Skip to main content
main-content

Verbindungstechnik

Aus der Redaktion

07.01.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Innovativer Fügeprozess zur Heckspoiler-Produktion

Kleben und Schweißen waren bei der Spoiler-Herstellung in der Automobil-Industrie bislang zwei zeitversetzt stattfindende Prozessschritte. Wie der Industrieverband Klebstoffe berichtet, ist einem Anlagenbauer und einem Automobilzulieferer gelungen, das zu ändern: Eine gemeinsam entwickelte 2K-Hybrid-Klebanlage vereint jetzt die Vorteile aus zwei Welten – Kleben und Ultraschallschweißen. Zusätzliches Plus: die verkürzten Zykluszeiten.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

07.01.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Biobasierte Epoxidharz- und Polyurethan-Klebstoffe

Im Projekt BioDur hat das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM) mit drei Industriepartnern neue Wege erforscht, um überwiegend biobasierte Klebstoffe herzustellen, die ähnliche Eigenschaften wie synthetische Epoxidharz- oder Polyurethanklebstoffe aufweisen. 

Autor:
Dr. Hubert Pelc

07.01.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Faszination Kleben: Auto der Zukunft im Visier

Die Zukunft des Automobils hat längst begonnen. Zahlreiche neue Anbieter bringen weltweit die gemeinsame Mobilität auf Touren – Digitalisierung und Elektrifizierung treiben die Entwicklung des Autos an. Wohin die Reise gehen kann, beleuchtete 3M mit der Fachveranstaltung „Faszination Kleben“ am 4. und 5. Dezember 2018 im Technologiezentrum in Neuss.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

04.01.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Dicke Bleche mittels Laser schweißen

Neue Laserschweißprozesse sollen das Dickblechschweißen im Schiffbau effizienter und kostengünstiger machen. Dafür sollen Diodenlaserstrahlquellen zu Höchstleistungen gebracht werden.

Autor:
Nadine Winkelmann

10.12.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Die deutsche Klebstoffindustrie wächst weiter

Im Geschäftsjahr 2017 konnte die deutsche Klebstoffindustrie ein Umsatzplus von 2,7 Prozent verzeichnen und damit einen Gesamtumsatz von 3,85 Milliarden Euro erzielen. Für 2018  erwartet die Branche ein nominales Umsatz-Plus von bis zu 3 Prozent.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

10.12.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Strukturklebstoff für Leichtbau im Flugzeuginnenraum

In keiner anderen Branche kommt es so sehr auf Leichtbau an wie in der Luftfahrt. Einerseits muss eine optimale Festigkeit erreicht, andererseits das Gewicht reduziert werden. Mit einem neuen flammgeschützten Strukturklebstoff der Firma Delo kann der Fertigungsprozess beschleunigt werden.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

10.12.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Tipps für mehr Qualität beim manuellen Kleben

Bei bestimmten Anwendungen kann es sinnvoll sein, Kleb- und Dichtstoffe manuell statt automatisiert aufzutragen. Um dabei eine gleichbleibend hohe Qualität zu erreichen, sollten Planer und Anwender einige Faktoren beachten. Dazu gehören eine gute Sicht auf die Anwendung, ein gleichmäßiger Materialfluss und der Einsatz ergonomischer Geräte.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

03.12.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Weniger Kontaktkorrosion bei CFK-Bauteilen

Leichtmetalle und Faserverbundwerkstoffe weisen unterschiedliche elektrochemische Potenziale auf, weshalb im Hybridverbund die Gefahr einer Kontaktkorrosion besteht. Durch eine temperaturresistente Schutzschicht auf dem CFK-Bauteil können elektrochemische Korrosionsprozesse in dem Materialverbund jedoch unterbunden werden.

Autor:
Nadine Winkelmann

27.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Wasserbasierte PUD-Klebstoffe mit biobasierter Polyol-Komponente

Die Unternehmen Covestro, Jowat und Henkel haben in einem Gemeinschaftsprojekt Polyurethan-Dispersionsklebstoffe (PUD) mit einem biobasierten Anteil von über 50 Prozent entwickelt. Rein technisch könnten sie die herkömmlichen Klebstoffe in den Anwendungsbereichen Holz, Möbel und Automobil ohne große Anpassungen ersetzen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

26.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebtechnisches Zentrum knackt 10.000-Teilnehmer-Marke

Im Rahmen der 17. Bremer Klebtage ehrte das Fraunhofer IFAM den zehntausendsten Teilnehmer des Weiterbildungszentrums Klebtechnik in Bremen. Die klebtechnische Weiterbildung fördert Innovationen in verschiedenen Branchen und wirkt dem drohenden Fachkräftemangel entgegen.

Autor:
Nadine Winkelmann

23.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Haftklebstoffe im Fokus

Vom 22. bis 24. Oktober 2018 versammelten sich rund 255 Teilnehmern aus 14 Ländern zum 43. Münchener Klebstoff- und Veredelungs-Symposium. Der Fokus lag dieses Jahr auf dem Themenbereich "Haftklebstoffe".

Autor:
Nadine Winkelmann

13.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Spannungsverteilung in belasteten Klebverbindungen

Das Kunststoffzentrum SKZ und das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS haben kürzlich ein Kooperationsprojekt zur Bestimmung der Spannungsverteilung in flexiblen Klebverbindungen gestartet. 

Autor:
Dr. Hubert Pelc

12.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

PUR-Formteile ohne Trennmittel herstellen

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) an der RWTH Aachen erforscht in Kooperation mit dem Fraunhofer IFAM den Einsatz plasmapolymerer Werkzeugbeschichtungen zur trennmittelfreien Herstellung von Polyurethan-Formbauteilen. Dieses Verfahren verspricht eine Reihe von Vorteilen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

12.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Dichtungen für nachhaltige Energieerzeugung

Der Ausbau von Windkraftanlagen schreitet weltweit mit hoher Geschwindigkeit voran. Energieversorger erschließen sich mit der Windenergie neue Aktionsfelder – Kosteneffizienz  und Zuverlässigkeit sind stärker gefragt als je zuvor. Hierfür sind leistungsfähige Komponenten und Betriebsstoffe notwendig.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

07.11.2018 | Simulation + Berechnung | Nachricht | Onlineartikel

Polyurethan-Schäume zuverlässig charakterisieren

Fraunhofer-Wissenschaftlern ist es gelungen, das Aufschäumverhalten von Polyurethan-Schäumen zu simulieren und das Material verlässlich zu charakterisieren. Dies funktioniert auch mit Verbundwerkstoffen, bei denen die Schäume mit Textilstrukturen kombiniert werden.

Autor:
Nadine Winkelmann

05.11.2018 | Textilwerkstoffe | Nachricht | Onlineartikel

Volvo crasht eine karbonfaserverstärkte Polymer-Karosserie

Die Sicherheit der Karbonfaser-Karosserie des Elektroautomobils Polestar hat Volvo in einem ersten Crashtest nachweisen können. Karbonfaser genügen damit höchsten Sicherheitsstandards.

Autor:
Andreas Burkert

05.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

EMPT-gefertigte Mischschweißverbindungen sind sicher

Mit der elektromagnetischen Puls-Technik lassen sich Mischschweißverbindungen schnell herstellen. Das Fraunhofer LBS erachtet das Verfahren hinsichtlich der Schwingfestigkeit nach zahlreichen Versuchen für sicher.

Autor:
Andreas Burkert

23.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

PVC-Recycling: 900.000 Tonnen pro Jahr als Ziel

Bis 2025 will die europäische PVC-Branche jährlich 900.000 Tonnen PVC recyceln. Spätestens 2030 soll die Marke von 1 Million Tonnen geknackt werden.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

23.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neues aus der klebtechnischen Normung – Ergänzung der DIN 2304-1

Die qualitätsgerechte Ausführung von konstruktiven, d. h. lastübertragenden Klebverbindungen entlang der gesamten Prozesskette ist von besonderem Interesse für die Industrie und wird in der DIN 2304-1 Qualitätsanforderungen an Klebprozesse – Teil 1 beschrieben. Hierzu wurden nun ergänzende Dokumente erarbeitet.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

23.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

SKZ ist offizielle Industrie 4.0-Testumgebung

Seit über zehn Jahren beschäftigt sich das Kunststoffzentrum SKZ zusammen mit seinen Partnern intensiv mit Technologien zum Thema Industrie 4.0. Nun wurde das Institut als offizielle Testumgebung für Industrie 4.0 klassifiziert.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

22.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Ein Klebstoff für die Bienenkönigin

Vorbild Natur! Viele Tiere und Pflanzen setzen Klebstoffe ein, die häufig mit unseren modernen eng verwandt sind. Ein Beispiel für Klebstoffanwendungen in der Natur: Gelée royale.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

22.10.2018 | Nanotechnologie | Nachricht | Onlineartikel

Medizin, die unter die Haut geht

Sollen Medikamente schmerzfrei und effizient in den Körper gelangen, können sie über Pflaster in die Haut gebracht werden. Forscher der Empa und der Universität Fribourg entwickeln derzeit Nanobehälter für medizinische Wirkstoffe, die sich mit Licht steuern lassen.

Autor:
Nadine Winkelmann

15.10.2018 | Lasertechnik + Photonik | Nachricht | Onlineartikel

Elektrische Kontakte effizienter beschichten

Das Laserauftragschweißen von Gold auf elektrische Kontakte soll im Vergleich zu herkömmlichen elektrochemischen Beschichtungsverfahren den Gold- und Energieverbrauch deutlich reduzieren und giftige Stoffe vermeiden.

Autor:
Nadine Winkelmann

08.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Globales Innovationszentrum für Klebstofftechnologien

Henkel hat am Unternehmenssitz in Düsseldorf den Grundstein für sein neues globales Innovationszentrum des Unternehmensbereichs Adhesive Technologies gelegt. Mit einem Investitionsvolumen von über 130 Millionen Euro entsteht auf dem Gelände der Konzernzentrale ein hochmodernes Gebäude.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

08.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

100 Prozent Kontrolle über ableitfähige Multilayer-Folien

In einem aktuellen Forschungsprojekt entwickelt die FH Münster gemeinsam mit der Firma Thinkworks ein optisches Prüfverfahren, das eine zerstörungsfreie und berührungslose Überwachung ableitfähiger Mulitlayer-Folien ermöglichen soll.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

08.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Polycarbonat schützt Herzstück der Elektromobilität

Kunststoffe aus Polycarbonat sind dimensionsstabil, schlag- und temperaturbeständig. In Elektrofahrzeugen sorgen sie als Zellhalter oder Gehäuse-Bauteil für einen optimalen Schutz der Lithium-Ionen-Batterie.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

04.10.2018 | Montagetechnik | Nachricht | Onlineartikel

Hochfeste Aluminiumlagen sicher nieten

Ein spezieller Stanzniet erlaubt jetzt das sichere Nieten von bis zu vier Lagen aus hochfesten, wenig verformbaren 6000er Aluminiumlegierungen. Für den automobilen Leichtbau ist dieses Verfahren gut geeignet.

Autor:
Andreas Burkert

02.10.2018 | Werkstofftechnik | Nachricht | Onlineartikel

Fraunhofer-Verbund Materials mit neuem Vorsitz

Prof. Ralf Wehrspohn, Leiter des Fraunhofer IMWS, übernahm zum 1. Oktober den Vorsitz des Fraunhofer-Verbunds Materials von seinem Vorgänger Prof. Peter Elsner. Neuer Stellvertreter ist Prof. Bernd Mayer, Institutsleiter am Fraunhofer IFAM.

Autor:
Nadine Winkelmann

25.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Additiv gefertigte Zwischensohlen für Schuhe

Der Schuhersteller Ecco aus Dänemark entwickelt gemeinsam mit Viscotec und einem Hersteller von 3D-Druckern ein Verfahren zur additiven Fertigung von Zwischensohlen aus einem wärmevernetzenden 2K-Silikon.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

24.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebebänder und strukturelles Kleben – das Beste aus zwei Welten

Beim strukturellen Kleben mit hierfür speziellen Klebebändern werden die Substrate dauerhaft für extreme Belastungen miteinander verbunden. Deren Aktivierung erfolgt erst durch eine chemische Reaktion. Doch für welche Applikationen eignen sich diese Klebefilme und was ist dabei zu beachten?

Autor:
Dr. Hubert Pelc

17.09.2018 | Materialentwicklung | Nachricht | Onlineartikel

Anti-Haftoberfläche im Meer

Die pilzkopfähnliche Mikrostruktur einer neuen ungiftigen Silikonbeschichtung verringert die Haftfläche der Seepocke zur Oberfläche um mehr als 50 Prozent, wodurch sie schlechter an Schiffsrümpfen haften kann.

Autor:
Nadine Winkelmann

10.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Farbstoffe sollen Schäden bei industriellen Klebverbindungen aufspüren

Mit einer Farbmarkierung wollen Ingenieurwissenschaftler der Universität Kassel Schäden bei geklebten Verbindungen frühzeitig sichtbar machen. Das Verfahren setzt auf Mikrokapseln, die bei beginnenden Rissen in Klebstoffen eine fluoreszierende Flüssigkeit absondern.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

10.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Handbuch Klebtechnik neu erschienen

Das vom Industrieverband Klebstoffe e. V. (IVK) in Zusammenarbeit mit der Redaktion der Fachzeitschrift „adhäsion“ herausgegebene Handbuch Klebtechnik ist neu erschienen und bietet wiederum vielfältige und ausführliche Information über die Klebtechnik-Branche.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

10.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Biomimetische Klebstoffe für die Medizintechnik

Forschern am Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM ist es gemeinsam mit Partnern aus der Medizin gelungen, einen medizinischen Klebstoff zur Entfernung von Nierensteinresten für die endoskopische Therapie zu entwickeln. Ein Spin-off-Unternehmen des Instituts wird diese Technologie nun weiter vorantreiben.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

06.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoffindustrie in der Kostenfalle

Nach Auskunft des Industrieverbandes Klebstoffe (IVK) führen deutliche Preissteigerungen bei Basischemikalien und Zwischenprodukten sowie eingeschränkte Verfügbarkeiten und eine starke globale Nachfrage zu einer signifikanten Verteuerung von Klebrohstoffen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

05.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Fraunhofer IFAM feierte 50 Jahre angewandte Materialforschung

Mit einem Senatsempfang beging das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM am 13. Juni 2018 das Jubiläum seines 50-jährigen Bestehens. Rund 400 Gäste folgten der Einladung des Bremer Bürgermeisters, Dr. Carsten Sieling, in das historische Rathaus.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

28.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Käferfüße als Vorbild für Silikonhaftung

Ein Kieler Forschungsteam nahm sich die Haftelemente an Käferfüßen zum Vorbild und konnte durch Mikrostrukturierung und Plasmabehandlung die Haftung von Silikonoberflächen deutlich verbessern.

Autor:
Nadine Winkelmann

22.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Scheugenpflug gehört zu „Bayerns Best 50“

Scheugenpflug zählt  erneut zu den 50 wachstumsstärksten Mittelständlern in Bayern. Die feierliche Preisverleihung fand am 23. Juli 2018 auf Schloss Schleißheim bei München statt.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

22.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Unterrichtsmaterialien des IVK wecken Forschergeist

In einem Wahlpflichtkurs an der Georg-Christoph-Lichtenberg Schule in Kassel drehte sich alles um das Thema "Kleben". Mit Unterrichtsmaterialien des IVK entwickelten die Schüler begeistert eigene Klebstoffe.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

22.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Tor auf – für rund 100 Karriere-Chancen

Gleich 100 attraktive Jobs hat Herma derzeit zu vergeben: Der Selbstklebespezialist veranstaltet deshalb am Samstag, den 29. September 2018, von 10:00 bis 14:00 Uhr an seinem Hauptsitz in Filderstadt erstmals einen öffentlichen Bewerbertag.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

13.08.2018 | Verfahrenstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Siliconbausteine nach Maß

Silicone sind weitverbreitete Kunststoffe. Dank der Stabilität der Silicium-Sauerstoff-Bindung sind sie widerstandsfähig gegenüber Chemikalien und Umwelteinflüssen und physiologisch unbedenklich. Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, um Silicon-Bausteine einfach und effizient herzustellen.

Autor:
Nadine Winkelmann

06.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Verguss von Hochvolt-Batterien

Das Herzstück von Elektrofahrzeugen bildet die eingebaute Hochvolt-Batterie. Thermische Einflüsse haben enorme Auswirkungen auf ihre Lebensdauer, Kapazität und insbesondere auch ihre Betriebssicherheit. Um Schäden durch zu hohe Temperaturen zu verhindern, kommen  große Mengen an wärmeleitenden Vergussmedien zum Einsatz.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

05.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

International Bonding-Forum: Erfolgreiche Debüt-Veranstaltung in Raperswil

Das erste internationale Klebeforum am 27. Juni 2018 in Raperswil befasste sich unter anderem mit den Verbindungseigenschaften von Metall- oder faserverstärkten Bauteilen sowie der simulationsgestützten Auslegung von Verklebungen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

05.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Covestro stärkt seine globale Folienproduktion

Covestro will seine weltweite Folienproduktion deutlich ausbauen, um die steigende Nachfrage in allen Regionen zu decken. In der Gesamtinvestition von mehr als 100 Millionen Euro ist auch ein Ausbau der zugehörigen Infrastruktur und Logistik enthalten.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

31.07.2018 | Maschinenelemente | Im Fokus | Onlineartikel

Sichere Schraubenverbindungen

Der Zustand sicherheitskritischer Schraubenverbindungen muss verlässlich überwacht werden können. Wissenschaftler erarbeiten deshalb jetzt eine genormte, branchenübergreifende Methode zur Überprüfung eingebauter Schrauben.

Autor:
Dieter Beste

30.07.2018 | Lasertechnik + Photonik | Nachricht | Onlineartikel

Mikrostrukturierung großer Flächen mit UV-Lasersystem

Mit einem kurzwelligen Hochleistungs-Excimerlasersystem wollen die Firma Coherent und das Fraunhofer ILT neue Verfahren zur schonenden Oberflächenbearbeitung entwickeln. Die Vorbereitung von CFK-Klebeflächen ist dabei nur ein Beispiel der vielfältigen möglichen Anwendungen.

Autor:
Nadine Winkelmann

24.07.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Projekt zum Carbonfaser-Recycling von der EU ausgezeichnet

Ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt von Cannon Afros wurde kürzlich in Brüssel als eines der besten LIFE-Projekte von der EU ausgezeichnet. Ziel des Projektes mit der Bezeichnung CRESIM (Carbon Fiber Recycling Through Special Impregnation) war die Wiederverwendbarkeit von recycelten Carbonfasern aus Produktionsabfällen von Faser- und Teileherstellern für die Herstellung von Strukturteilen aus Verbundwerkstoffen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

19.07.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Silikon und Thermoplast – erfolgreiche Symbiose im Mikrospritzguss

Der 2K-Spritzguss, bei dem thermoplastische Werkstoffe zusammen mit einem
Flüssigsilikonkautschuk verarbeitet werden, hat sich im Normalspritzguss bereits für viele Anwendungsbereiche etabliert. Im Rahmen eines kürzlich abgeschlossenen Forschungsvorhabens wurde die Umsetzung dieses Verfahrens für das Mikrospritzgießen erarbeitet.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

18.07.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebung auch auf beschichtetem Holz: Erweiterung der ift-Richtlinie „Geklebte Verglasungssysteme“

Die Klebung von Glas im Fenster hat sich etabliert und ist bei großen Formaten, einbruchhemmenden Fenstern und Sonderanforderungen Standard. Eine Anwendung bei Holzfenstern ist jedoch aufgrund der unterschiedlichen Materialien und der großen Vielfalt der Oberflächenbeschichtungen schwierig. Daher wurde die ift-Richtlinie VE-08 überarbeitet.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

09.07.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoffe für die Hyperloop-Technologie

Die Firma Delo Industrie Klebstoffe fördert das Hyperloop-Team der TU München. Das Unternehmen sponsert die Klebstoffe für den Pod-Antrieb, den die studentische Arbeitsgruppe im Rahmen des Hyperloop-Wettbewerbs von SpaceX entwickelt hat. Zudem unterstützt Delo das Team mit Beratungsleistungen und klebtechnischem Training.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

08.07.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Etikettierung anspruchsvoller Oberflächen

Bei vielen Standardanwendungen ist das richtige Etikettenmaterial schnell gefunden. Auf sauberen und trockenen Untergründen bleiben Etiketten bei Raumtemperatur gut haften. Bei der Etikettierung von technischen Gegenständen verhält es sich jedoch anders. Für diese Fälle bietet Avery Dennison zwei Lösungen an.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

26.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Ansgar van Halteren ins Kuratorium des IFAM berufen

Ansgar van Halteren – Hauptgeschäftsführer und Vorstandsmitglied des Industrieverband Klebstoffe (IVK) – wurde kürzlich in das Kuratorium des Fraunhofer-Institut IFAM in Bremen berufen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

26.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kristallklare Polyurethan-Vergussmassen für die Lichttechnik

Vergussmassen auf der Basis von Polyurethanharzen können – dank der großen Variabilität der Ausgangsstoffe bzw. durch die Möglichkeiten der chemischen Modifizierung – in großer Vielfalt hinsichtlich Viskosität, Farben, Verarbeitungszeiten und Härte bzw. Elastizität nahezu maßgeschneidert für viele Applikationen eingesetzt werden.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

26.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Merz + Benteli: 100-jähriges Jubiläum

In diesem Jahr feiert der Schweizer Kleb- und Dichtstoff-Spezialist für reaktive Systeme sein 100-jähriges Jubiläum. Der Start ins Jubiläumsjahr ist geglückt: Johann Schneider-Amman, der Schweizer Wirtschafts-, Bildungs- und Forschungsminister, stattete der Merz + Benteli AG einen Besuch ab. 

Autor:
Dr. Hubert Pelc

26.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoffe bei der WM in Russland

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland spielen 32 Mannschaften an 11 Spielorten um den WM-Titel. Die weiten Anreisewege werden per Flugzeug oder Bus zurückgelegt. Damit die Mannschaften auch sicher ans Ziel gelangen, müssen die Transportmittel zuverlässig konstruiert sein und erschwerten Anforderungen standhalten können – Klebstoffe machen die WM der weiten Wege möglich.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

07.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Peter Rambusch mit Verdienstmedaille der deutschen Klebstoffindustrie ausgezeichnet

Peter Rambusch, geschäftsführender Gesellschafter der certoplast Technische Klebebänder GmbH, wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2018 des Industrieverband Klebstoffe e. V. (IVK) mit der Verdienstmedaille der deutschen Klebstoffindustrie ausgezeichnet.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

06.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Innovationspreis für Kunststoff aus Pflanzen

Covestro hat für einen Forschungsdurchbruch zur Produktion von Kunststoff aus nachwachsenden Rohstoffen einen von der deutschen Regierung und Wirtschaft ausgeschriebenen Innovationspreis erhalten.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

06.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Fraunhofer IFAM: 50 Jahre Forschungs- und Entwicklungstransfer

Mit A wie Arbeitsgruppe für angewandte Materialforschung AFAM fing 1968 alles an: Arbeitsschwerpunkt der aus dem Institut für Werkstoffkunde der TU Hannover ausgegründeten Gruppe war zunächst die Schweißtechnik.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

05.06.2018 | Werkstoffe | Nachricht | Onlineartikel

TU Wien entwickelt selbsthärtendes Epoxidharz

An der TU Wien wurde eine Spezialformel für ein selbsthärtendes Epoxidharz entwickelt. Es soll in faserverstärkten Komposites im Flugzeug-, Auto- oder Schiffsbau zum Einsatz kommen.

Autor:
Patrick Schäfer

22.05.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neue Nassklebestreifen: Vier Fäden auf Kooperationskurs

Auf dem Gebiet der verstärkten Nasskleberollen zum manipulationssicheren Verschluss von Paketen und Päckchen bietet der Verschlussmittel-Spezialist Schümann ein Produkt mit außergewöhnlicher Geometrie an.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

16.05.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Heißer Ansatz: Kleben in Hochtemperatur-Prozessen

Der Kostendruck in der Stahlindustrie ist hoch. Um in diesem von Überkapazitäten geprägten Markt nachhaltig produzieren zu können, steht insbesondere bei einfachen Stahlgütern die Steigerung der Produktivität im Vordergrund. Hier kommen innovative Klebverbindungen ins Spiel.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

16.05.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

High-Tech-Klebebänder für die automobile Transformation

Die Klebtechnik ist aus dem Fahrzeugbau schon lange nicht mehr wegzudenken. In einem mit modernster Elektronik ausgestatteten Pkw können zum Beispiel inzwischen mehr als 100 verschiedene Klebebandanwendungen verbaut sein.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

16.05.2018 | Werkstoffprüfung + Materialanalyse | Im Fokus | Onlineartikel

Risiko Wasserstoffversprödung

Die Geheimnisse der Kaltrissbildung bei hochfesten Stählen werden zunehmend gelüftet. Im Mittelpunkt des Forscherinteresses steht der Wasserstoff, der im Werkstoff Versprödungen hervorrufen kann.

Autor:
Dieter Beste

07.05.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Automatisierte Fertigung in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Der Dosiertechnikhersteller Viscotec und Airborne – Spezialist für Fertigungslösungen von Verbundwerkstoffen für die Luft- und Raumfahrt – entwickeln gemeinsam eine integrierte und automatisierte Lösung zur Befüllung von Wabenstrukturen mit Vergussmassen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

07.05.2018 | Verbindungstechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Oberflächen verhaken statt zu schweißen

Anstatt etwa zu schweißen, werden beim Nanoscale Sculpturing Oberflächen zu verbindender Bauteile aufgeraut und ineinander verhakt. Metalle ließen sich damit sowohl miteinander als auch mit Kunststoffen dauerhaft stabil verbinden, so die Entwickler.

Autor:
Dieter Beste

03.05.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Produktion der Zukunft

Das Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB ist dem „SEF Smart Electronic Factory e.V.“ beigetreten. Das neue Mitglied des Vereins ist spezialisiert auf die Entwicklung von Architekturen und Komponenten für Industrie 4.0.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

03.05.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Durchblick bewahren – effiziente Industriesensorik

Radare machen das Nichtsichtbare sichtbar. Sie basieren auf Millimeterwellen, die Kunststoffe, Pappe, Holz und Textilien durchdringen, und sind damit in der Lage, zu sehen, was sich in Verpackungen, hinter Wänden oder hinter Rauch und Nebel befindet.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

22.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Die Composites-Industrie unterstützt Präventionsstrategie

Die Präventionsstrategie „VISION ZERO. Null Unfälle – gesund arbeiten!“ gibt konkrete Ziele vor, die es bis zum Jahr 2024 zu erreichen gilt. So soll das Arbeitsunfallrisiko um 30 Prozent verringert und die Zahl der unfallfreien Betriebe gesteigert werden.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

22.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neue 2K-Vergussmasse für die Automobilelektronik

Delo Industrie Klebstoffe hat sein Portfolio um eine Vergussmasse für die Automobil- und Leistungselektronik erweitert. Das neue zweikomponentige Epoxidharz  zeige laut Hersteller eine gute Haftung auf einer Vielzahl von Kunststoffen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

18.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Positive Effekte bei der Fertigung von Batteriezellen erzielen

In einem sich rasant entwickelnden Technologiebereich müssen Batteriehersteller ihre Fertigungsverfahren fortlaufend zu verbessern. Hierzu gehören intelligente Lösungen zum Dosieren von Thermomanagementmaterialien oder zum Verkleben von Urethanen und Epoxydharzen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

18.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Prüfung von Klebschichten an Rotorblättern

Vorhersagen zur Haltbarkeit von Klebverbindungen an Rotorblättern zu treffen, stellt eine Herausforderung dar. Das Fraunhofer IGP und Nordex Energy entwickeln eine kombinierten Schwingfestigkeits- und Klimawechselprüfung von großen geklebten Anbauteilen in Originalgröße.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

17.04.2018 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Aptiv findet eine Alternative zum Kupferkabel

Bordnetze werden durch den Einsatz von Aluminiumleitungen leichter. Möglich wird dies durch eine spezielle Beschichtung der Verbindungssysteme, die Aptiv jetzt vorgestellt hat. 

