Skip to main content
main-content

19.07.2013 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

KVT-Koenig mit neuem CEO

Autor:
Marlene Doobe

Alparslan Kütükçüoglu übernimmt die Funktion des CEO der KVT-Koenig AG, Dietikon. Damit ist das Führungsteam der KVT-Koenig Gruppe wieder komplett.

Nach dem Verkauf des Bereichs Verbindungstechnologie und dem Ausscheiden des früheren CEOs Christoph Eisenhardt hatten Jürg E. Wenger, Chief Financial Officer, und Robert Hollinger, Leiter Dichtungstechnologie, die Leitung des Unternehmens interimistisch übernommen.

Nach seinem Studienabschluss als Maschineningenieur an der ETH Zürich erwarb Alparslan Kütükçüoglu breite Erfahrung in verschiedenen Ingenieur-, Projekt- und Unternehmensleitungsfunktionen - unter anderem bei Sulzer, Saurer, RMB/myonic und der Wampfler Gruppe. Ab 2004 spezialisierte sich der Schweizer und türkische Staatsbürger mit seiner eigenen cariae AG, Zürich, auf kürzere und längerfristige Führungseinsätze bei Unternehmen im In- und Ausland, wo er seine technische Ausbildung und Managementerfahrung erfolgreich einsetzte. Ab 2011 war er bei Wifag-Polytype Holding als Mitglied der Konzernleitung für den Aufbau neuer Geschäftsfelder zuständig.

Alparslan Kütükçüoglu wird zusammen mit dem angestammten Management-Team – Jürg E. Wenger als Chief Financial Officer und Robert Hollinger als Chief Operating Officer – die strategische Fokussierung insbesondere auf das Dichtungsgeschäft gezielt weiter umsetzen. 

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise