Skip to main content
main-content

Verbindungstechnik

Aus der Redaktion

07.07.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

IVK: Dr. Vera Haye zur Geschäftsführerin ernannt

Der Vorstand des Industrieverband Klebstoffe  (IVK) hat Dr. Vera Haye mit Wirkung zum 1. Juli 2020 zur Geschäftsführerin “Kommunikation und Nachhaltigkeit“ ernannt.

07.07.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

60 Jahre Kunststoff-Zentrum in Leipzig

“Mit der Industrie – für die Industrie“. Mit diesem Anspruch führt das Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für die Kunststoff verarbeitende und anwendende Industrie durch. Seit seiner Gründung im Juni 1960 entwickelte sich das KUZ innerhalb der letzten sechs Dekaden zu einem renommierten deutschland- und europaweit agierenden Institut und ist in der Branche fest verankert. Im Jahr 2020 feiert das Kunststoff-Zentrum sein 60-jähriges Bestehen. 

07.07.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Strukturelle Klebstoffe mit maßgeschneiderter Aushärtung

Die Nutzfahrzeugindustrie führt vermehrt neue Designlösungen auf der Basis von Leichtbau-Materialien ein. Um die verschiedenen Bauteile zu verbinden, stellt die Montageverklebung eine erstrebenswerte Möglichkeit dar. Die Herausforderungen bestehen jedoch gleichzeitig in der Steigerung der Produktionseffizienz und der Senkung von Kosten. Standard-Strukturklebstoffe unterliegen mehreren Einschränkungen, um die aktuellen industriellen Anforderungen und Trends vollständig zu erfüllen. Vor diesem Hintergrund hat Sika zwei innovative Klebstofftechnologien entwickelt.

23.06.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kleben im Fassadenbau

Die Seele Unternehmensgruppe wurde im Februar 2020 als erstes Unternehmen im Bereich Glasfassaden und Glasdachkonstruktionen mit der höchsten Sicherheitsstufe (S1) nach DIN 2304-1 ‘Klebtechnik – Qualitätsanforderungen an Klebprozesse‘ zertifiziert.

23.06.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kühlen mit Verstand – optimierte Wärmeableitung aus Batterien

Die Qualität der Wärmeabfuhr von Batterien in Richtung Außengehäuse wirkt sich stark auf die Leistungsfähigkeit und die Lebensdauer eines Elektrofahrzeugs aus. Das Ziel eines  Forschungsprojekts ist die Entwicklung einer neuen Generation von Gapfillern mit verbesserter Wärmeleitfähigkeit.

12.06.2020 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Faserverbunde und Metall lassen sich per Laserschweißen fügen

In das Textil eingearbeitete metallische Elemente geben dem Faserverbundwerkstoff eine metallische Oberfläche. So lässt er sich beispielsweise wirtschaftlich in Metallkarosserien integrieren.

07.06.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Jowat erhält Preis für erfolgreiche mittelständische Unternehmen

Zu den diesjährigen Gewinnern des Axia Best Managed Companies Award für hervorragend geführte Unternehmen gehört auch der Detmolder Klebstoffexperte Jowat.

07.06.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Strukturüberwachung von Klebverbindungen

Klebverbindungen lassen sich nicht hundertprozentig zerstörungsfrei prüfen. Daher gibt es den Ansatz, Klebungen zu überwachen. Zu dieser Thematik hat das ISF an der RWTH Aachen University nun eine Online-Umfrage gestartet.

07.06.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Ein neuer Weg zu flexiblen Beschichtungen und Klebstoffen

Obwohl Polyurethane, Silicone und silylterminierte Polyether (STPE) die meisten Anwendungsanforderungen erfüllen, gibt es immer noch Leistungslücken, die ein ausgewogeneres Verhältnis von Festigkeit, Flexibilität und Haftung erfordern.

27.05.2020 | Roboter | Nachricht | Onlineartikel

Der Cobot übernimmt den Schweißprozess

Trumpf bringt einen kollaborativen Roboter für das Lichtbogenschweißen auf den Markt. Mit dem einfach zu bedienenden Cobot will das Unternehmen dem Fachkräftemangel in der Industrie begegnen.

26.05.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Openair-Plasma für das Kleben und Dichten in der Elektronikfertigung

Durch die Entwicklungen hin zur E-Mobilität und die damit einhergehende Integration von Touch-Displays oder hochanspruchsvollen Sicherheits- und Sensoriksystemen werden zuverlässige Kleb- und Dichtprozesse sowie die Oberflächenvorbehandlung in der Elektronikfertigung immer wichtiger.

26.05.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Prof. Andrea Büttner ist neue geschäftsführende Institutsleiterin am Fraunhofer IVV

Zum 1. April 2020 übernahm Prof. Dr. Andrea Büttner als Nachfolgerin von Prof. Dr. Horst-Christian Langowski die geschäftsführende Institutsleitung am Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV in Freising. 

26.05.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Aktueller Report zum Weltmarkt für Klebstoffe

Klebtechnik ist heute in den unterschiedlichsten Branchen eine innovative Schlüsseltechnologie – und ihr Potential ist noch längst nicht ausgeschöpft. Das Marktforschungsinstitut Ceresana hat bereits zum vierten Mal den globalen Markt untersucht. Danach wurden im Jahr 2019 weltweit mehr als 14,7 Millionen Tonnen Klebstoffe verbraucht.

11.05.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Maximale Strahlungsintensität zur Lichthärtung von Klebzonen

Bei der flächenorientierten UV-Lichthärtung von Klebzonen werden häufig Glasfaserbündel oder Flüssiglichtleiter zur Strahlungsübertragung eingesetzt. Anwender mussten bisher bei beiden Komponenten spürbare Nachteile in Kauf nehmen. Endverschmolzene Faserbündel ermöglichen es, die volle Leistungsintensität der Strahlquelle zu nutzen.

11.05.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Gesundheitspflaster für den medizinischen Einsatz bei Corona- Infektionen

Gemeinsam mit sechs Medizin- und Technologieunternehmen hat Henkel ein innovatives, intelligentes Gesundheitspflaster entwickelt, das die kontinuierliche, drahtlose Fernüberwachung der Atmung und Herzfrequenz sowie bald auch der Körpertemperatur von Corona-Patienten ermöglicht. Die Partner wollen die Technologie in den kommenden Monaten im Hinblick auf eine neue, potenzielle Welle des Virus im Herbst weiter ausrollen.

20.04.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neuer wärmeleitfähiger Klebstoff für hitzeempfindliche Bauteile

Panacol hat einen neuen wärmeleitfähigen Klebstoff entwickelt, der bereits bei Temperaturen ab 80 °C im Ofen ausgehärtet werden kann. Er zeichnet sich durch eine ausgeprägte Metallhaftung und seine elektrisch isolierende Eigenschaft aus.

20.04.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

in-adhesives-Symposium 2020 mit anspruchsvollem Programm

Referenten aus Forschung und Industrie aus ganz Europa, aber auch aus den USA und Japan präsentierten am 18. und 19. Februar 2020 auf dem jährlichen internationalen Symposium für Klebstoffe und Industrielle Klebstofftechnologie in München ein hochklassiges Programm aus den verschiedensten Klebstoffeinsatzfeldern, wie Automotive und Aviation, Electronics, Medicine, Lightweight und Composites.

20.04.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Biokompatibler Schmelzklebstoff schließt große Wunden

Große offene Wunden werden zumeist immer noch genäht oder geklammert. Forscher des Technion – Israel Institute of Technology haben ein medizinisches Heißklebsystem entwickelt, mit dem diese Wunden zukünftig verschlossen werden können, wobei der Heilungsprozess gleichzeitig beschleunigt wird.

15.04.2020 | Leichtbau | Im Fokus | Onlineartikel

CFK bringt Dynamik in die Baumaschine

Baumaschinen müssen leistungsfähig und robust sein. Von den stahlintensiven Maschinen wird jedoch zunehmend auch Dynamik und Effizienz gefordert. Das macht den Einsatz von CFK interessant.

09.04.2020 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Vollkunststoff-Bremspedal eignet sich auch für die Großserie

Lanxess und Boge Elastmetall haben ein Bremspedal aus Vollkunststoff entwickelt. Erstmals kommt es in BEV-Sportwagen zum Einsatz, der Herstellprozess eignet sich jedoch auch für die Großserie.  

06.04.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Flugzeugausbau – großes Potenzial für automatisiertes Potting

Langwierige, ungenaue und teure Handarbeit: Bislang werden im Flugzeugbau viele Prozesse noch manuell oder lediglich halbautomatisch ausgeführt. So auch die Befüllung industrieller Wabenbaukörper (‘Honeycombs‘), die für den Innenausbau unverzichtbar sind. Viscotec hat nun eine Lösung zum vollautomatischen Honeycomb-Potting mit 1K- und 2K-Kernfüllmassen entwickelt.

06.04.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Sprühqualität in Kleb- und Beschichtungsprozessen

Ein neuartiges und automatisiertes Kontrollsystem überwacht mit Laser, hoch präziser Optik und Künstlicher Intelligenz (KI) die Sprühqualität in Kleb- und Beschichtungsprozessen inline und in Echtzeit – eine Alternative zur visuellen Qualitätskontrolle, die schneller, dauerhaft exakt und langfristig günstiger arbeitet. 

24.03.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Zahnrestaurationen: langlebig und ästhetisch mit Klebtechnik

Trotz regelmäßiger Zahnpflege und halbjährlichen Kontrollen kommt es irgendwann dazu, dass Zähne restauriert oder ersetzt werden müssen. Die moderne Zahnmedizin verfügt über Möglichkeiten, den Zahn nach der Behandlung wie neu erstrahlen zu lassen. Wesentlichen Anteil an diesem Erfolg haben Klebstoffe, die den Füllungen, Brücken und Inlays den richtigen Halt geben.

24.03.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Lichthärtende Epoxidharze für Liquid Additive Manufacturing

Mit der Weiterentwicklung seiner Flüssigmaterialien bietet Delo neue Möglichkeiten im Bereich Liquid Additive Manufacturing. Die Hochleistungsmaterialien erfüllen verschiedene Funktionen wie, z. B. Transparenz oder Flexibilität, und lassen sich in einem Druckvorgang miteinander kombinieren. 

09.03.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Henkel erweitert Portfolio um die Marke ‘Sonderhoff‘

Seit Ende Dezember 2019 ist bei Henkel die zweieinhalbjährige Integrationsphase der Sonderhoff-Unternehmensgruppe abgeschlossen. Zum 1. Januar 2020 sind alle Sonderhoff-Gesellschaften in den Unternehmensbereich ‘Adhesive Technologies‘ aufgegangen. Auch die ehemaligen Sonderhoff-Standorte in Deutschland, Österreich, Italien und USA firmieren nun unter Henkel.

09.03.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neuer Schaumstoff für spezielle Anwendungen

BASF entwickelt das Sortiment des Melaminharzschaumstoffs Basotect weiter. Die neue, emissionsreduzierte Type mit der Bezeichnung Basotect UF+ soll das erfolgreiche Basotect UF ersetzen und  weitere Anwendungsfelder erschließen. 

09.03.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neueste Trends in der Klebtechnik für E-Fahrzeug-Batterien

Klebapplikationen spielen für die Fertigung von E-Fahrzeug-Batterien und innovativen Karosseriekonzepten eine zunehmend tragende Rolle. Das Gluing-Symposium im Oktober 2019 bei der Firma Dürr bot eine Plattform, um sich über aktuelle Trends auszutauschen. Neben Live-Vorführungen berichteten Experten über innovative Entwicklungen und erste Erfahrungen aus der Praxis.

26.02.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Licht rein, Vernetzungsgrad raus

Das Kunststoff-Zentrum SKZ und das Institut für Lasertechnologien in der Medizin und Messtechnik an der Universität Ulm (ILM) untersuchen gemeinsam die Nutzung verschiedener optischer Verfahren zur Vernetzungs- und Aushärtegradbestimmung. In einem neu gestarteten Forschungsvorhaben wird die Eignung  zur Online-Prozesskontrolle beleuchtet.

26.02.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebtechnologie für innovatives E-Fahrzeug

Die Bodo Möller Chemie Gruppe, Anbieter von Spezialchemikalien und Komplettlösungen für die Industrie, arbeitet mit dem US-amerikanischen E-Mobility-Startup Canoo bei der Entwicklung eines neuen Elektro-Vans zusammen, der 2021 auf den Markt kommen soll.

26.02.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoff für gebrochene Herzen

Ist der Herzmuskel geschädigt, stellt die Reparatur des stets aktiven Organs eine Herausforderung dar. Forschende an der Empa, Schweiz, entwickeln daher einen von der Natur inspirierten Gewebeklebstoff, der Defekte im Muskelgewebe wieder perfekt zusammenfügen kann.

10.02.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neue Polycarbonate für Medikamentendosierung und chirurgische Geräte

Covestro baut sein Materialangebot weiter aus, um Hersteller bei der Erfüllung von Anforderungen für lebensverbessernde Anwendungen zu unterstützen. Das Unternehmen führt zwei Polycarbonat-Familien in medizinischer Qualität für die Medikamentenverabreichung und für chirurgische Geräte ein.

10.02.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Almanach der Handapplikation von Klebstoffen

Hinter dem Kleben steckt bekanntlich viel mehr, als nur Klebstoff zwischen zwei Bauteilen aufzutragen und dann zu warten, bis das Ganze getrocknet ist. Häufig fehlt es Anwendern an dem richtigen Wissen, das benötigt wird, um Verklebungen mit der richtigen Ausrüstung ordnungsgemäß und fehlerfrei durchzuführen. 

10.02.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Closing erfolgt: Scheugenpflug gehört nun zu Atlas Copco

Seit Anfang Januar 2020 ist Scheugenpflug offiziell Teil des Atlas-Copco-Konzerns. Die Ende Oktober 2019 bekannt gegebene Akquisition wurde von den Wettbewerbsbehörden genehmigt. Scheugenpflug agiert nun innerhalb der Division “Industrial Assembly Solutions“ (IAS) von Atlas Copco als neue, eigenständige Business Line mit dem Schwerpunkt “Electronic Dispensing“. Weitere Geschäftsfelder der IAS-Division umfassen die Bereiche “Mechanical Joining“ und “Industrial Dispensing“. 

20.01.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Mit maßgeschneiderten Klebstoffen wird Abfall zur wertvollen Ressource

Allein in Europa stehen Verpackungshersteller vor der Herausforderung einer jährlichen Wertvernichtung in Höhe eines dreistelligen Millionenbetrages in Form von Industrieabfällen aus flexiblen Verpackungen. Hunderttausende Tonnen dieses wertvollen Materials werden jedes Jahr entsorgt, weil die inkompatiblen Materialien in laminierten Folien nicht effektiv recycelt werden können. Mit seiner Beteiligung an dem Startup Saperatec setzt Henkel auf eine grundlegende Lösung für das Recycling flexibler Verpackungen.

20.01.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neue TKB-Broschüre: “Fragen und Antworten zur KRL-Methode“

Die Feuchte von Unterböden ist ein wichtiges Kriterium für die sogenannte Belegreife – der Zustand, in dem der Unterboden mit Bodenbelägen oder Parkett sicher belegt werden kann. Durch Messung der korrespondierenden relativen Luftfeuchte (KRL) kann eine Aussage zum Feuchtezustand getroffen werden, um die Belegreife zu bestimmen.

20.01.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Anschlussförderung „Biobasierte Klebstoffe“ durch das BMEL

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) will die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung im Bereich Klebstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen weiter unterstützen. Vielversprechende Arbeiten des ersten Förderschwerpunktes von 2014 sollen nun zur Praxisreife geführt werden. 

20.01.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Adhesion Innovation Award: Bewerbungsphase endet am 20.März 2020

Für den von der “Association of the European Adhesive and Sealant Industry“ (FEICA) und  den “European Adhesion Societies“ (EURADH) erneut ausgeschriebenen Innovationspreis können sich junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus ganz Europa bewerben. 

07.01.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoffe für den Einsatz im Bauwesen

Hochleistungsfähige Klebstoffe, die auch im Bauwesen zunehmend mechanische Verbindungstechniken ersetzen, müssen ein speziell auf die jeweilige Montageaufgabe abgestimmtes Leistungsprofil aufweisen. Außerdem gilt es zu berücksichtigen, wie sich der verwendete Klebstoff unter Praxisbedingungen verhält.

07.01.2020 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Ableitfähige Klebstoffsysteme als Sicherheitsgarant in der Chirurgie

In Operationssälen und Arztpraxen hat Sicherheit höchste Priorität. Ein besonders hohes Risiko sind elektrostatische Aufladungen. Wie der Industrieverband Klebstoffe (IVK) mitteilt, müssen Bodenbeläge deshalb nicht nur eine leichte Reinigung garantieren, sondern auch elektrisch ableitfähig sein. Schutz liefern hierbei leitfähige Klebstoffe.

09.12.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kleben in der Zahnimplantologie

Die Herstellung von hochfesten und leistungsfähigen Klebungen in der Medizintechnik, insbesondere in der Dentalmedizin, ist eine verhältnismäßig neue, jedoch für bestimmte Anwendungen inzwischen etablierte Technologie. Im Rahmen eines kürzlich abgeschlossenen Forschungsprojekts wurde nun ein prozesssicheres Klebverfahren für eine langzeitstabile Klebverbindung von Titan und Keramik entwickelt.

09.12.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Im Netz der Spinne: hygroskopischer Klebstoff aus der Natur

Trotz hoher Luftfeuchtigkeit oder Regen halten Spinnen ihre Beute in ihren Netzen fest. Möglich macht das ein spezieller Klebstoff, den die Spinnen tröpfchenweise auf die seidigen Fäden ihrer Netze verteilen. Dem Geheimnis dahinter ist jetzt ein Forscherteam der University of Akron (USA) auf den Grund gegangen. 

07.12.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Dichten wie gedruckt: Tropfen für Tropfen präzise applizieren

Für die Abdichtung in der Lackiererei hat Atlas Copco zusammen mit seinem Kooperationspartner Audi eine neue Applikationstechnologie entwickelt. Bei dem Verfahren mit der Bezeichnung IDDA.Seal werden einzelne PVC-Tropfen mit hoher Frequenz auf die abzudichtenden Bauteile aufgetragen. Die automatisierte und hochpräzise Applikation spart etwa 50 % Material und verringert die manuelle Nacharbeit um bis zu 40 %.

03.12.2019 | Verbindungstechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Schmieden statt Schweißen

Eine Alternative zum Schweißen haben Wissenschaftler aus Hannover und Clausthal entwickelt: Auch mit Schmieden lässt sich eine stoffschlüssige Verbindung zwischen unterschiedlichen Metallen herstellen.

26.11.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Verlangsamtes Wachstum der deutschen Klebstoffindustrie

Die deutsche Klebstoffindustrie hat das Geschäftsjahr 2018 in einem wirtschaftlich herausfordernden Marktumfeld mit einer Umsatzsteigerung abgeschlossen. Dennoch blieb sie hinter ihren Erwartungen zurück.

26.11.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Zukunftsweisende Rolle der Klebstoffe für emissionsarme Mobilitätskonzepte

Nach einer Studie der "European Federation for Transport and Environment" ist der Verkehrssektor mit einem Anteil von 27 Prozent die Hauptquelle der gesamten europäischen CO2-Emissionen. Daher werde die Entwicklung innovativer elektrischer Mobilitätskonzepte in den kommenden fünf Jahren voraussichtlich rasant ansteigen. Die Klebstofftechnologie spielt hierbei eine zentrale Rolle. 

26.11.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Biobasierte Bindemittel für Lithium-Ionen-Batterien entwickelt

Wie lassen sich Lithium-Ionen-Akkus nachhaltiger herstellen? Bei der Beantwortung dieser Frage spielen auch die Bindemittel, die in den Elektroden eingesetzt werden, eine wichtige Rolle. Sie sollten gesundheitlich unbedenklich sein und im Sinne der Bioökonomie einen möglichst hohen biobasierten Anteil enthalten.

18.11.2019 | Verbindungstechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Stabile Verbindung aus Faserverbund und Stahl

Wie lassen sich Faserverbundstoffe mit Stahlbauteilen verbinden? Im Rahmen eines Projekts der Industriellen Gemeinschaftsforschung ersannen Forscher ein hybrides Gewirk, mit dem sich bisheriges Kleben oder Verbolzen ersetzen lassen.

14.11.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Additive Fertigung mit variabler Düse und Standardgranulat

Das Start-up Q.big 3D hat einen Großraum-Kunststoffdrucker entwickelt, der den Materialdurchsatz an die Bauteilgeometrie anpassen kann und damit besonders wirtschaftlich arbeitet.

11.11.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Qualitätssicherung von Oberflächenbehandlungen

Eine angepasste Oberflächenbehandlung ist Voraussetzung für zufriedenstellende Ergebnisse, zum Beispiel beim Kleben, Bedrucken, Lackieren, Laminieren oder Färben von Kunststoffbauteilen. Bisher ist jedoch keine universell einsetzbare Qualitätskontrolle für die Oberflächenbehandlung von Kunststoffen verfügbar, welche die behandelte Oberfläche nicht kontaminiert.

11.11.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Carsten Knobel wird neuer Vorstandsvorsitzender von Henkel

Henkel hat bekanntgegeben, dass der bisherige Vorstandsvorsitzende Hans Van Bylen nach rund 35 Jahren im Unternehmen aus persönlichen Gründen nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung steht. Er wird daher den Vorstandsvorsitz zum 1.1.2020 an seinen Nachfolger Carsten Knobel übergeben. 

11.11.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Michelin setzt auf Biotechnologien für umweltschonendere Werkstoffe

Mit dem Projekt “BioImpulse“ zielt Michelin auf die Herstellung eines neuen Klebharzes, das auf besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC) verzichtet. Mit der Entwicklung eines relevanten biobasierten Moleküls sollen neue Wege für den Einsatz von Biotechnologien im Bereich der Werkstoffe eröffnet werden. 

03.11.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Scheugenpflug wird Teil von Atlas Copco

Scheugenpflug ist künftig Teil des Atlas-Copco-Konzerns. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am 24. Oktober 2019 unterzeichnet. Der Spezialist für Kleb-, Dosier- und  Vergusstechnik wird als eigenständiges Unternehmen in die Division “Industrial Assembly Solutions“ (IAS) von Atlas Copco eingegliedert.

21.10.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Ringe aus Buchseiten mit spezieller Klebtechnik

Was mit einem Geschenk zum ersten Hochzeitstag begann, wurde zur Berufung: Heute verkauft Jeremy May Ringe aus Buchseiten in der ganzen Welt. Eine spezielle Klebtechnik sorgt dafür, dass das leicht zerreißbare Papier hart wie Stein wird.


21.10.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Schnellere Neuentwicklung flammgeschützter Kunststoffe

Viele moderne Kunststoffmaterialien kommen heute nicht ohne einen additiven Flammschutz aus. Bei der Neuentwicklung solcher Kunststoffzusammensetzungen gilt es, eine optimale Kombination aus Flammschutz, Verarbeitungsfähigkeit und mechanischen Kennwerten zu erreichen. 

21.10.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Dosierfluss in der Fertigung von Elektroantrieben

Bei der Fertigung von Elektroantrieben – genauer beim Verguss der Spule im Stator – werden sehr flüssige, niedrigviskose Materialien verarbeitet. Besonders wichtig ist hier ein kontinuierlicher pulsationsfreier Dosierfluss des Materials.

21.10.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Der Weg zur perfekten Falzklebverbindung

Das Falzkleben gehört zu den anspruchsvollsten Fügeprozessen im Karosseriebau, da der Falzbereich besonders anfällig für Korrosion ist. Die Herausforderungen für die Automobilhersteller liegen in den komplexen Geometrien der Bauteile, der optimalen Füllung im Falzbereich, dem Vermeiden von Luftkanälen, die zu Korrosion führen können, sowie im Erzielen einer sauberen, randscharfen Applikation.

07.10.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Probe aufs Exempel: Stichprobenkontrollen für Emicode-zertifizierte Produkte

Jedes Jahr nimmt die Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte e.V. (GEV) Proben vom Markt und lässt prüfen, ob sie die Emissionsanforderungen entsprechend ihrer gekennzeichneten Emicode-Klasse erfüllen. Die Produkte für die Stichprobenkontrollen werden vorab per Los ausgewählt.

07.10.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neuer Vorsitzender des Fraunhofer-Verbund MATERIALS

Der Fraunhofer-Verbund Werkstoffe, Bauteile – MATERIALS hat einen neuen Vorsitzenden: Professor Peter Gumbsch, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Werkstoffmechanik IWM, hat das Amt am 1. Oktober 2019 übernommen. Professor Bernd Mayer, Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, wird sein Amt als stellvertretender Vorsitzender fortführen.

07.10.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoff-Applikation wird intelligent

Ein völlig neues vollautomatisiertes und geregeltes Klebstoff-Applikationssystem mit einer 3D-Bildbearbeitung ist das Ergebnis einer gemeinsamen Entwicklung der beiden Unternehmen Nimak und Quiss sowie dem Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM). 

18.09.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Intelligentes Messgerät für peelbare Verpackungen

Zur Prüfung peelbarer Verpackungen wurde am Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) in Dresden das neue Messgerät “Pack Peel Scan“ entwickelt. Entstanden ist das Gerät im Rahmen eines ZIM-Projektes mit der Firma IMA – Ingenieurgesellschaft für Maschinenbau und Anlagen. 

18.09.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Guinness-Weltrekord: Trelleborg fertigt den größten O-Ring der Welt

Trelleborg Sealing Solutions hat einen Guinness-Weltrekord geschafft: Der Dichtungsspezialist stellte mit 364 Metern den größten O-Ring der Welt her. Produziert wurde er mithilfe des Fleximold-Verfahrens im Werk von Trelleborg im englischen Tewkesbury.

18.09.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Adhesives Technology Compendium: ausführliche Informationen über die Klebtechnik-Branche

Das vom Industrieverband Klebstoffe e. V. (IVK) in Zusammenarbeit mit der Redaktion der Fachzeitschrift „adhesion“ herausgegebene Adhesives Technology Compendium ist als Print- und Online-Version neu erschienen und bietet wiederum vielfältige und ausführliche Information über die Klebtechnik-Branche.

12.09.2019 | Verbindungstechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Acrylatklebstoff mit inhärentem Brandschutz

Kleben ersetzt traditionelle Fügeverfahren wie das Schweißen. Klebstoffe haben aber auch Nachteile, zum Beispiel ihre Brennbarkeit. Forschern gelang es jetzt, einen Acrylat-Klebstoff mit Flammschutzmitteln auszurüsten.

09.09.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Chirurgisches Nahtmaterial aus nachwachsenden Rohstoffen

Im Projekt "Herstellung von biobasierten Polyester-Urethan-Fasern (PEU-Fasern) für medizinische Anwendungen“ entwickelt ein Konsortium aus thüringischen, sächsischen und bayerischen Partnern das chirurgische Nahtmaterial der Zukunft. Die neuartige Faser wird aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt, soll gut verträglich sein und vom Körper abgebaut werden können. 

09.09.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Schnelle Flüssigdichtung für alle Formen

Die Firma Delo hat eine neue, silikonfreie Flüssigdichtung für die Automobil- und Elektronikindustrie sowie den Bereich der “Weißen Ware“ vorgestellt. Diese wird mit Licht ausgehärtet und wird als Schutz vor Staub, Luft und Wasser eingesetzt.

09.09.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neue Generation von Primärverpackungen für Klebstoffe

Auf dem Kleb- und Dichtstoffmarkt wird man auf Behälter nie ganz verzichten können. Doch nun hat Sulzer mit einer komprimierbaren Kartusche ein neues Verpackungssystem für Zweikomponenten-Klebstoffe konzipiert, das zum Umweltschutz beiträgt und noch weitere Vorteile bei Qualität und Leistung bietet.

07.09.2019 | Arbeitswissenschaft | Nachricht | Onlineartikel

Neue internationale Leichtbau-Messe in Hannover

Die Deutsche Messe und Composites United veranstalten ab 2020 mit der LightCon eine neue Leichtbau-Messe in Hannover. Sie deckt die gesamte Wertschöpfungskette des Leichtbaus ab.

26.08.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Zum 10-jährigen Firmenjubiläum: Website der Klebtechnik Dr. Hartwig Lohse in neuem Gewand

Zehn Jahre sind im Internet eine halbe Ewigkeit. Und so stand es für Dr. Hartwig Lohse fest, dass zum 10-jährigen Jubiläum seines Beratungsbüros im Juli 2019 eine komplette Überarbeitung des Internetauftritts erfolgen soll.

26.08.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Innovativer Verarbeitungsprozess für Gießurethane

Das koreanische Unternehmen Autox hat ein Produktionsverfahren entwickelt, mit dem Gieß-Polyurethane im Spritzgießverfahren verarbeitet werden können. Diese Innovation eröffnet ganz neue Anwendungsperspektiven. Adiprene C930, ein Low-Free-MDI-basiertes Gießurethan des Spezialchemie-Konzerns Lanxess, hat sich als geeignetes Material für die Verarbeitung im Spritzgussverfahren erwiesen.

24.08.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Innovation für mehr Nachhaltigkeit: neuer biobasierter, thermoplastischer Klebstoff

Zur Verklebung kompostierbarer Kunststoffbeschichtungen entwickelte Follmann gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen Sealock einen nachhaltigen Klebstoff aus biobasierten Rohstoffen und bietet somit die Möglichkeit vollständig kompostierbare Produkte herzustellen. Die erste erfolgreiche Anwendung des Klebstoffes ist die Herstellung von Coffee-to-go-Bechern aus Pappe.

14.08.2019 | Verbundwerkstoffe | Nachricht | Onlineartikel

Automatisierte Nachbearbeitung gefräster CFK-Bauteile

Mit einer am Fraunhofer IPA entwickelten Maschine lassen sich CFK-Teile nicht nur präzise fräsen, sondern auch nachbearbeiten. Die Fertigung soll damit um 50 % wirtschaftlicher werden.

13.08.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Marktstudie: Verpackungshersteller sind Hauptabnehmer von Polypropylen

Polypropylen ist nach Polyethylen der weltweit meistproduzierte Standard-Kunststoff, wobei die Verpackungsindustrie dabei der Hauptabnehmer ist. Das Marktforschungsunternehmen Ceresana hat bereits zum fünften Mal den Weltmarkt für Polypropylen untersucht: Der neueste Report erwartet, dass der Umsatz für diese Kunststoff-Sorte bis 2026 um durchschnittlich 4,9 % pro Jahr wachsen wird.

13.08.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Erfolgsstory: 25 Jahre klebtechnische Weiterbildung am IFAM

Die Bremer Klebtage sind ein jährliches Treffen von Klebbegeisterten, die sich über neueste Entwicklungen informieren. Denn: Kleben ist eine Spitzentechnologie und die Personalqualifizierung der entscheidende Schlüssel zum Erfolg. Über 10.000 Kursteilnehmer haben inzwischen die unterschiedlichen Weiterbildungsangebote erfolgreich absolviert. Während der 18. Bremer Klebtage am 18. und 19. Juni 2019 konnten 250 Tagungsgäste “25 Jahre Kleben in Bremen“ feiern.

29.07.2019 | Maschinenelemente | Nachricht | Onlineartikel

Eine Schraube wird digital

Eine neue Kunststoff-Direktverschraubung bietet sehr gute Verbindungseigenschaften sowie flexible Montageoptionen. Die Vorausberechenbarkeit der Verbindung erlaubt eine vorzeitige Verifizierung des Systems bereits in der frühen Entwicklungsphase.

21.07.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Gas geben mit flammgeschützten Polycarbonaten

Elektrische Fahrzeuge vermeiden nicht nur lokale Emissionen, sondern können auch richtig Spaß machen. Die Traktionsbatterie elektrischer Rennboliden ist eine der für den Rennverlauf wichtigsten Komponenten. Bei der Konstruktion der Batterie kommen flammgeschützte Werkstoffe zum Einsatz.

21.07.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Fachgruppe “Klebtechnik“ für Technische Händler gegründet

Das Kleben gilt als Zukunftstechnologie unseres Jahrhunderts, die zunehmend klassische Verfahren wie Schweißen oder Nieten, ergänzt oder sogar ersetzt. Mit der Gründung einer Fachgruppe “Klebtechnik“ wollen die Fachgroßhändler im VTH Verband Technischer Handel e.V. ab sofort diesen branchenübergreifenden Fertigungstrend mitgestalten.

21.07.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Der stärkste Klebstoff der Welt

Die Firma Delo aus Windach hat den Weltrekord für das schwerste mit Klebstoff gehobene Gewicht geknackt. Die neue Bestmarke von 17,5 Tonnen wurde offiziell von Guinness World Records anerkannt und liegt 7 Prozent über dem alten Rekord.

08.07.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Integration von Photovoltaikanlagen in Fassaden mit “Structural Glazing“

Für eine homogene Fassadenstruktur können Photovoltaikmodule durch Verwendung spezieller Silikonklebstoffe innerhalb der Rahmenstruktur angebracht werden.

08.07.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Alles rund um das effiziente Kleben, Dichten und Vergießen

Ganz im Zeichen der Zukunftstechnologien standen die diesjährigen TechTage von Scheugenpflug vom 5. bis 6. Juni 2019. Die nunmehr fünfte Auflage der Inhouse-Messe bot mit Dosierlösungen für die E-Mobility über das Optical Bonding bis zur Automatisierung und Prozessintegration wiederum ein abwechslungsreiches Programm. 

08.07.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

BASF verdoppelt Produktionskapazität für Klebrohstoff

BASF hat mit dem Neubau einer zweiten Produktionsanlage am Standort Ludwigshafen ihre Kapazität zur Herstellung von UV-vernetzbaren 100 %-Acrylaten der Marke acResin verdoppelt. 

24.06.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Von der Idee zur maßgeschneiderten Kleblösung

Mit Hilfe des sogenannten Smart-Bonding-Ansatzes hat Lohmann Österreich für ein innovatives österreichisches Startup-Unternehmen erstmals einen voll skalierbaren Fertigungsprozess entwickelt.

24.06.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Holzkonstruktionen schnell und fehlerlos verkleben

Der automatisierte Auftrag von 1K-PUR-Klebstoffen ersetzt bei Krattiger Holzbau die Handarbeit und garantiert Prozesssicherheit. Die Holzkonstruktionen des Unternehmens lassen sich präziser, schneller, sauberer und mit weniger Personalaufwand verkleben. 

24.06.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Für alle Branchen: Neugestalteter Leitfaden “Kleben – aber richtig“

Der gemeinsam vom Industrieverband Klebstoffe e. V. und dem Fraunhofer IFAM erarbeitete Leitfaden “Kleben – aber richtig“ eröffnet eine branchenübergreifende ganzheitliche Sicht auf den Klebprozess. Nun wurde dieser Leitfaden überarbeitet.

11.06.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Auf dem Weg zu 100.000 RFID-Inlays pro Stunde

Delo Industrie Klebstoffe, Mühlbauer und Impinj haben mit der Entwicklung eines neuen Klebstoffs einen Meilenstein für eine hochvolumige Inlay-Produktion erzielt. Dank der sehr guten Haftung auf Kupfer ist der Klebstoff besonders für Kupfer-RFID-Chips geeignet.

06.06.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Fahrzeugtür in Partikelschaum-intensiver Bauweise

Am Beispiel einer Fahrzeugseitentür demonstriert das ILK der TU Dresden gemeinsam mit Partnern die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Partikelschäumen im Verbundsystem.

06.06.2019 | Thermodynamik + Thermomanagement | Nachricht | Onlineartikel

Optimales Thermomanagement für Elektrofahrzeuge

Rund eine halbe Millionen Elektrofahrzeuge sollen bis 2024 für den chinesischen Markt mit den Thermomanagement-Systemen der Norma Group ausgestattet werden. Ein optimales Thermomanagement schont die Batterie und erhöht die Reichweite der Fahrzeuge.

05.06.2019 | Verbindungstechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Materialverbindung steigert Effizienz elektrischer Antriebe

Forscher haben ein gießtechnisches Verfahren entwickelt, mit dem leistungsstarke Spulen für Elektromotoren gefertigt werden können. Und ihnen gelang die funktionssichere Verschaltung von Aluminiumspulen mit Kupferleitern.

14.05.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

In-Adhesives-Symposium 2019: Erneut über 110 internationale Teilnehmer

Referenten aus Forschung und Industrie präsentierten am 25. und 26. Februar 2019 auf dem internationalen Symposium für Klebstoffe und Industrielle Klebstofftechnologie in München ein hochklassiges Programm aus den verschiedensten Klebstoffeinsatzfeldern, wie Automobil, Elektronik, Medizin, Lightweight und Composites. 

14.05.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

UV-aushärtende Harze für den 3D-Druck

Mit der Markteinführung neuartiger differenzierter technischer Harze während der Formnext im November 2018 hat Henkel seine Lösungskompetenz für den industriellen 3D-Druck weiter gestärkt. 

14.05.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neuartiges Dämpfungsmaterial für den Automobil-Leichtbau

Leichtbau gewinnt in der Automobil-Serienproduktion durch strengere gesetzliche CO2-Vorgaben sowie der Elektrifizierung des Antriebs weiter an Bedeutung. Dies führt zu neuen Herausforderungen bei der akustischen Dämpfung. 

07.05.2019 | Naturwissenschaftliche Grundlagen | Im Fokus | Onlineartikel

Den Geheimnissen der Adhäsion auf der Spur

Mit einer neu entwickelten Methodik konnte ein Team der TU Berlin in einer Reihe numerischer Simulationen und Experimente wichtige Einflussfaktoren auf die Haftigkeit adhäsiver Kontakte erforschen.

06.05.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Sicheres Befestigen von EPP-Bauteilen in der Automobilproduktion

Expandierfähiges Polypropylen (EPP) wird als stoßsicheres und elastisches Material für den Leichtbau in der Automobilproduktion zunehmend populärer. Allerdings war das zuverlässige Verkleben des Materials bisher höchst anspruchsvoll.

06.05.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Hochwertige Werkstoffe aus Pflanzen

Covestro und die US-Biotechnologiefirma Genomatica bündeln ihre Kräfte bei der Erforschung und Entwicklung hochwertiger Werkstoffe auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen.

06.05.2019 | Fahrzeugtechnik | Nachricht | Onlineartikel

Hightech-Klebeband für E-Autos vorgestellt

Auf der Fachmesse LOPEC präsentierte Lohmann ein elektrisch leitendes Hightech-Klebeband. Es  kommt in einem Prototyp eines Heizkonzeptes für Elektroautos zum Einsatz, der zusammen mit Partnern des Konsortialprojekts “Printed Electronics“ entwickelt wurde.

17.04.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neue robuste Schleifmaschinen-Dichtung

Für einen schwedischen Hersteller von Bodenschleifmaschinen hat SKF in nur vier Monaten eine kundenspezifische Dichtung entwickelt. Die extrem robuste Lösung soll den Schleifmaschinen zu einer langen Betriebsdauer verhelfen.

17.04.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

UV-härtende Epoxidklebstoffe in “Dam-and-Fill“-Anwendungen

Beim sogenannten “Dam and Fill“ handelt es sich um ein selektives Verfahren, mit dem bestimmte Bereiche einer Leiterplatte mit zwei verschiedenen Materialien optisch-transparent vergossen werden. 

17.04.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Additive Fertigung mit flüssigen Materialien

Additive Fertigungsverfahren, die auf der Extrusion von Flüssigkeiten basieren, stehen noch am Anfang, entwickeln sich jedoch derzeit mit rasanter Geschwindigkeit. Insbesondere die Vielzahl neuer Materialien, die im 3D-Druck eingesetzt werden können, schafft ein großes Anwendungspotential für diese Technologie. 

15.04.2019 | Materialentwicklung | Nachricht | Onlineartikel

Leichtere Karosserie durch Multimaterialbau

Die Karosserie des neuen Porsche-Modells 911 ist im Vergleich zum Vormodell um 7 Prozent leichter. Grund ist eine weiterentwickelte Mischbauweise aus Aluminium, Stahl und Verbundwerkstoffen.

11.04.2019 | Materialentwicklung | Nachricht | Onlineartikel

Maßgeschneiderte Laminate in großer Stückzahl

Gemeinsam mit Partnern hat das AZL eine Anlage für die Massenproduktion maßgeschneiderter thermoplastischer Laminate entwickelt. 

10.04.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Optimierte Produktklebung bei Cembrane

Cembrane in Lynge, Dänemark, produziert und exportiert Keramik Filter in mehr als 20 Länder. In der Produktion des Filterherstellers mussten die einzelnen Bauteile bisher per Hand zusammengeklebt werden. Das hat viel Arbeitszeit in Anspruch genommen.

09.04.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Studie zur Entwicklung neuer Werkstoffe

Eine neue Studie gibt Orientierung für die Entwicklung wettbewerbsfähiger Werkstoffe in Deutschland. Der Fokus liegt dabei auf den Feldern Elektro- und Medizintechnik.

09.04.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Schmalbandbeschichtung von Textilien

Halterlose Strümpfe sind nicht nur ein Kleidungsstück, sondern auch ein Versprechen. Damit sie beim Tragen nicht verrutschen, sind sie am oberen Beinabschluss rückseitig mit Silicon beschichtet. Silicone für hautnah verwendete Artikel müssen höchsten Ansprüchen an Tragekomfort, Formstabilität und Schadstofffreiheit genügen.

08.04.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebverbindungen unter der magnetischen Lupe

Im neu gestarteten Forschungsvorhaben NMRBond wird in den nächsten zwei Jahren am Kunststoff-Zentrum SKZ intensiv an der zerstörungsfreien Untersuchung zahlreicher unterschiedlicher Klebverbindungen geforscht. Dabei kommt die unilaterale Kernspinresonanz (NMR) zum Einsatz. Das Verfahren erlaubt die Prüfung von geklebten Bauteilen in kurzer Zeit und eignet sich zur Online-Prozesskontrolle.

03.04.2019 | Verbindungstechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Nanotechnologie, die verbindet

Der jährlich auf der Hannover-Messe verliehene Industriepreis „Hermes Award“ geht in diesem Jahr an die NanoWired GmbH für ihre innovative Verbindungstechnologie, mit der sich elektrische Bauelemente ganz einfach und bei Raumtemperatur fügen lassen.

01.04.2019 | Robotik | Nachricht | Onlineartikel

Mensch und Roboter als Team

Bisher manuell durchgeführte Schweißarbeiten können mit sensorgeführten kollaborativen Robotern teilweise automatisiert werden. Insbesondere für kleinere Stückzahlen können metallbearbeitende Unternehmen ihren Schweißprozess zielgerichtet optimieren.

25.03.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Geschäftsführende Gesellschafterin von Delo in Regierungskommission berufen

Forschungsministerin Anja Karliczek und Wirtschaftsminister Peter Altmaier haben die Delo-Chefin Sabine Herold in die Gründungskommission der Agentur für Sprunginnovationen berufen. Mit der Agentur will die Bundesregierung technologisch radikal neue Entwicklungen voranbringen.

25.03.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Pritt feiert 50. Geburtstag

Im Jahr 1969 revolutionierte Henkel den Markt für Konsumentenklebstoffe mit der Einführung des ersten Klebestifts unter dem Markennamen Pritt. Seither war kein Papierklebstoff weltweit erfolgreicher. 

12.03.2019 | Verbundwerkstoffe | Nachricht | Onlineartikel

Leichtbausitz für Flugtaxis

Im sogenannten xFK-in-3-D-Prozess wurde ein Leichtbausitz in Faserverbundbauweise entwickelt, der nur zehn Kilogramm wiegt. Vorgesehen ist das Sitzkonzept etwa für Hypercars oder künftige Lufttaxis.

11.03.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Alternativlose Zusätze: Marktstudie zu Kunststoff-Additiven

Additive erleichtern die Verarbeitung von Kunststoffen, schützen sie gegen Hitze und UV-Strahlen und erweitern das Eigenschaftsspektrum durch die Modifikation von Materialeigenschaften. Das Marktforschungsinstitut Ceresana hat jetzt zum zweiten Mal den gesamten Weltmarkt für alle bedeutenden Kunststoff-Additive untersucht und bewertet.

11.03.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoffe im 3000-Kilometer-Härtetest

Mit einem selbst konstruierten solarbetriebenen Elektroauto will ein Studententeam der RWTH Aachen University und der FH Aachen am wohl härtesten Solarautorennen der Welt teilnehmen. Für sein neues Solarauto setzt das Team auf 2K-Polyurethan-Klebstoffe, die besonders für ultra-leichtgewichtige Konstruktionen geeignet sind.

11.03.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Technische Textilien mit Funktion

Technische Textilien bestehen oft aus sehr unterschiedlichen Materialien, die als Verbund besondere Funktionen aufweisen. Hierfür werden unter anderem reaktive oder nicht reaktive Hotmelt-Klebstoffe verwendet. Mit der Curtain-Coating-Technologie bieten sich Möglichkeiten, neue funktionale Textilien zu entwickeln.  

11.03.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoffe ermöglichen innovative Entwicklungen

Selbstfahrende Elektroautos, stromerzeugende Gebäudefassaden, smarte Innovationen, neue zukunftsweisende Ansätze, Verfahren und Instrumente in der Medizin, Biologie und Physik –dank Kleb- und Dichtstoffen. Dass diese ein integraler Bestandteil unseres Lebens sind, zeigt der Film „Was unsere Welt zusammenhält“ des Industrieverband Klebstoffe e.V.

25.02.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Aus für Weichmacher in Elektronik-Produkten

Vom 22. Juli 2019 an werden bestimmte Phthalat-Weichmacher in Elektronikprodukten verboten. Vier Stoffe dürfen gemäß der jüngsten Anpassung der RoHS-Richtlinie nicht mehr in den meisten Elektro- und Elektronikgeräten verwendet werden, beispielsweise in der Isolierung von Stromkabeln. 

25.02.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Forschungsprojekt zum Recycling von Polyurethan-Kunststoffen

Ein von der Europäischen Union unterstütztes Forschungsprojekt untersucht, wie sich die Wiederverwertung von Polyurethan-Kunststoffen verbessern lässt. Ziel ist es, einen kompletten zirkulären Produktlebenszyklus zu entwickeln.

25.02.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Bioklebstoffe im Industriemaßstab

Die Nachfrage nach Produkten, die ohne fossile Rohstoffe auskommen, ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Das Verbundvorhaben “BioPSA“ beschäftigte sich deshalb mit der Weiterentwicklung von Haftschmelzklebstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen, die auch in großem Maßstab produziert werden können.

13.02.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Weltneuheit: durch UV-Licht aktivierbares Tape mit Farbumschlag

Die Bonding Engineers bei Lohmann haben gemeinsam mit ihren industriellen Entwicklungspartnern eine völlig neue Klebtechnologie entwickelt: Die „UV-LUX Technology“ ist die weltweit erste durch UV-Licht aktivierbare Klebebandlösung mit Farbumschlag.

11.02.2019 | Werkstoffrecycling | Nachricht | Onlineartikel

Circular Packaging – Recycling von Kunststoffverpackungen

Kunststoffverpackungen bestehen oft aus Mehrschichtlaminatfolien. Für dieses komplexe System verschiedener Materialien gab es bisher kein geeignetes Recyclingverfahren. In dem Projekt "Circular Packaging" entsteht nun eine Demonstrationsanlage im industriellen Maßstab.

28.01.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Crash-absorbierender Klebstoff

Hyperelastische Klebefugen im Fahrzeug sollen einen Großteil der Stoßenergie, die beispielsweise bei einem Unfall entsteht, absorbieren und gleichzeitig stabil bleiben. Dies könnte das Verletzungsrisiko künftig deutlich reduzieren.

21.01.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

1K-Acrylatklebstoff präzise dosieren

Auf Bauteile aufgetragene Dichtstoffe dienen in erster Linie dem Schutz sensibler Komponenten. Sie schützen vor äußeren Einflüssen wie Staub oder Feuchtigkeit. Durch den Einsatz von Dicht- und Klebstoffen ist aufgrund der zusätzlichen Fügeverbindung eine multifunktionale Verbindung möglich – im Gegensatz zu klassischen vorkonfektionierten Dichtungen. 

21.01.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kleb- und Dichtstoffe für die Konstruktion von Batteriemodulen

Um eine möglichst hohe Reichweite von elektrisch betriebene Fahrzeugen zur erreichen, werden Batterien mit hohen Speicherkapazitäten benötigt. Dabei kommen Batterien mit hoher Energiedichte zum Einsatz. Kleb- und Dichtstoffe spielen eine wichtige Rolle in der Konstruktion von Batteriemodulen und erfüllen ganz unterschiedliche Aufgaben. 

20.01.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Aktuelle Marktstudie: Silikon als innovativer Allrounder

Bereits zum dritten Mal untersuchte Ceresana den weltweiten Silikon-Markt und prognostiziert bis 2025 ein jährliches Wachstum von durchschnittlich 3,9 Prozent. Größter Silikon-Produzent und gleichzeitig -Verbraucher ist die Region Asien-Pazifik.

