Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

10.01.2019 | Original Paper

Variations of Physical and Mechanical Properties of Heated Granite After Rapid Cooling with Liquid Nitrogen

Zeitschrift:
Rock Mechanics and Rock Engineering
Autoren:
Xiaoguang Wu, Zhongwei Huang, Hengyu Song, Shikun Zhang, Zhen Cheng, Ran Li, Haitao Wen, Pengpeng Huang, Xianwei Dai
Wichtige Hinweise

Publisher’s Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

To determine the effect of liquid nitrogen (LN2) cooling on the damage of heated rock, we conducted a series of physical and mechanical tests on Shandong granite samples. These granites were first slowly heated to the target temperatures (25~600 °C) and held for 10 h, followed by rapid cooling with a coolant. Three coolants were used and compared in our experiment: air, water and LN2. Physical properties and mechanical properties were tested after thermal treatments. Microstructural changes were also observed using scanning electron microscope and optical microscope. According to experimental results, permeability of the heated granites increases significantly after LN2-cooling, while density, P-wave velocity, strength and elastic modulus reduce. As heating temperature rises, changes in these properties become more pronounced. Compared to air-cooling and water-cooling, LN2-cooling induces greater changes in the physical and mechanical properties at any target temperature. This indicates that LN2-cooling can damage the heated rocks more remarkably than the other two cooling treatments. According to microscopic analysis, inter-granular cracking is the primary failure mode during thermal treatment, and most of the inter-granular cracks distribute at the boundaries of quartz. Our results in this paper are of great value for understanding the characteristics of thermal damage induced by rapid cooling.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise