Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch beschreibt die Erfolgsfaktoren von innovations- und veränderungsfähigen Unternehmen und liefert wissenschaftlich fundierte wie praxiserprobte Tools und Fragebögen für die eigene Standortbestimmung. Anhand anschaulicher Praxisfälle erfährt der Leser, wie er notwendige Fähigkeiten für strategische Erneuerung, Innovation und Wachstum gezielt stärken kann. Er erhält praxiserprobte Werkzeuge zur Diagnose und Stärkung von Veränderungs- und Innovationskompetenzen auf Ebene des einzelnen Mitarbeiters, der Führungskraft und der Organisation.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Die radikal neuen Anforderungen unserer Zeit und die Konsequenz für Veränderungsarbeit

Warum die tiefgreifenden Veränderungen unserer Zeit von Unternehmen eine neue Qualität von Wandlungsfähigkeit fordern – Veränderungsintelligenz
Guido Baltes, Antje Freyth

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Organisationale Veränderungsintelligenz – Wachstumsfähigkeit mit strategischer Innovation erneuern

Wie Unternehmen agile Anpassungsfähigkeit in ihren Organisationen implementieren können, um strategische Erneuerung für Innovation und Wachstum zu erreichen
Guido Baltes, Christoph Selig

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Agilität zur Steigerung der Veränderungsintelligenz einer Organisation

Agil sein heißt das Vorgehen für die Planung und für die Inhalte kontinuierlich und gemeinsam zu verbessern
Hans-Jörg Vohl

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Die Organisation verändern – Muster aufbrechen

Bestehende Muster in einer Organisation erfolgreich aufbrechen
Markus Plischke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Organisationale Veränderung in internationalen Zusammenhängen

Nationalkultur als Einflussfaktor in Change Projekten und Tools zum Umgang damit
Peter Franklin, Moritz Krüger

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Veränderungsintelligenz auf individueller Ebene Teil 1: Persönliche Veränderungskompetenz

Diagnose und Stärkung der persönlichen Voraussetzungen zur Entstehung von Veränderungsleistung
Antje Freyth

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Veränderungsintelligenz auf individueller Ebene Teil 2: Persönliche Agilität und agiler führen

Diagnose und Stärkung von persönlicher Agilität, veränderte Führungsrolle im agilen Kontext
Antje Freyth, Guido Baltes

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Corporate Entrepreneurship stärken: Der angestellte Unternehmer und sein Team

Die Rollen und Kompetenzen im Kontext eingebetteter Unternehmerteams
Christoph Selig, Guido Baltes, Antje Freyth

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Kreative Veränderungsprozesse mit Design Thinking

Von Heckklappen und Pappscheiben: Stellen Sie den Prozess ins Zentrum, nicht Ihr Produkt
Jo Wickert

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Schlüsselkompetenz Kommunikation: Pulsschlag der Veränderung

Kernkompetenz für Führungskräfte und Projektverantwortliche zur Bewältigung von klassischen Veränderungen und agiler Transformation
Axel Kühn, Felix H. Kühn

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Erfolgskritische persönliche Ressourcen in internationalen Change Zusammenhängen

Optimale Wertehaltungen und notwendige Kompetenzprofile
Peter Franklin, Moritz Krüger

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 12. Die Herausforderungen der Veränderung im Generationenübergang meistern

Weiche Erfolgsfaktoren beim Generationenübergang in Familienunternehmen
Beatrice Rodenstock

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Industrie 4.0 – Digitalisierung, Innovationsmanagement und Führung

Industrie 4.0 verändert die Welt, die Branchen, die Unternehmen, die Geschäftsmodelle, die Geschäftsprozesse und die Menschen. Die Veränderungen sind radikal und disruptiv. Mit diesen disruptiven Veränderungen ist das Management heute konfrontiert, muss sich schnell auf die neuen Herausforderungen einstellen und das Unternehmen ganzheitlich neu ausrichten. Warten oder nichts tun ist gefährlich. Was müssen Sie jetzt wissen, tun und beachten? Lesen Sie in diesem Fachbeitrag eine kompakte Zusammenfassung. 
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise