Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Verantwortungsvolle Unternehmensführung aus Tradition: Die Ölmühle Fandler

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Ölmühle Fandler ist seit 1926 ein eingesessener Familienbetrieb im steirischen Pöllau, der mit 46 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern derzeit knapp € 7 Mio. jährlich erwirtschaftet. Mit der Übernahme der Gesamtverantwortung 2005 hat sich Julia Fandler den Freiraum für ein alternatives Wirtschaften herausgenommen – eine sehr persönlich geprägte Unternehmensführung, basierend auf dem Erbe ihrer Vorfahren, ihren Werten und ihrer Lebenseinstellung. Die Ölmühle Fandler wächst langsam, gesund und nachhaltig, aber nicht um jeden Preis und eröffnet Innovationspotenziale, während gleichzeitig strenge, gesetzliche Rahmenbedingungen und selbst auferlegte Anforderungen eingehalten werden. Den Schlüssel des Erfolgs der Ölmühle sieht Julia Fandler in der Personalpolitik, die Raum für Menschlichkeit und individuelle Entwicklung eröffnet, sowie in einem kompromisslosen Qualitätsanspruch in allen Produktions- und Geschäftsbereichen.
Metadaten
Titel
Verantwortungsvolle Unternehmensführung aus Tradition: Die Ölmühle Fandler
verfasst von
Julia Fandler
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-25328-8_13

Premium Partner