07.01.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Innovativer Fügeprozess zur Heckspoiler-Produktion

Kleben und Schweißen waren bei der Spoiler-Herstellung in der Automobil-Industrie bislang zwei zeitversetzt stattfindende Prozessschritte. Wie der Industrieverband Klebstoffe berichtet, ist einem Anlagenbauer und einem Automobilzulieferer gelungen, das zu ändern: Eine gemeinsam entwickelte 2K-Hybrid-Klebanlage vereint jetzt die Vorteile aus zwei Welten – Kleben und Ultraschallschweißen. Zusätzliches Plus: die verkürzten Zykluszeiten.

07.01.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Biobasierte Epoxidharz- und Polyurethan-Klebstoffe

Im Projekt BioDur hat das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM) mit drei Industriepartnern neue Wege erforscht, um überwiegend biobasierte Klebstoffe herzustellen, die ähnliche Eigenschaften wie synthetische Epoxidharz- oder Polyurethanklebstoffe aufweisen. 

07.01.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Faszination Kleben: Auto der Zukunft im Visier

Die Zukunft des Automobils hat längst begonnen. Zahlreiche neue Anbieter bringen weltweit die gemeinsame Mobilität auf Touren – Digitalisierung und Elektrifizierung treiben die Entwicklung des Autos an. Wohin die Reise gehen kann, beleuchtete 3M mit der Fachveranstaltung „Faszination Kleben“ am 4. und 5. Dezember 2018 im Technologiezentrum in Neuss.

04.01.2019 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Dicke Bleche mittels Laser schweißen

Neue Laserschweißprozesse sollen das Dickblechschweißen im Schiffbau effizienter und kostengünstiger machen. Dafür sollen Diodenlaserstrahlquellen zu Höchstleistungen gebracht werden.

10.12.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Die deutsche Klebstoffindustrie wächst weiter

Im Geschäftsjahr 2017 konnte die deutsche Klebstoffindustrie ein Umsatzplus von 2,7 Prozent verzeichnen und damit einen Gesamtumsatz von 3,85 Milliarden Euro erzielen. Für 2018  erwartet die Branche ein nominales Umsatz-Plus von bis zu 3 Prozent.

10.12.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Strukturklebstoff für Leichtbau im Flugzeuginnenraum

In keiner anderen Branche kommt es so sehr auf Leichtbau an wie in der Luftfahrt. Einerseits muss eine optimale Festigkeit erreicht, andererseits das Gewicht reduziert werden. Mit einem neuen flammgeschützten Strukturklebstoff der Firma Delo kann der Fertigungsprozess beschleunigt werden.

10.12.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Tipps für mehr Qualität beim manuellen Kleben

Bei bestimmten Anwendungen kann es sinnvoll sein, Kleb- und Dichtstoffe manuell statt automatisiert aufzutragen. Um dabei eine gleichbleibend hohe Qualität zu erreichen, sollten Planer und Anwender einige Faktoren beachten. Dazu gehören eine gute Sicht auf die Anwendung, ein gleichmäßiger Materialfluss und der Einsatz ergonomischer Geräte.

03.12.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Weniger Kontaktkorrosion bei CFK-Bauteilen

Leichtmetalle und Faserverbundwerkstoffe weisen unterschiedliche elektrochemische Potenziale auf, weshalb im Hybridverbund die Gefahr einer Kontaktkorrosion besteht. Durch eine temperaturresistente Schutzschicht auf dem CFK-Bauteil können elektrochemische Korrosionsprozesse in dem Materialverbund jedoch unterbunden werden.

27.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Wasserbasierte PUD-Klebstoffe mit biobasierter Polyol-Komponente

Die Unternehmen Covestro, Jowat und Henkel haben in einem Gemeinschaftsprojekt Polyurethan-Dispersionsklebstoffe (PUD) mit einem biobasierten Anteil von über 50 Prozent entwickelt. Rein technisch könnten sie die herkömmlichen Klebstoffe in den Anwendungsbereichen Holz, Möbel und Automobil ohne große Anpassungen ersetzen.

26.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebtechnisches Zentrum knackt 10.000-Teilnehmer-Marke

Im Rahmen der 17. Bremer Klebtage ehrte das Fraunhofer IFAM den zehntausendsten Teilnehmer des Weiterbildungszentrums Klebtechnik in Bremen. Die klebtechnische Weiterbildung fördert Innovationen in verschiedenen Branchen und wirkt dem drohenden Fachkräftemangel entgegen.

23.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Haftklebstoffe im Fokus

Vom 22. bis 24. Oktober 2018 versammelten sich rund 255 Teilnehmern aus 14 Ländern zum 43. Münchener Klebstoff- und Veredelungs-Symposium. Der Fokus lag dieses Jahr auf dem Themenbereich "Haftklebstoffe".

13.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Spannungsverteilung in belasteten Klebverbindungen

Das Kunststoffzentrum SKZ und das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS haben kürzlich ein Kooperationsprojekt zur Bestimmung der Spannungsverteilung in flexiblen Klebverbindungen gestartet. 

12.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

PUR-Formteile ohne Trennmittel herstellen

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) an der RWTH Aachen erforscht in Kooperation mit dem Fraunhofer IFAM den Einsatz plasmapolymerer Werkzeugbeschichtungen zur trennmittelfreien Herstellung von Polyurethan-Formbauteilen. Dieses Verfahren verspricht eine Reihe von Vorteilen.

12.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Dichtungen für nachhaltige Energieerzeugung

Der Ausbau von Windkraftanlagen schreitet weltweit mit hoher Geschwindigkeit voran. Energieversorger erschließen sich mit der Windenergie neue Aktionsfelder – Kosteneffizienz  und Zuverlässigkeit sind stärker gefragt als je zuvor. Hierfür sind leistungsfähige Komponenten und Betriebsstoffe notwendig.

07.11.2018 | Simulation + Berechnung | Nachricht | Onlineartikel

Polyurethan-Schäume zuverlässig charakterisieren

Fraunhofer-Wissenschaftlern ist es gelungen, das Aufschäumverhalten von Polyurethan-Schäumen zu simulieren und das Material verlässlich zu charakterisieren. Dies funktioniert auch mit Verbundwerkstoffen, bei denen die Schäume mit Textilstrukturen kombiniert werden.

05.11.2018 | Textilwerkstoffe | Nachricht | Onlineartikel

Volvo crasht eine karbonfaserverstärkte Polymer-Karosserie

Die Sicherheit der Karbonfaser-Karosserie des Elektroautomobils Polestar hat Volvo in einem ersten Crashtest nachweisen können. Karbonfaser genügen damit höchsten Sicherheitsstandards.

05.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

EMPT-gefertigte Mischschweißverbindungen sind sicher

Mit der elektromagnetischen Puls-Technik lassen sich Mischschweißverbindungen schnell herstellen. Das Fraunhofer LBS erachtet das Verfahren hinsichtlich der Schwingfestigkeit nach zahlreichen Versuchen für sicher.

23.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

PVC-Recycling: 900.000 Tonnen pro Jahr als Ziel

Bis 2025 will die europäische PVC-Branche jährlich 900.000 Tonnen PVC recyceln. Spätestens 2030 soll die Marke von 1 Million Tonnen geknackt werden.

23.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neues aus der klebtechnischen Normung – Ergänzung der DIN 2304-1

Die qualitätsgerechte Ausführung von konstruktiven, d. h. lastübertragenden Klebverbindungen entlang der gesamten Prozesskette ist von besonderem Interesse für die Industrie und wird in der DIN 2304-1 Qualitätsanforderungen an Klebprozesse – Teil 1 beschrieben. Hierzu wurden nun ergänzende Dokumente erarbeitet.

23.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

SKZ ist offizielle Industrie 4.0-Testumgebung

Seit über zehn Jahren beschäftigt sich das Kunststoffzentrum SKZ zusammen mit seinen Partnern intensiv mit Technologien zum Thema Industrie 4.0. Nun wurde das Institut als offizielle Testumgebung für Industrie 4.0 klassifiziert.

22.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Ein Klebstoff für die Bienenkönigin

Vorbild Natur! Viele Tiere und Pflanzen setzen Klebstoffe ein, die häufig mit unseren modernen eng verwandt sind. Ein Beispiel für Klebstoffanwendungen in der Natur: Gelée royale.

22.10.2018 | Nanotechnologie | Nachricht | Onlineartikel

Medizin, die unter die Haut geht

Sollen Medikamente schmerzfrei und effizient in den Körper gelangen, können sie über Pflaster in die Haut gebracht werden. Forscher der Empa und der Universität Fribourg entwickeln derzeit Nanobehälter für medizinische Wirkstoffe, die sich mit Licht steuern lassen.

15.10.2018 | Lasertechnik + Photonik | Nachricht | Onlineartikel

Elektrische Kontakte effizienter beschichten

Das Laserauftragschweißen von Gold auf elektrische Kontakte soll im Vergleich zu herkömmlichen elektrochemischen Beschichtungsverfahren den Gold- und Energieverbrauch deutlich reduzieren und giftige Stoffe vermeiden.

08.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Globales Innovationszentrum für Klebstofftechnologien

Henkel hat am Unternehmenssitz in Düsseldorf den Grundstein für sein neues globales Innovationszentrum des Unternehmensbereichs Adhesive Technologies gelegt. Mit einem Investitionsvolumen von über 130 Millionen Euro entsteht auf dem Gelände der Konzernzentrale ein hochmodernes Gebäude.

08.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

100 Prozent Kontrolle über ableitfähige Multilayer-Folien

In einem aktuellen Forschungsprojekt entwickelt die FH Münster gemeinsam mit der Firma Thinkworks ein optisches Prüfverfahren, das eine zerstörungsfreie und berührungslose Überwachung ableitfähiger Mulitlayer-Folien ermöglichen soll.

08.10.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Polycarbonat schützt Herzstück der Elektromobilität

Kunststoffe aus Polycarbonat sind dimensionsstabil, schlag- und temperaturbeständig. In Elektrofahrzeugen sorgen sie als Zellhalter oder Gehäuse-Bauteil für einen optimalen Schutz der Lithium-Ionen-Batterie.

04.10.2018 | Montagetechnik | Nachricht | Onlineartikel

Hochfeste Aluminiumlagen sicher nieten

Ein spezieller Stanzniet erlaubt jetzt das sichere Nieten von bis zu vier Lagen aus hochfesten, wenig verformbaren 6000er Aluminiumlegierungen. Für den automobilen Leichtbau ist dieses Verfahren gut geeignet.

02.10.2018 | Werkstofftechnik | Nachricht | Onlineartikel

Fraunhofer-Verbund Materials mit neuem Vorsitz

Prof. Ralf Wehrspohn, Leiter des Fraunhofer IMWS, übernahm zum 1. Oktober den Vorsitz des Fraunhofer-Verbunds Materials von seinem Vorgänger Prof. Peter Elsner. Neuer Stellvertreter ist Prof. Bernd Mayer, Institutsleiter am Fraunhofer IFAM.

25.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Additiv gefertigte Zwischensohlen für Schuhe

Der Schuhersteller Ecco aus Dänemark entwickelt gemeinsam mit Viscotec und einem Hersteller von 3D-Druckern ein Verfahren zur additiven Fertigung von Zwischensohlen aus einem wärmevernetzenden 2K-Silikon.

24.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebebänder und strukturelles Kleben – das Beste aus zwei Welten

Beim strukturellen Kleben mit hierfür speziellen Klebebändern werden die Substrate dauerhaft für extreme Belastungen miteinander verbunden. Deren Aktivierung erfolgt erst durch eine chemische Reaktion. Doch für welche Applikationen eignen sich diese Klebefilme und was ist dabei zu beachten?

17.09.2018 | Materialentwicklung | Nachricht | Onlineartikel

Anti-Haftoberfläche im Meer

Die pilzkopfähnliche Mikrostruktur einer neuen ungiftigen Silikonbeschichtung verringert die Haftfläche der Seepocke zur Oberfläche um mehr als 50 Prozent, wodurch sie schlechter an Schiffsrümpfen haften kann.

10.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Farbstoffe sollen Schäden bei industriellen Klebverbindungen aufspüren

Mit einer Farbmarkierung wollen Ingenieurwissenschaftler der Universität Kassel Schäden bei geklebten Verbindungen frühzeitig sichtbar machen. Das Verfahren setzt auf Mikrokapseln, die bei beginnenden Rissen in Klebstoffen eine fluoreszierende Flüssigkeit absondern.

10.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Handbuch Klebtechnik neu erschienen

Das vom Industrieverband Klebstoffe e. V. (IVK) in Zusammenarbeit mit der Redaktion der Fachzeitschrift „adhäsion“ herausgegebene Handbuch Klebtechnik ist neu erschienen und bietet wiederum vielfältige und ausführliche Information über die Klebtechnik-Branche.

10.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Biomimetische Klebstoffe für die Medizintechnik

Forschern am Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM ist es gemeinsam mit Partnern aus der Medizin gelungen, einen medizinischen Klebstoff zur Entfernung von Nierensteinresten für die endoskopische Therapie zu entwickeln. Ein Spin-off-Unternehmen des Instituts wird diese Technologie nun weiter vorantreiben.

06.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoffindustrie in der Kostenfalle

Nach Auskunft des Industrieverbandes Klebstoffe (IVK) führen deutliche Preissteigerungen bei Basischemikalien und Zwischenprodukten sowie eingeschränkte Verfügbarkeiten und eine starke globale Nachfrage zu einer signifikanten Verteuerung von Klebrohstoffen.

05.09.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Fraunhofer IFAM feierte 50 Jahre angewandte Materialforschung

Mit einem Senatsempfang beging das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM am 13. Juni 2018 das Jubiläum seines 50-jährigen Bestehens. Rund 400 Gäste folgten der Einladung des Bremer Bürgermeisters, Dr. Carsten Sieling, in das historische Rathaus.

28.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Käferfüße als Vorbild für Silikonhaftung

Ein Kieler Forschungsteam nahm sich die Haftelemente an Käferfüßen zum Vorbild und konnte durch Mikrostrukturierung und Plasmabehandlung die Haftung von Silikonoberflächen deutlich verbessern.

22.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Scheugenpflug gehört zu „Bayerns Best 50“

Scheugenpflug zählt  erneut zu den 50 wachstumsstärksten Mittelständlern in Bayern. Die feierliche Preisverleihung fand am 23. Juli 2018 auf Schloss Schleißheim bei München statt.

22.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Unterrichtsmaterialien des IVK wecken Forschergeist

In einem Wahlpflichtkurs an der Georg-Christoph-Lichtenberg Schule in Kassel drehte sich alles um das Thema "Kleben". Mit Unterrichtsmaterialien des IVK entwickelten die Schüler begeistert eigene Klebstoffe.

22.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Tor auf – für rund 100 Karriere-Chancen

Gleich 100 attraktive Jobs hat Herma derzeit zu vergeben: Der Selbstklebespezialist veranstaltet deshalb am Samstag, den 29. September 2018, von 10:00 bis 14:00 Uhr an seinem Hauptsitz in Filderstadt erstmals einen öffentlichen Bewerbertag.

13.08.2018 | Verfahrenstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Siliconbausteine nach Maß

Silicone sind weitverbreitete Kunststoffe. Dank der Stabilität der Silicium-Sauerstoff-Bindung sind sie widerstandsfähig gegenüber Chemikalien und Umwelteinflüssen und physiologisch unbedenklich. Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, um Silicon-Bausteine einfach und effizient herzustellen.

06.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Verguss von Hochvolt-Batterien

Das Herzstück von Elektrofahrzeugen bildet die eingebaute Hochvolt-Batterie. Thermische Einflüsse haben enorme Auswirkungen auf ihre Lebensdauer, Kapazität und insbesondere auch ihre Betriebssicherheit. Um Schäden durch zu hohe Temperaturen zu verhindern, kommen  große Mengen an wärmeleitenden Vergussmedien zum Einsatz.

05.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

International Bonding-Forum: Erfolgreiche Debüt-Veranstaltung in Raperswil

Das erste internationale Klebeforum am 27. Juni 2018 in Raperswil befasste sich unter anderem mit den Verbindungseigenschaften von Metall- oder faserverstärkten Bauteilen sowie der simulationsgestützten Auslegung von Verklebungen.

05.08.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Covestro stärkt seine globale Folienproduktion

Covestro will seine weltweite Folienproduktion deutlich ausbauen, um die steigende Nachfrage in allen Regionen zu decken. In der Gesamtinvestition von mehr als 100 Millionen Euro ist auch ein Ausbau der zugehörigen Infrastruktur und Logistik enthalten.

31.07.2018 | Maschinenelemente | Im Fokus | Onlineartikel

Sichere Schraubenverbindungen

Der Zustand sicherheitskritischer Schraubenverbindungen muss verlässlich überwacht werden können. Wissenschaftler erarbeiten deshalb jetzt eine genormte, branchenübergreifende Methode zur Überprüfung eingebauter Schrauben.

30.07.2018 | Lasertechnik + Photonik | Nachricht | Onlineartikel

Mikrostrukturierung großer Flächen mit UV-Lasersystem

Mit einem kurzwelligen Hochleistungs-Excimerlasersystem wollen die Firma Coherent und das Fraunhofer ILT neue Verfahren zur schonenden Oberflächenbearbeitung entwickeln. Die Vorbereitung von CFK-Klebeflächen ist dabei nur ein Beispiel der vielfältigen möglichen Anwendungen.

24.07.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Projekt zum Carbonfaser-Recycling von der EU ausgezeichnet

Ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt von Cannon Afros wurde kürzlich in Brüssel als eines der besten LIFE-Projekte von der EU ausgezeichnet. Ziel des Projektes mit der Bezeichnung CRESIM (Carbon Fiber Recycling Through Special Impregnation) war die Wiederverwendbarkeit von recycelten Carbonfasern aus Produktionsabfällen von Faser- und Teileherstellern für die Herstellung von Strukturteilen aus Verbundwerkstoffen.

19.07.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Silikon und Thermoplast – erfolgreiche Symbiose im Mikrospritzguss

Der 2K-Spritzguss, bei dem thermoplastische Werkstoffe zusammen mit einem
Flüssigsilikonkautschuk verarbeitet werden, hat sich im Normalspritzguss bereits für viele Anwendungsbereiche etabliert. Im Rahmen eines kürzlich abgeschlossenen Forschungsvorhabens wurde die Umsetzung dieses Verfahrens für das Mikrospritzgießen erarbeitet.

18.07.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebung auch auf beschichtetem Holz: Erweiterung der ift-Richtlinie „Geklebte Verglasungssysteme“

Die Klebung von Glas im Fenster hat sich etabliert und ist bei großen Formaten, einbruchhemmenden Fenstern und Sonderanforderungen Standard. Eine Anwendung bei Holzfenstern ist jedoch aufgrund der unterschiedlichen Materialien und der großen Vielfalt der Oberflächenbeschichtungen schwierig. Daher wurde die ift-Richtlinie VE-08 überarbeitet.

09.07.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoffe für die Hyperloop-Technologie

Die Firma Delo Industrie Klebstoffe fördert das Hyperloop-Team der TU München. Das Unternehmen sponsert die Klebstoffe für den Pod-Antrieb, den die studentische Arbeitsgruppe im Rahmen des Hyperloop-Wettbewerbs von SpaceX entwickelt hat. Zudem unterstützt Delo das Team mit Beratungsleistungen und klebtechnischem Training.

08.07.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Etikettierung anspruchsvoller Oberflächen

Bei vielen Standardanwendungen ist das richtige Etikettenmaterial schnell gefunden. Auf sauberen und trockenen Untergründen bleiben Etiketten bei Raumtemperatur gut haften. Bei der Etikettierung von technischen Gegenständen verhält es sich jedoch anders. Für diese Fälle bietet Avery Dennison zwei Lösungen an.