Autor:
Patrick Schäfer

11.04.2018 | Materialentwicklung | Nachricht | Onlineartikel

NRW will im Multimaterialbau an die Spitze

Im Zuge der Elektromobilität will sich NRW als eines der führenden Bundesländer für den Multimaterial-Leichtbau etablieren. Parallel zur Technologieentwicklung geht das Bundesland dieses Ziel nun auch strategisch an.

Autor:
Thomas Siebel

09.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kleben als digitales Erlebnis

Der Industrieverband Klebstoffe e. V. stärkt die digitale Präsenz von „Kleben fürs Leben“: Als Print-Ausgabe bereits seit mehr als zehn Jahren etabliert, erhält das Magazin jetzt einen eigenständigen Online-Auftritt.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

09.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Erfolgreiches Recycling von Trägerpapieren

Silikonisiertes Unterlagenpapier fällt überall dort an, wo etikettiert wird: in großen Mengen zum Beispiel in der Konsumgüter- und Lebensmittelindustrie und in der Logistikbranche.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

09.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neuer Kunststoff macht Medikamenten-Verabreichung sicherer

Wenn ein Patient Medikamente für eine lebensrettende Krebsbehandlung benötigt, muss alles reibungslos funktionieren und gut aufeinander abgestimmt sein. Das gilt auch für den Kunststoff, aus dem die Luer-Verbindungen und andere Konnektoren bestehen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

09.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Weltweit größtes Mosaik aus ETFE Folie

Die weltweit größte Fassade aus einlagiger ETFE Folie leuchtet in den Vereinsfarben des mexikanischen Erstliga-Klubs FC Puebla.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

05.04.2018 | Lasertechnik + Photonik | Nachricht | Onlineartikel

Laserauftragschweißen perfektioniert

Das Fraunhofer ILT hat ein Inline-System zur Prüfung, Qualifizierung und Justage des fokussierten Pulvergasstrahls zum Laserauftragschweißen entwickelt. Mit diesem System lassen sich Pulverzufuhrdüsen zertifizieren und die Kaustik vollständig charakterisieren.

Autor:
Nadine Winkelmann

27.03.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Spanende Klebflächenvorbereitung für CFK-Bauteile

Mit dem steigenden Einsatz von CFK ist die Zunahme von Klebverbindungen zur Gewährleistung fasergerechten Fügens eng verknüpft. Allerdings bedarf es stellenweise spanabtragender Verfahren, um klebbare Flächen herzustellen. Die dabei entstehenden Kohlenstofffaserpartikel gelten als potenziell krebserregend, sodass die Notwendigkeit entsprechender Arbeitssicherheitsvorkehrungen entsteht.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

13.03.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Wenn das Kleben von Kunststoffen sicher gelingen soll

Für die Herstellung innovativer Produkte empfiehlt sich heute der Einsatz der modernen Klebtechnik – insbesondere, wenn unterschiedliche Kunststoffe miteinander oder Kunststoffe mit anderen Werkstoffen verbunden werden sollen. Aber auf welche Weise sind wirklich zuverlässige und langzeitbeständige Kunststoff-Klebungen realisierbar?

Autor:
Dr. Hubert Pelc

12.03.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebtechnische Innovationen beim in-adhesives Symposium 2018

Das in-adhesives Symposium 2018 hat vom 20 bis 21. Februar in München stattgefunden. Erneut besuchten über 100 Teilnehmer aus 21 Ländern das englischsprachige Klebstoffsymposium um ihre „brain working stations“ aufzuladen und zu aktualisieren.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

12.03.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Smart Packaging – Die Verpackung der Zukunft

Die deutsche Klebstoffindustrie treibt die Entwicklung des „Smart Packaging“ maßgeblich voran. Darunter versteht man eine Verpackung mit erweiterten Funktionen. Integrierte Technologien machen sie zum kommunikativen Multitalent.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

12.03.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Atomares Design mit Wasser

Mit Hilfe hochgenauer quantenmechanischer Methoden und leistungsfähigen Supercomputern wurde ein unerwartetes Phänomen entdeckt. Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Eisenforschung zeigen, wie sich mit Wasser geometrische Strukturen auf Oberflächen mit atomarer Präzision bilden lassen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

12.03.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Schnelles stoffschlüssiges Fügen von Metall und Thermoplast

Das neue Verfahren "HeatPressCool-Integrative" (HPCI) verpresst laserstrukturiertes Metall mit thermoplastischen Bauteilen und erwärmt diese lokal. Dadurch schmilzt der Thermoplast, dringt in die Strukturen ein und haftet an der Oberfläche.

Autor:
Nadine Winkelmann

24.02.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Textile Oberflächen kontaktlos beschichten

Die Hotmelt-Beschichtung von technischen Textilien im Kontaktverfahren mit Hilfe von Walzen- oder Breitschlitzdüsen-Systeme ist heute zwar Stand der Technik, hat aber einige Nachteile. Könnte die kontaktlose Beschichtung eine Alternative darstellen?

Autor:
Dr. Hubert Pelc

24.02.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

PET-Flaschen gehen als Beispiel voran

PET-Getränkeflaschen erfüllen bereits heute zentrale Forderungen der aktuellen Diskussion um die Wiederverwertung von Kunststoffabfällen. Maßgeblich dafür ist das in Deutschland fest verankerte Kreislaufsystem von der Produktion bis zum Recycling von PET-Flaschen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

24.02.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Modifizierung von Leichtmetall-Oberflächen

Metall-keramische Oberflächen von Leichtmetallbauteilen mit definierten Eigenschaften auszustatten, war bisher nur in engen Grenzen möglich. Mit einer neuen Technologie kann das Gefüge eines Werkstoffes nun in einen multifunktionalen Gradientenwerkstoff umgewandelt werden.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

24.02.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Hat Format: Entfettung in der Gitterbox

Neue Technologien und immer höhere Ansprüche an Qualität und Langlebigkeit verlangen in allen Bereichen der Fertigung erhöhte Sauberkeit. Die Vorgaben nach VDA 19 und ISO 16232 legen deswegen Restschmutz-Höchstgrenzen für Produzenten und Zulieferer fest.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

22.02.2018 | Rohstoffe | Nachricht | Onlineartikel

Bindemittel für Lacke auf Ligninbasis

Forschenden des Fraunhofer IFAM in Bremen ist es gelungen auf Basis von Lignin, das zum Beispiel aus Pflanzenresten gewonnen werden kann, eine Grundierung für Lacke herzustellen. Diese kommt ohne petrochemische Rohstoffe aus und weist eine deutlich verbesserte CO2-Bilanz auf.

Autor:
Nadine Winkelmann

14.02.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Gemeinsame Forschung in der Klebtechnik

Welche neuen Ansätze gibt es, um die Leistungsfähigkeit der Klebtechnik weiter zu erhöhen und das Anwendungsspektrum dieses wirtschaftlich interessanten Fügeverfahrens zu erweitern? Diesen und weiteren Fragestellungen widmet sich das 18. Kolloquium „Gemeinsame Forschung in der Klebtechnik“ am 27. und 28. Februar in Köln.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

08.02.2018 | Reputationsmanagement | Infografik | Onlineartikel

Diese CEOs haben den besten Ruf

Der Ruf von Firmenbossen gilt als Messlatte für das Ansehen von Unternehmen. Wer bei der CEO-Reputation in Deutschland die Nase vorn hat, haben jetzt News aktuell und Faktenkontor in einem Ranking ermittelt. Die Top-Ten im Überblick.

Autor:
Andrea Amerland

05.02.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neuartige biobasierte Fasern für medizinische Anwendungen

Das Projekt "Herstellung von biobasierten Polyester-Urethan-Fasern (PEU-Fasern) für medizinische Anwendungen“ hat zum Ziel, ein biobasiertes, biokompatibles und bioresorbierbares chirurgisches Nahtmaterial für medizinische Anwendungen zu entwickeln.

 

Autor:
Dr. Hubert Pelc

05.02.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Der Trend geht zum geklebten Fenster

Direct Glazing, das Kleben der Isolierglasscheibe in den Fensterrahmen, bestimmt die Zukunft des Fensterbaus, denn das Verfahren bietet viele Vorteile für Fensterbauer und deren Kunden. Spezialist in diesem Bereich ist der Klebstoffhersteller Kömmerling mit Sitz in Pirmasens.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

31.01.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Ein Transistor aus Graphen-Nanobändern

Transistoren auf Basis von Kohlenstoff-Nanostrukturen – was nach Zukunftsmusik klingt, könnte in wenigen Jahren Realität sein. Einem Forscherteam mit Beteiligung der Empa (Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt) ist es gelungen, Nanotransistoren aus nur wenigen Atomen breiten Graphenbändern zu produzieren.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

31.01.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kleben Erleben: Seminar verbindet Fachwissen mit Praxisübungen

Konventionelle Verbindungsmethoden werden im automobilen Serienbau immer häufiger durch die Klebetechnik ersetzt. Einfach und schnell anzuwenden, gewichtsparend und kosteneffizient: Kleben bietet für den industriellen Herstellungsprozess eine ganze Reihe von Vorteilen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

24.01.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Tapes für Wearables

Sie sind kleine Wunderwerke und gehören zu den jüngsten technologischen Errungenschaften: Wearables. Die Minicomputer werden direkt am Körper getragen und erledigen smarte Dienste wie das Messen von Kalorienverbrauch, Bewegungsradius und Schlafdauer. In ihrem Gehäuse befinden sich zahlreiche hochempfindliche Elektronik-Bauteile, die miteinander verklebt werden.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

22.01.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Additiv gefertigte Kunststoffbauteile richtig kleben

Das Forschungsvorhaben "Erforschung des Einflusses material- und prozessbedingter Eigenschaften von additiv gefertigten Kunststoffbauteilen auf Klebprozesse zur Erhöhung der Verbindungsqualität" startete am 1. September 2017 am SKZ – Das Kunststoff-Zentrum. Bei diesem einjährigen Forschungsprojekt stehen die Klebeignung und Optimierung von additiv gefertigten Kunststoffbauteilen für einen anschließenden Klebprozess im Fokus der Untersuchungen.


Autor:
Dr. Hubert Pelc

22.01.2018 | Werkstoffprüfung + Materialanalyse | Nachricht | Onlineartikel

Automatisierte Qualitätskontrolle in der Luftfahrttechnik

Fliegen gilt als sicherstes Fortbewegungsmittel, doch Schadstellen wie Risse oder Abnutzungen an Flugzeugoberflächen sind ein hoher Risikofaktor. Verfahren zur Reparatur und Qualitätskontrolle sind bislang jedoch teuer und aufwendig.

Autor:
Nadine Winkelmann

17.01.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neue silanterminierte Polymere für Dicht- und Klebstoffe

Um Baustoffe elastisch zu verkleben oder abzudichten, werden weiche und dehnbare Dichtmassen benötigt. Mit einer neuen Produktreihe von Wacker Chemie stehen erstmals silanterminierte Polymere zur Verfügung, mit denen sich solche Dicht- und Klebstoffe in höchster Qualität herstellen lassen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

17.01.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Ressourceneffizienz durch Maßnahmen in der Produktentwicklung

Die neue Kurzanalyse der VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE) bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einen Überblick über Ressourceneffizienz-Strategien und konkrete Maßnahmen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

17.01.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Lightweight Lösungen finden - mit den richtigen Klebstoffen!

Das englischsprachige in-adhesives Symposium bietet vom 20. – 21. Februar 2018 in München ein optimal komprimiertes Programm, bestehend aus Wissensvermittlung und Networking.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

03.01.2018 | Umformen | Nachricht | Onlineartikel

Umformen und Fügen in einem Schritt

Im Rahmen eines Projekts der Industriellen Gemeinschaftsforschung optimierten Wissenschaftler das Tiefziehen zur Herstellung von Blechbauteilen, so dass die verschiedenen Verfahrensschritte in einem einzigen Schritt zusammengeführt werden können.

Autor:
Nadine Winkelmann

27.12.2017 | Oberflächentechnik | Nachricht | Onlineartikel

Zentrum für Inline-Oberflächenvorbehandlung eröffnet

Das neue Zentrum für Inline-Oberflächenvorbehandlung am Fraunhofer IFAM in Bremen bietet auf über 650 Quadratmetern Technikumsfläche ein breites Spektrum verschiedener Vorbehandlungstechniken.

Autor:
Nadine Winkelmann

18.12.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Textilforscher wollen Hybridbauteile punktschweißen

Um Automobilteile aus Metall und faserverstärktem Kunststoff sicher zu verbinden, erproben Textilforscher das Punktschweißen.  Das garantiert einen serientauglichen Fertigungsprozess im Leichtbau.

Autor:
Andreas Burkert

11.12.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

PLA-Abfälle im Abfallstrom

Biobasierte Kunststoffe werden zunehmend im Bereich der Verpackungen eingesetzt. Auch wenn das Recycling biobasierter Verpackungen derzeit noch nicht rentabel ist, müssen  schon heute die Möglichkeiten für das werkstoffliche Recycling ausgelotet  werden.

 

Autor:
Dr. Hubert Pelc

11.12.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

FSK fördert den Nachwuchs der Branche

Seit mehr als 20 Jahren verleiht der Fachverband für Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK) seine Innovationspreise für herausragende Ideen und Projekte in den Kategorien „Technologie“ und „Design und Gestaltung“.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

06.12.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

CFK-Strukturen eines Flugzeugrumpfs im Belastungstest

Um das Gewicht von Flugzeugen weiter zu reduzieren, greifen Konstrukteure vermehrt zu kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffteilen (CFK). Entscheidend ist es, die Zuverlässigkeit dieser Komponenten im Flugbetrieb nachzuweisen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

04.12.2017 | Verbindungstechnik | Infografik | Onlineartikel

Neuer Grenzwert für alveolengängige Stäube

Schweißrauch besteht zu einem hohen Prozentsatz aus alveolengängigen Stäuben. Um den dafür spätestens ab Ende 2018 gültigen neuen Grenzwert leichter einhalten zu können, bietet der Hersteller EWM innovative Schweißverfahren an.

Autor:
Dieter Beste

29.11.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

RFIDs - Funkende Mini-Chips

RFIDs beschreiben die Technologie der „funkenden Mini-Chips“. Diese Sender-Empfänger-Systeme sind oft nur wenige Quadratmikrometer groß und lassen sich auf Gegenstände aller Art kleben. Durch sie werden Objekte intelligent, können untereinander kommunizieren und ihre eigene Produktion steuern.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

22.11.2017 | Energie + Umwelt | Nachricht | Onlineartikel

Deutsche Klebstoffindustrie informiert über MKWs

In einem vom Industrieverband Klebstoffe veröffentlichten Merkblatt nehmen Experten der Technischen Kommission Papier- & Verpackungsklebstoffe umfänglich Stellung zur Mineralöl-Kohlenwasserstoff-Problematik.

Autoren:
Dr. Hubert Pelc, Nadine Winkelmann

22.11.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

42. MKVS – aktuelles Programm mit viel Raum für Networking

Das jährlich stattfindende Münchener Klebstoff- und Veredelungs-Symposiums (MKVS) wendet sich sowohl an Produkt- und Maschinenhersteller als auch an Formulierer, Anwender, Endverbraucher der Klebstoff-, Druck- und Converting- Industrie.

Autoren:
Dr. Hubert Pelc, Nadine Winkelmann

21.11.2017 | Industrie 4.0 | Nachricht | Onlineartikel

Material sparen bei Entwicklung und Produktion

Wie digitalisierte Entwicklungsprozesse und Produktionsdaten zu mehr Materialeffizienz führen, zeigt der neue und zweite Film des VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) zum Thema Industrie 4.0.

Autoren:
Dr. Hubert Pelc, Nadine Winkelmann

21.11.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Elektronenstrahlen verbessern Haftfestigkeit

Hochmoderne Klebstoffe sind oft eine smarte Lösung für die Verbindung von Medizintechnikprodukten. Mit der Elektronenstrahlsterilisation lassen sich  die Haftwerte durch zusätzliche Polymerisation sogar noch verbessern.

Autoren:
Dr. Hubert Pelc, Nadine Winkelmann

20.11.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoffe mit Duftnote

Es wird allgemein hingenommen, dass Klebstoffe unangenehm riechen. Doch muss das sein? In umfangreichen Analysen konnten am Fraunhofer IVV Substanzen identifiziert werden, die für diese Gerüche verantwortlich sind.

Autoren:
Dr. Hubert Pelc, Nadine Winkelmann

13.11.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Hydraulik-Kolbenstangen effizienter beschichten

Das Fraunhofer IWS Dresden rüstete bei Bosch Rexroth am niederländischen Standort Boxtel eine bestehende Plasma-Pulver-Auftragschweißmaschine auf, sodass große Hydraulik-Kolbenstangen deutlich schneller beschichtet werden können.

Autor:
Nadine Winkelmann

10.11.2017 | Verbundwerkstoffe | Nachricht | Onlineartikel

Multi-Material-Konstruktionen schnell hochfest kleben

3M hat zwei spezielle Scotch-Weld 2-K Konstruktionsklebstoffe auf Basis von Polyurethan auf den Markt gebracht. Damit lassen sich Verbindungen von Verbundwerkstoffen und Multi-Material-Konstruktionen schneller kleben.

Autor:
Andreas Burkert

08.11.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

WKI ist Prüfstelle für Klebstoffe für den tragenden Holzbau

Das Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm Klauditz-Institut (WKI) ist seit dem 11. Oktober 2017 offiziell als Prüfstelle für Klebstoffe für tragende Holzbauteile anerkannt.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

08.11.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Das perfekte Kleb-Doppel

Bisher haben Schutzzäune die Zusammenarbeit zwischen Werker und Roboter stark eingeschränkt. Neue sensitive Leichtbauroboter ermöglichen, dass Arbeiten nun Hand in Hand erledigt werden. Somit eröffnen sich neue Möglichkeiten bei Klebanwendungen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

08.11.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Lichtfixierbarer Konstruktionsklebstoff vereinfacht Produktion

Sind strukturelle Klebungen größeren mechanischen Belastungen sowie erhöhten Temperaturen ausgesetzt, finden Epoxidharzklebstoffe Verwendung. Allerdings waren solche Produkte bislang nur rein warmhärtend verfügbar.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

08.11.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Partielle Bauteilreinigung an Funktions- und Verbindungsflächen

Die partielle Bauteilreinigung sichert durch lokal wirkende Reinigungstechnik für nachfolgende Beschichtungs- und Fügeprozesse wie Kleben, Dichten, Schweißen oder Montage, die geforderte Sauberkeit am richtigen Ort.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

07.11.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Deutsche Klebstoffindustrie erfüllt Wachstumsprognose

Die deutsche Klebstoffindustrie hat im Geschäftsjahr 2016 mit allen Klebstoffsystemen einen Umsatz von 3,7 Milliarden Euro erzielt. Damit wurde die Wachstumsprognose nominal erfüllt. Auch der Ausblick auf die wirtschaftliche Entwicklung ist positiv.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

03.11.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Torsionsschweißen für dünnere Kraftfahrzeug-Verkleidungen

Mit einem speziellen Torsionsschweißverfahren will Magna künftig noch dünnere Kunststoffe miteinander verbinden. Dadurch lassen sich leichtere Verkleidungen für Kraftfahrzeuge herstellen. 

