Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch zeigt, wie die digitalen Medien die Eventbranche verändern und welche Risiken aber auch große Chancen auf Veranstalter zukommen werden. Events, Messen und Ausstellungen, Kongresse, Tagungen und Seminare erleben derzeit einen radikalen, technologiegetriebenen Wandel. Daher müssen sich Veranstalter mit der digitalen Transformation ihrer Branche jetzt intensiv auseinander setzen. Welche Technologien werden bereits heute erfolgreich eingesetzt und welche Veränderungen bringen sie mit sich? Lassen sich mit einer vollständig digitalen Veranstaltungsplanung und -durchführung signifikante Effizienzsteigerungen erreichen? Wie wird die „digitale“ Zukunft der Veranstaltungsbranche aussehen? Anhand prägnanter Praxisbeispiele wird erstmals ein Überblick über die Möglichkeiten digitaler Technologien im Veranstaltungswesen geboten.
div></div>

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung: Die Veranstaltungsbranche im digitalen Wandel

Thorsten Knoll

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Vollständig papierlos tagen – Ergebnisse der 12. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik

David Sossna, Oliver Thomas

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Bits und Apps im Messe- und Tagungswesen

Thorben Grosser

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Digital Video im Entertainment- und Event-Bereich

Von Bühnenprojektion über Livestreaming zu Augmented Reality
Robert Strzebkowski, Jürgen Lohr

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Augmented Reality und Virtual Reality in Veranstaltungen

Kai Wegner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Kollaborative Innovationsprozesse – Hackathons in Theorie und Praxis

Willi Schroll

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. „HackHPI“: How to organize a Hackathon

Nico Knoll

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Digitale Events und Messen: gestern noch Theorie – heute schon Wirklichkeit

Martin Schulz

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. openHPI – Das MOOC-Angebot des Hasso-Plattner-Instituts

Christoph Meinel, Stefanie Schweiger

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Mobilisierung von Messe- und Kongressbesuchern in Zeiten ubiquitärer Kommunikation und Information

Sven Prüser

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Future Meeting Space – Zukunft von Veranstaltungen aktiv gestalten

Matthias Schultze
Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Denkfallen vermeiden: Dysfunktionale Denkmuster

Gerade zu Beginn eines neuen Jahres möchte man viele Dinge anders, vor allem besser machen. Dies gilt im beruflichen Umfeld ebenso wie im privaten. Ein wichtiger Bestandteil des Erfolges bei der Umsetzung guter Vorsätze ist die richtige Einstellung. Diese jedoch kann durch sog. Denkfallen leider sehr leicht sabotiert werden - und dann ist der Frust vorprogrammiert.  Das Fachbuch "Design your mind – Denkfallen entlarven und überwinden" (Springer Gabler) liefert praktische Hilfe, Denkfallen zu umgehen. Lesen Sie in diesem Auszug, wie Sie dysfunktionale Denkmuster zunächst identifizieren können. Mit Selbsttest. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise