Skip to main content
main-content

20.07.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neuer Geschäftsführer am SKZ

Autor:
Dr. Hartwig Lohse
1 Min. Lesedauer

Thomas Hochrein übernimmt als Geschäftsführer die Leitung der Aktivitäten in der Forschung und Entwicklung sowie Weiterbildung des SKZ. Schwerpunkte seiner Tätigkeiten werden unter anderem die Anpassung der Aus- und Weiterbildung an die neue Medienwelt und praxisorientierte Qualifikation von Fachkräften sein.

Institutsdirektor Prof. Martin Bastian des SKZ heißt den neuen Geschäftsführer herzlichst willkommen: "Wir sind sehr stolz, dass wir mit Thomas Hochrein einen herausragenden Experten der Kunststoffbranche für die Leitung der Aktivitäten in der Forschung und Entwicklung sowie Weiterbildung gewinnen konnten. Er wird ganz zweifelsfrei unsere Tätigkeiten in diesem für alle Partner des SKZ sehr wichtigen Bereich mit großem Geschick zukunftsorientiert vorantreiben."

Hochrein freut sich auf die vor ihm liegenden neuen Aufgaben: "Mit entsprechender Kontinuität möchte ich die bisherigen anwendungsnahen Aktivitäten in den Bereichen Forschung und Weiterbildung fortführen. Dazu gehört für mich, das Aus- und Weiterbildungssegment zukunfts- und praxisorientiert auszubauen und Forschungsaktivitäten auf die aktuellen Erfordernisse des Marktes anzupassen. Dazu zählt unter anderem das industrienahe und an realen Anwendungen orientierte Entwicklungsangebot für kleine und mittelständische Unternehmen weiter zu stärken. Neben einer sehr effizienten Arbeitsweise soll auch die Qualität unserer Dienstleistungen stets im Mittelpunkt stehen."

Er hat an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg Physik studiert und anschließend bei einem mittelständischen Hersteller und Entwickler für Präzisionsspritzgussteile mit eigener Compoundierung für Hochleistungspolymere gearbeitet. Seit 2007 ist er in der Forschung des SKZ tätig.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

    Bildnachweise