Autor:
Andreas Burkert

25.10.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebetechnik trifft Heizung – Klima – Lüftung

Mit seinem diesjährigen Industrie-Symposium wendete sich Otto-Chemie an eine Branche, in der das Kleben als Fügeverfahren noch nicht sehr weit verbreitet ist.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

25.10.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Wie wirksam sind Haftvermittler?

Obwohl funktionalisierte Polyolefine eine große wirtschaftliche Bedeutung als Haftvermittler haben, fehlten bisher analytische Methoden, die eine schnelle Bewertung ihrer Wirksamkeit ermöglichen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

25.10.2017 | Umwelt | Nachricht | Onlineartikel

Globale UV-Strahlungskarten-Datenbank für Kunststoffe

BASF arbeitet mit dem DLR sowie der NASA an einem Werkzeug, um die Nutzungsdauer von Kunststoffprodukten durch optimierte Dosierung der Kunststoffadditive in Abhängigkeit von der UV-Strahlung zu maximieren.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

25.10.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Humanmedizin trifft auf Klebstofftechnologie

Sie können Herzinfarkten vorbeugen oder Muskeln lockern: transdermale Pflaster. Einmal aufgeklebt übertragen sie Wirkstoffe über die Haut. Protagonist dieser pharmazeutischen Darreichungsform ist eine spezielle Klebstoff-Rezeptur.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

25.10.2017 | Rohstoffe | Nachricht | Onlineartikel

Europäischer Schulterschluss zur CO2-Nutzung

Die Nutzung von Kohlendioxid als neue Rohstoffquelle wird zunehmend zu einem Thema auf europäischer Ebene. Ein Konsortium von 14 Partnern will nun erforschen, wie Hüttengase zur Produktion von Kunststoffen verwendet werden können.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

17.10.2017 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Endlosfaserverstärkte Thermoplast-Bauteile für die Großserie

Die Möglichkeiten des automatisierten Verarbeitens unidirektional faserverstärkter Thermoplast-Tapes sind noch lange nicht ausgeschöpft. Das zeigt die am Fraunhofer ICT stehende Dieffenbacher Fiberforge-Anlage.

Autor:
Andreas Burkert

13.10.2017 | Verbundwerkstoffe | Nachricht | Onlineartikel

Wirtschaftlicher Leichtbau dank modularer Versteifungsstruktur

Eine Sub-Versteifungsstruktur, die sich modular assemblieren lässt, soll künftig dem Leichtbau in der Luftfahrt dienen. Als Basis nutzt ein Forschungsverbund das Hochleistungsthermoplast Polyetherimid (PEI).

Autor:
Andreas Burkert

10.10.2017 | Oberflächentechnik | Nachricht | Onlineartikel

Perfluorhexansulfonsäure auf REACH-Kandidatenliste

Mit der Aufnahme der Substanz Perfluorhexansulfonsäure in den Anhang 15 der REACH-Verordnung wird die Aufnahme in Anhang 14 vorbereitet. Damit könnten die polyfluorierten Verbindungen in Kürze nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

Autor:
Nadine Winkelmann

10.10.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Haftungsverhalten von Druckplatten im 3D-Druckverfahren

Im Rahmen eines aktuellen Forschungsvorhabens werden am SKZ - Das Kunststoff-Zentrum grundlegende Erkenntnisse zu den Haftungsmechanismen zwischen Bauteilen und Druckplatten im FDM/FLM-Verfahren erarbeitet.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

10.10.2017 | Ressourceneffizienz | Nachricht | Onlineartikel

Die ressourceneffiziente Fabrik

Für die Steigerung der Ressourceneffizienz in einem Industriebetrieb spielen nicht nur die Produktionsprozesse, sondern auch die dazugehörige Infrastruktur eine entscheidende Rolle.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

09.10.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Stabwechsel bei der "adhäsion"

Im September dieses Jahres hat Hubert Pelc die Nachfolge von Marlene Doobe, die in den wohlverdienten Ruhestand ging, als Chefredakteur der "adhäsion" angetreten.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

09.10.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

GFK-Markt auf Wachstumskurs

Die AVK Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe hat den diesjährigen Marktbericht zu Glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK) herausgegeben. In den darin analysierten Ländern Europas wächst der GFK-Markt im Jahr 2017 um zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

09.10.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Barriere-Klebstoffe aus pflanzlichen Reststoffen

Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV hat aus pflanzlichen Proteinen Barriere-Klebstoffe entwickelt. Die hergestellten Proteinformulierungen sollen nun mit industriellen Partnern weiter optimiert und kommerziell genutzt werden.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

27.09.2017 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Leichte Composites genügen nicht

Multimaterialsysteme werden im Automobilbau zunehmend wichtig. Die genaue Rolle der Composites im künftigen Werkstoffmix ist jedoch offen.

Autor:
Thomas Siebel

26.09.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Starke Partner – starke Verbindungen

Das Kleben ist die Verbindungstechnik des 21. Jahrhunderts – davon sind auch die Experten von Rampf Polymer Solutions und vom Arbeitskreis Klebtechnik von Robert Bosch überzeugt. Bei einer gemeinsamen Veranstaltung in Grafenberg diskutierten sie die enormen Potentiale der Fügetechnologie.

Autor:
Nadine Winkelmann

26.09.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Thermische Isolierung mit normgerechten Klebemassen

In der kürzlich als Entwurf veröffentlichten Norm DIN 4108-11 werden die Mindestanforderungen zur Dauerhaftigkeit von Klebeverbindungen im Hinblick auf Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden festgelegt.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

26.09.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Die weltweit ersten "Composite Engineers"

Im Juli 2017 erhielten die ersten "Composite Engineers" ihre Zertifikate. Diese Qualifizierung stellt weltweit ein Novum dar und komplettiert das Weiterbildungsangebot des Fraunhofer IFAM.

Autor:
Nadine Winkelmann

19.09.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Technische Fachkraft für Haftschmelzklebstoffe

Gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) bietet Henkel an seiner neu gegründeten PSA Academy die Weiterbildung zur "Technischen Fachkraft für Haftschmelzklebstoffe im Bereich Etiketten, Klebebänder und Sonderanwendungen (IHK)" an.

Autor:
Nadine Winkelmann

14.09.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Atlas eröffnet offenes Bewitterungsprüflabor

Für beschleunigte Tests im Labor eröffnet Atlas das nach eigener Aussage weltweit größte offene Bewitterungsprüflabor in Linsen­gericht nahe Frankfurt am Main. Hier werden Bewitterungs­prüfun­gen nach internationalen Normen durchgeführt.

Autor:
Nadine Winkelmann

08.09.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Wenn eine Boutique zum Glaspalast wird

Wenn tragbare Technik unseren Alltag managt und eine Boutique zum Glaspalast wird, sind Klebstoffe im Einsatz. Das IVK-Magazins „Kleben fürs Leben“ zeigt, wie aus visionären Ideen innovative Produkte und Technologien entstehen.

Autor:
Nadine Winkelmann

08.09.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Laserstrukturierung verbessert Haftung auf Metall

Forscher des Fraunhofer IWS Dresden entwickeln eine Technologie zur effizienten, umweltschonenden und großflächigen Oberflächenvorbehandlung von Glasfaser-Metall-Laminaten.

Autor:
Nadine Winkelmann

05.09.2017 | Nutzfahrzeuge | Nachricht | Onlineartikel

Ultraschallsensoren sorgen für betriebssichere Feldhäcksler

Erntemaschinen müssen eine störungsfreie Arbeit leisten, denn jeder Betriebsstillstand führt zu beträchtlichen wirtschaftlichen Einbußen. Zur Steigerung der Zuverlässigkeit hat das Fraunhofer IZFP ein halbautomatisches Ultraschall-Prüfsystem entwickelt.

Autor:
Nadine Winkelmann

05.09.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Sichere Klebstoffe für sichere Lebensmittelverpackung

Lebensmittelverpackungen und die bei ihrer Herstellung verwendeten Klebstoffe unterliegen einer Reihe von gesetzlichen Anforderungen, um eine Gefährdung der Verbraucher auszuschließen. In einem Seminar von FEICA werden Analysemethoden zu dieser Thematik vorgestellt.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

04.09.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kleben in der Circular Economy

Ressourcen- und Materialeffizienz rücken mehr und mehr in den Fokus der Vorgaben der Europäischen Kommission zur Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie. Dies bezieht sich auch auf Schweiß- und Klebverbindungen.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

01.09.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Organobleche zuverlässig kleben

In einem Forschungsprojekt werden Methoden für die Klebung von Organoblechen entwickelt. Da die Polymermatrix meist auf Polypropylen oder Polyamid basiert und daher klebunfreundlich ist, kommt der Oberflächenvorbehandlung eine große Bedeutung zu.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

31.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

26. testXpo - Internationale Fachmesse für Prüftechnik in Ulm

Im Oktober findet die Fachmesse für Prüftechnik, die testXpo, zum 26. Mal bei Zwick Roell in Ulm statt. Zusammen mit 25 Mitausstellern werden auf 2500 m² Ausstellungfläche die neusten Trends und Lösungen für die Qualitätssicherung und Materialprüfung präsentiert.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

28.08.2017 | Konstruktion + Entwicklung | Nachricht | Onlineartikel

Verschleißfeste Werkzeuge durch Laserauftragschweißen

Ein aktuelles Forschungsprojekt zeigt, dass sich Werkzeuge mittels Laserauftragschweißen individuell an die Beanspruchung anpassen lassen und somit die Lebensdauer um ein Vielfaches verlängert werden kann.