26.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Ansgar van Halteren ins Kuratorium des IFAM berufen

Ansgar van Halteren – Hauptgeschäftsführer und Vorstandsmitglied des Industrieverband Klebstoffe (IVK) – wurde kürzlich in das Kuratorium des Fraunhofer-Institut IFAM in Bremen berufen.

26.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kristallklare Polyurethan-Vergussmassen für die Lichttechnik

Vergussmassen auf der Basis von Polyurethanharzen können – dank der großen Variabilität der Ausgangsstoffe bzw. durch die Möglichkeiten der chemischen Modifizierung – in großer Vielfalt hinsichtlich Viskosität, Farben, Verarbeitungszeiten und Härte bzw. Elastizität nahezu maßgeschneidert für viele Applikationen eingesetzt werden.

26.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Merz + Benteli: 100-jähriges Jubiläum

In diesem Jahr feiert der Schweizer Kleb- und Dichtstoff-Spezialist für reaktive Systeme sein 100-jähriges Jubiläum. Der Start ins Jubiläumsjahr ist geglückt: Johann Schneider-Amman, der Schweizer Wirtschafts-, Bildungs- und Forschungsminister, stattete der Merz + Benteli AG einen Besuch ab. 

26.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoffe bei der WM in Russland

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland spielen 32 Mannschaften an 11 Spielorten um den WM-Titel. Die weiten Anreisewege werden per Flugzeug oder Bus zurückgelegt. Damit die Mannschaften auch sicher ans Ziel gelangen, müssen die Transportmittel zuverlässig konstruiert sein und erschwerten Anforderungen standhalten können – Klebstoffe machen die WM der weiten Wege möglich.

07.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Peter Rambusch mit Verdienstmedaille der deutschen Klebstoffindustrie ausgezeichnet

Peter Rambusch, geschäftsführender Gesellschafter der certoplast Technische Klebebänder GmbH, wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2018 des Industrieverband Klebstoffe e. V. (IVK) mit der Verdienstmedaille der deutschen Klebstoffindustrie ausgezeichnet.

06.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Innovationspreis für Kunststoff aus Pflanzen

Covestro hat für einen Forschungsdurchbruch zur Produktion von Kunststoff aus nachwachsenden Rohstoffen einen von der deutschen Regierung und Wirtschaft ausgeschriebenen Innovationspreis erhalten.

06.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Fraunhofer IFAM: 50 Jahre Forschungs- und Entwicklungstransfer

Mit A wie Arbeitsgruppe für angewandte Materialforschung AFAM fing 1968 alles an: Arbeitsschwerpunkt der aus dem Institut für Werkstoffkunde der TU Hannover ausgegründeten Gruppe war zunächst die Schweißtechnik.

05.06.2018 | Werkstoffe | Nachricht | Onlineartikel

TU Wien entwickelt selbsthärtendes Epoxidharz

An der TU Wien wurde eine Spezialformel für ein selbsthärtendes Epoxidharz entwickelt. Es soll in faserverstärkten Komposites im Flugzeug-, Auto- oder Schiffsbau zum Einsatz kommen.

22.05.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neue Nassklebestreifen: Vier Fäden auf Kooperationskurs

Auf dem Gebiet der verstärkten Nasskleberollen zum manipulationssicheren Verschluss von Paketen und Päckchen bietet der Verschlussmittel-Spezialist Schümann ein Produkt mit außergewöhnlicher Geometrie an.

16.05.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Heißer Ansatz: Kleben in Hochtemperatur-Prozessen

Der Kostendruck in der Stahlindustrie ist hoch. Um in diesem von Überkapazitäten geprägten Markt nachhaltig produzieren zu können, steht insbesondere bei einfachen Stahlgütern die Steigerung der Produktivität im Vordergrund. Hier kommen innovative Klebverbindungen ins Spiel.

16.05.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

High-Tech-Klebebänder für die automobile Transformation

Die Klebtechnik ist aus dem Fahrzeugbau schon lange nicht mehr wegzudenken. In einem mit modernster Elektronik ausgestatteten Pkw können zum Beispiel inzwischen mehr als 100 verschiedene Klebebandanwendungen verbaut sein.

16.05.2018 | Werkstoffprüfung + Materialanalyse | Im Fokus | Onlineartikel

Risiko Wasserstoffversprödung

Die Geheimnisse der Kaltrissbildung bei hochfesten Stählen werden zunehmend gelüftet. Im Mittelpunkt des Forscherinteresses steht der Wasserstoff, der im Werkstoff Versprödungen hervorrufen kann.

07.05.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Automatisierte Fertigung in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Der Dosiertechnikhersteller Viscotec und Airborne – Spezialist für Fertigungslösungen von Verbundwerkstoffen für die Luft- und Raumfahrt – entwickeln gemeinsam eine integrierte und automatisierte Lösung zur Befüllung von Wabenstrukturen mit Vergussmassen.

07.05.2018 | Verbindungstechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Oberflächen verhaken statt zu schweißen

Anstatt etwa zu schweißen, werden beim Nanoscale Sculpturing Oberflächen zu verbindender Bauteile aufgeraut und ineinander verhakt. Metalle ließen sich damit sowohl miteinander als auch mit Kunststoffen dauerhaft stabil verbinden, so die Entwickler.

03.05.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Produktion der Zukunft

Das Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB ist dem „SEF Smart Electronic Factory e.V.“ beigetreten. Das neue Mitglied des Vereins ist spezialisiert auf die Entwicklung von Architekturen und Komponenten für Industrie 4.0.

03.05.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Durchblick bewahren – effiziente Industriesensorik

Radare machen das Nichtsichtbare sichtbar. Sie basieren auf Millimeterwellen, die Kunststoffe, Pappe, Holz und Textilien durchdringen, und sind damit in der Lage, zu sehen, was sich in Verpackungen, hinter Wänden oder hinter Rauch und Nebel befindet.

22.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Die Composites-Industrie unterstützt Präventionsstrategie

Die Präventionsstrategie „VISION ZERO. Null Unfälle – gesund arbeiten!“ gibt konkrete Ziele vor, die es bis zum Jahr 2024 zu erreichen gilt. So soll das Arbeitsunfallrisiko um 30 Prozent verringert und die Zahl der unfallfreien Betriebe gesteigert werden.

22.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neue 2K-Vergussmasse für die Automobilelektronik

Delo Industrie Klebstoffe hat sein Portfolio um eine Vergussmasse für die Automobil- und Leistungselektronik erweitert. Das neue zweikomponentige Epoxidharz  zeige laut Hersteller eine gute Haftung auf einer Vielzahl von Kunststoffen.

18.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Positive Effekte bei der Fertigung von Batteriezellen erzielen

In einem sich rasant entwickelnden Technologiebereich müssen Batteriehersteller ihre Fertigungsverfahren fortlaufend zu verbessern. Hierzu gehören intelligente Lösungen zum Dosieren von Thermomanagementmaterialien oder zum Verkleben von Urethanen und Epoxydharzen.

18.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Prüfung von Klebschichten an Rotorblättern

Vorhersagen zur Haltbarkeit von Klebverbindungen an Rotorblättern zu treffen, stellt eine Herausforderung dar. Das Fraunhofer IGP und Nordex Energy entwickeln eine kombinierten Schwingfestigkeits- und Klimawechselprüfung von großen geklebten Anbauteilen in Originalgröße.

17.04.2018 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Aptiv findet eine Alternative zum Kupferkabel

Bordnetze werden durch den Einsatz von Aluminiumleitungen leichter. Möglich wird dies durch eine spezielle Beschichtung der Verbindungssysteme, die Aptiv jetzt vorgestellt hat. 

11.04.2018 | Materialentwicklung | Nachricht | Onlineartikel

NRW will im Multimaterialbau an die Spitze

Im Zuge der Elektromobilität will sich NRW als eines der führenden Bundesländer für den Multimaterial-Leichtbau etablieren. Parallel zur Technologieentwicklung geht das Bundesland dieses Ziel nun auch strategisch an.

09.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kleben als digitales Erlebnis

Der Industrieverband Klebstoffe e. V. stärkt die digitale Präsenz von „Kleben fürs Leben“: Als Print-Ausgabe bereits seit mehr als zehn Jahren etabliert, erhält das Magazin jetzt einen eigenständigen Online-Auftritt.

09.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Erfolgreiches Recycling von Trägerpapieren

Silikonisiertes Unterlagenpapier fällt überall dort an, wo etikettiert wird: in großen Mengen zum Beispiel in der Konsumgüter- und Lebensmittelindustrie und in der Logistikbranche.

09.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neuer Kunststoff macht Medikamenten-Verabreichung sicherer

Wenn ein Patient Medikamente für eine lebensrettende Krebsbehandlung benötigt, muss alles reibungslos funktionieren und gut aufeinander abgestimmt sein. Das gilt auch für den Kunststoff, aus dem die Luer-Verbindungen und andere Konnektoren bestehen.

09.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Weltweit größtes Mosaik aus ETFE Folie

Die weltweit größte Fassade aus einlagiger ETFE Folie leuchtet in den Vereinsfarben des mexikanischen Erstliga-Klubs FC Puebla.

05.04.2018 | Lasertechnik + Photonik | Nachricht | Onlineartikel

Laserauftragschweißen perfektioniert

Das Fraunhofer ILT hat ein Inline-System zur Prüfung, Qualifizierung und Justage des fokussierten Pulvergasstrahls zum Laserauftragschweißen entwickelt. Mit diesem System lassen sich Pulverzufuhrdüsen zertifizieren und die Kaustik vollständig charakterisieren.

27.03.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Spanende Klebflächenvorbereitung für CFK-Bauteile

Mit dem steigenden Einsatz von CFK ist die Zunahme von Klebverbindungen zur Gewährleistung fasergerechten Fügens eng verknüpft. Allerdings bedarf es stellenweise spanabtragender Verfahren, um klebbare Flächen herzustellen. Die dabei entstehenden Kohlenstofffaserpartikel gelten als potenziell krebserregend, sodass die Notwendigkeit entsprechender Arbeitssicherheitsvorkehrungen entsteht.

Bildnachweise