01.05.2019
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
ATZextra / Ausgabe Sonderheft 3/2019
Print ISSN: 2195-1454
Elektronische ISSN: 2195-1462
DOI
https://doi.org/10.1007/s35778-019-0028-0

Weitere Artikel der Sonderheft 3/2019

ATZextra 3/2019 Zur Ausgabe

Premium Partner