Autor:
Nadine Winkelmann

23.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kennzeichnungsfreie Alternative zu PU-Vergussmaterialien

Robnor ResinLab aus Swindon, England, stellt zwei zwei neue isocyanat-, weichmacher- und kennzeichnungsfreie elastische Systeme als Alternative zu Polyurethan-Vergussmassen vor.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

23.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Richtfest beim TC-Kleben

Im Rahmen des 17. Klebtechnischen Kolloquiums wurde am TC-Kleben gratuliert und gefeiert. Anlass hierfür war das Richtfest für den aufgrund der positiven Entwicklung des Unternehmens dringend benötigten Neubau.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

23.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Huntsman-Clariant-Fusion auf Kurs

Die Vorbereitungen zur Fusion von Huntsman und Clariant zu einem global führenden Spezialchemie-Konzern, laufen weiterhin nach Plan. Die Fusion soll bis Anfang nächsten Jahres abgeschlossen sein. 

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

22.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

DIN 2304 weiter auf dem Vormarsch

Seit gut einem Jahr ist die DIN 2304 in Kraft. Die Norm beschreibt die Anforderungen an eine qualitätsgerechte Ausführung von Klebungen entlang der gesamten Prozesskette. Erste Informationen aus dem Markt zeigen, dass die Norm positiv bewertet und akzeptiert wird.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

22.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Technical Center in Dubai erweitert

Der Chemiekonzern Wacker verstärkt seine Präsenz im Mittleren Osten und Afrika und erweitert das Serviceangebot seines Technical Centers in Dubai um ein neues Labor für Polymer-Anwendungen.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

22.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

IVK-Geschäftsführer feiert 25-jähriges Jubiläum

Seit einem Vierteljahrhundert ist Ansgar van Halteren Geschäftsführer beim Industrieverband Klebstoffe (IVK). In dieser Zeit trug er wesentlich dazu bei, dass der IVK heute mit 133 Mitgliedsfirmen als der weltweit führende Verband im Bereich Klebtechnik gilt.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

16.08.2017 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Ultraleichte Struktur für künftige Drohnen in der Erprobung

Ein Technologieerprobungsträger für unbemanntes Fliegen hat kürzlich erfolgreich den Erstflug absolviert. Die ultraleichte CFK-Struktur mit Klebverbindungen haben Wissenschaftler des DLR entwickelt.

Autor:
Angelina Hofacker

08.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kleb- und Dichtstoffe weltweit auf Wachstumskurs

Wie das Markforschungsinstitut MarketsandMarkets in seinem jüngsten Bericht prognostiziert, wird der weltweit mit Kleb- und Dichtstoffen erzielte Umsatz von 49,6 Milliarden US Dollar in 2016 bis 2021 auf 63,5 Milliarden US Dollar steigen.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

07.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Zweite Webinar-Reihe zur Klebtechnik

Delo Industrie Klebstoffe bietet drei Webinare an, die sich an Einsteiger in die Klebtechnik richten. Nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet die Reihe nun das zweite Mal statt.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

07.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Mensch-Roboter-Kooperation bei Audi

Ganz ohne Schutzzaun arbeiten Werker und Roboter im Werk Ingolstadt beim Einbau von großen CFK-Dächern in das neue Audi RS 5 Coupé Seite an Seite zusammen. Die Sicherheit kommt dabei nicht zu kurz.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

07.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Lohmann lässt Mitarbeiter zur Klebfachkraft ausbilden

Um die Beratung eines qualitätsgesicherten Klebprozesses beim Kunden zu unterstützen, bietet Lohmann seinen Mitarbeitern die Weiterbildung zur DVS/EWS-Klebefachkraft an.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

07.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kleben – Converting – Drucken

Den Veranstaltern des MKVS ist es wieder gelungen, ein topaktuelles und teils auch brisantes Programm aus 29 interessanten Vortragsthemen rund um das alle drei Jahre wiederkehrende Fokus-Thema "Kleben – Converting – Drucken" zusammenzustellen.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

26.07.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebtechnik im Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagenbau

Das diesjährige Motte des Otto-Industrie-Symposium lautet "Klebtechnik trifft Heizung – Lüftung – Klima". Namhafte Referenten und Fachleute von Otto geben Einblicke in die Grundlagen des relativ jungen Fügeverfahrens Kleben.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

21.07.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Zuverlässiger Klebstoffauftrag in Hochgeschwindigkeit

Die Peterstaler Mineralquellen haben in eine neue Abfülllinie für Glasflaschen investiert. Die Originalitätsgarantie wird dabei durch eine Etikettenversiegelung erreicht, bei der die Klebstoffauftragstechnik von Robatech zum Einsatz kommt.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

21.07.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoffindustrie weiter im Aufwind

Die Auswertung der diesjährigen Konjunkturumfrage des Industrieverbands Klebstoffe e. V. (IVK) ergab, dass die Mehrheit der deutschsprachigen und niederländischen Klebstoffunternehmen die aktuelle Geschäftslage als gut beurteilt.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

20.07.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neuer Geschäftsführer am SKZ

Thomas Hochrein übernimmt als Geschäftsführer die Leitung der Aktivitäten in der Forschung und Entwicklung sowie Weiterbildung des SKZ. Schwerpunkte seiner Tätigkeiten werden unter anderem die Anpassung der Aus- und Weiterbildung an die neue Medienwelt und praxisorientierte Qualifikation von Fachkräften sein.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

13.07.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neueste Trends und Entwicklungen auf der 42. MKVS

Das 42. Münchener Klebstoff und Veredelungs-Symposium steht am Start: Der diesjährige Fokus liegt auf den neuesten Entwicklungen und Trends beim Kleben, Veredeln und Drucken mit Hotmelts, lösemittelhaltigen, wässrigen und reaktiven Systemen.

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

12.07.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Evonik bündelt sein Fachwissen in der Vernetzungstechnologie

Mit der Übernahme der Epoxy Curing Agents-Geschäfte von Air Products und der langen Erfahrung in der Isophoron-Chemie verfügt Evonik nun über eine sehr breite Technologie-Plattform sowie ausgeprägtes Fachwissen in der Vernetzungstechnologie.

Autor:
Nadine Winkelmann

12.07.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebtechnische und wirtschaftswissenschaftliche Weiterbildung

Mit der neuen berufsbegleitenden akademischen Weiterbildung zum "Master of Engineering – M.Eng.“ und  "DVS/EWF-European Adhesive Engineer – EAE" erfährt die klebtechnische Weiterbildung eine weitere Aufwertung.

Autor:
Nadine Winkelmann

28.06.2017 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Landmaschinen mit Klebverbindungen leichter bauen

"Stahl kleben, statt schweißen" lautet das Motto der Forscher der FH Münster. Sie wollen in einem Projekt zeigen, dass landwirtschaftliche Maschinen dank Klebtechnik leichter gebaut werden könnten.

Autor:
Angelina Hofacker

26.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Fraunhofer IFAM startet Branchentreff „Klebtechnische Fertigung“ 

Am 12. und 13. September 2017 findet die Premiere eines klebtechnischen Branchentreffs am Fraunhofer IFAM statt. Dieses Tagungsformat konzentriert sich auf das Kleben in der industriellen Fertigung von Produkten.

Autor:
Marlene Doobe

26.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Nordson EFD mit neuem Standort

Nordson EFD, Hersteller von Dosiersystemen für Flüssigkeiten, hat jetzt in Oberhaching bei München seinen neuen Standort. Das Team arbeitet hier gemeinsam weiter an Lösungen im Bereich Präzisionsdosiertechnik.

Autor:
Marlene Doobe

26.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Wenn geklebte Bauteile demontiert werden müssen

Um den steigenden Rohstoffbedarf langfristig zu decken, wird das Recycling immer wichtiger. Die Klebstoffindustrie hat Lösungen entwickelt, mit denen geklebte Bauteile effizient recycelt werden können.

Autor:
Marlene Doobe

22.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Fraunhofer IFAM vergrößert Weiterbildungsnetzwerk

Weltweit steigt der Bedarf an klebtechnisch qualifiziertem Personal. Deshalb baut das Weiterbildungszentrum Klebtechnik (WZK) des Fraunhofer IFAM sein Netzwerk an Kooperationspartnern kontinuierlich aus. 

Autor:
Marlene Doobe

21.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Valorisierung von biobasierten Rohstoffen

Der Einsatz von Rohstoffen auf der Basis von Biomasse wird gefördert und ist sehr attraktiv – auch für die Klebstoffindustrie. Das Fraunhofer IFAM veranstaltet deshalb am 18. und 19. Oktober dazu einen Workshop.

Autor:
Marlene Doobe

14.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Call for Papers zum 6. World Congress on Adhesion

Noch bis zum 15. September 2017 können Vortragsvorschläge für den nächsten World Congress on Adhesion and Related Phenomena – kurz WCARP – eingereicht werden. Willkommen sind Beiträge aus der Forschung, aber auch adhäsiven Anwendung.

Autor:
Marlene Doobe

13.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Lokomotive zieht angeklebte 200 Tonnen

Henkel zeigt auf spektakuläre Weise, zu welchen enormen Leistungen Klebstoffe fähig sind. Eine Lokomotive zieht einen rund 200 Tonnen schweren Zug. Das Besondere: Er ist lediglich über eine 230 cm² große Klebstelle mit der Zugmaschine verbunden.

Autor:
Marlene Doobe

07.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

20 Jahre Prüfsystem Emicode

Mehr als 100 Vertreter der bauchemischen Industrie kamen am 26. April 2017 nach Düsseldorf, um das 20-jährige Jubiläum der Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte zu feiern.

Autor:
Marlene Doobe

07.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Delo weiht neues Verwaltungsgebäude ein

Im Beisein von Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und mit mehr als 80 geladenen Gästen eröffnete Delo Industrieklebstoffe kürzlich ein neues Verwaltungsgebäude. Es bietet Raum für 150 weitere Arbeitsplätze.

Autor:
Marlene Doobe

01.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Hybridklebstoffe für Instandhaltung und Reparatur

Die Instandhaltungsbranche steht unter ständigem Druck, die Effizienz zu optimieren. Jetzt gibt es eine Klebstofflösung speziell für anspruchsvolle Reparaturarbeiten. Sie basiert auf der patentierten Hybridtechnologie.

Autor:
Marlene Doobe

01.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Innovative amorphe Polyalphaolefine

Ein Forscherteam hat zwei neue amorphe Polyalphaolefine mit geringer Viskosität entwickelt. Damit sollen auch zukünftige Bedürfnisse der Hotmelt-Anwender-Branchen Hygiene und Verpackung erfüllt werden können.

Autor:
Marlene Doobe

23.05.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Henkel kauft die Sonderhoff-Unternehmensgruppe

Henkel will seine Kompetenz bei Dichtstoffen ausbauen und plant deshalb, die Sonderhoff Holding mit Sitz in Köln zu erwerben. Sonderhoff ist für Systemlösungen auf Basis geschäumter Dichtstoffe bekannt.

Autor:
Marlene Doobe

23.05.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Motek und Bondexpo mit modifizierter Hallenstruktur

Das Messeunternehmen Schall kündigt an, die strategische Ausrichtung der Fachmessen Motek und Bondexpo voranzutreiben. Von den Verbesserungen sollen sowohl die Aussteller als auch die Fachbesucher profitieren.

Autor:
Marlene Doobe

19.05.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Glaslote als Klebstoff für hitzeresistente Ultraschallsensoren

Neue Piezosensoren beweisen einmal mehr, dass auch höchste Herausforderungen klebtechnisch zu meistern sind. Mit diesen innovativen Ultraschallsensoren lassen sich Bauteile überwachen, die bis zu 900 Grad Celsius heiß werden.

Autor:
Marlene Doobe

19.05.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Strukturell kleben mit Epoxy-Tapes

Neueste Entwicklung von Lohmann ist eine Familie von Epoxy-Tapes, mit denen sich unterschiedlichste Materialien strukturell miteinander verbinden lassen. Gewählt werden kann dabei zwischen zwei Klebstoffvarianten.

Autor:
Marlene Doobe

19.05.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Wacker eröffnet in Indonesien neues Kompetenzzentrum

Wegen des anhaltenden Wachstums insbesondere in der Bauindustrie verstärkt Wacker Chemie ihr Engagement in Südostasien. In Jakarta hat sie jetzt ein Entwicklungs- und Testlabor für Dispersionspulver und Dispersionen in Betrieb genommen.

Autor:
Marlene Doobe

15.05.2017 | Werkstoffe | Nachricht | Onlineartikel

Alfa Romeo Giulia hat hitzebeständiges Polyamid unter der Motorhaube

Die ABC Group und Magneti Marelli haben gemeinsam mit der BASF innovative Bauteile für den Turbolader der 2017er Alfa Romeo Giulia entwickelt. Dabei kam hitzebeständiges Polyamid zum Einsatz.

Autor:
Angelina Hofacker

08.05.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Innovative Polyurethan-Anwendungen auf der PSE Europe 2017

Wenn die PSE Europe 2017 am 27. Juni in München erstmals ihre Tore öffnet, sind laut Messeprofil auch Klebstoffe mit von der Partie. Mehr als 70 Aussteller werden innovative PUR-Anwendungen und -Lösungen präsentieren.

Autor:
Marlene Doobe

08.05.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Gluetec feiert Jubiläum und formiert Management um

Das familiengeführte Unternehmen Gluetec Industrieklebstoffe aus Greußenheim feiert sein 20-jähriges Wiko-Markenjubiläum und firmiert das Management um. Neu in die Geschäftsführung eingetreten ist Dr. Marco Holst.

Autor:
Marlene Doobe

08.05.2017 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Forscher entwickeln neues Verfahren zur Verbindung hybrider Laminate

Glasfaser-Metall-Laminate (Glare) werden als Leichtbauwerkstoffe mit Zukunftspotenzial für den Flugzeugbau gehandelt. Fraunhofer-Forscher arbeiten an einer effizienten Verbindung der Faser-Metall-Laminate.

Autor:
Angelina Hofacker

03.05.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Geklebter Lackschutz

Neu ist eine Folie, die den Lack von Fahrzeugen langfristig schützt und maßgeblich zum Werterhalt beiträgt. Diese Steinschlagschutzfolie besteht aus einem Polyurethanfilm und einer besonderen Beschichtung.

Autor:
Marlene Doobe

03.05.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Nach fünf Sekunden auf 18 MPa

Der Klebstoffhersteller Delo hat für optoelektronische Anwendungen einen neuen Klebstoff entwickelt. Sein Einsatz empfiehlt sich überall dort, wo Bauteile sekundenschnell, genau und mit hoher Festigkeit fixiert werden müssen.

Autor:
Marlene Doobe

24.04.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Werden wichtige Klebrohstoffe in Europa knapp?

Laut Information des IVK (Industrieverband Klebstoffe) deuten einschlägige Konjunkturindikatoren auf eine weitere Belebung der globalen Wirtschaft hin. Was bedeutet das für die europäische Klebstoffindustrie?

Autor:
Marlene Doobe

19.04.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Delo weiter auf Wachstumskurs

Delo Industrie Klebstoffe ist es gelungen, ein weiteres Jahr mit starkem Wachstum zu beenden. Als Wachstumstreiber nennt das Unternehmen erneut die Automobilbranche, die Elektronikindustrie sowie die Luftfahrt.

Autor:
Marlene Doobe

18.04.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Das Zertifizieren nach DIN 2304 einheitlich gestalten

Anfang 2016 wurde die DIN 2304-1 veröffentlicht. Jetzt gibt es zwei unabhängige Stellen, die Unternehmen bei der Zertifizierung gemäß dieser Norm begleiten. Wichtig ist dabei das einheitliche Vorgehen.

Autor:
Marlene Doobe

13.04.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Rollklebklebstoff mit normgeprüfter Klebkraft

Um PVC-Designbeläge fachgerecht zu verlegen, empfiehlt sich  der Einsatz eines neuen Rollklebstoffs. Er verbindet die Vorteile von Nassbettklebstoffen mit denen von Rollfixierungen und erfüllt die DIN EN 14259.

Autor:
Marlene Doobe

03.04.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Empfindliche Materialien mit kalten Plasmen vorbehandeln

Plasmen werden schon lange eingesetzt, um ebene Flächen u.a. aufs Kleben vorzubereiten. Um auch dreidimensionale Bauteile behandeln zu können, haben Forscher des Fraunhofer IST den Plasmajet und die Gleitentladung miteinander kombiniert.

Autor:
Marlene Doobe

03.04.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Henkel investiert am Standort Montornès del Vallès 

Henkel stellt sich auf die wachsende Nachfrage nach Passagierflugzeugen ein. Um hier Schritt zu halten, baut das Unternehmen in Spanien eine neue Anlage zur Herstellung von Produkten für die Luftfahrtindustrie.

Autor:
Marlene Doobe

24.03.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Nieten einfach und effizient abdichten

Dank neuer Auftragsdüsen von Chemetall können Nieten und Muttern schnell abgedichtet werden. Im Flugzeugbau ergibt sich damit u. a. beim Dichtmassenauftrag auf Nieten von Treibstofftanks eine deutliche Zeitersparnis.

Autor:
Marlene Doobe

20.03.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

3M fürs Technologiemanagement ausgezeichnet

Das Ergebnis des vom Fraunhofer IPT europäischen Konsortial-Benchmarkings im Technologiemanagement liegt vor. Neben vier anderen Unternehmen erhielt 3M Deutschland die Auszeichnung „Successful Practices“.

Autor:
Marlene Doobe

17.03.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

IMCD vertreibt UV-Photoinitiatoren von Lambson 

Die Unternehmen IMCD und Lambson kooperieren künftig beim Vertrieb von UV-Photoinitiatoren. Damit soll deutschen Anwendern ein effizienterer Service geboten, aber auch eine bessere Marktdurchdringung erzielt werden.

Autor:
Marlene Doobe
Bildnachweise