Skip to main content
main-content

28.11.2016 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Lohmann weiht TEC Center ein

Autor:
Marlene Doobe

TEC Center nennt der Klebebandhersteller Lohmann sein neues Technologiezentrum, das nach rund drei Jahren Bauzeit vor kurzem eingeweiht wurde. Mit dem Bau des Technologiezentrums möchte das Unternehmen nicht nur seine Entwicklungs- und Technologiekompetenz stärken, sondern auch seine Wettbewerbsfähigkeit verbessern.

Das TEC Center am Stammsitz in Neuwied soll auch die Basis darstellen für die Umsetzung der Ideen der Lohmann „Bonding Engineers“. Nach Mitteilung des Unternehmens steigt die Nachfrage nach innovativen und nachhaltigen Lösungen nach wie vor. Die Kombination aus Innovationskompetenz und Service sei daher der Schlüsselfaktor, um die Kunden noch besser zu unterstützen. Im neuen Gebäude sind die Produktentwicklung, das Technikum, die Anwendungstechnik, die Prozesstechnologie und das zentrale Prüflabor untergebracht.

Multifunktionale Beschichtungsanlage

Im Technikum, dem Ort für Klebstoffherstellung und Beschichtung im kleinen Maßstab, gibt es eine neue multifunktionale Beschichtungsanlage. Sie bildet das Herzstück des TEC Centers und in der Lage, alle von Rolle zu Rolle verarbeitbaren Materialien mit schmalen Bahnbreiten zu beschichten. Darüber hinaus ist sie für Vorserienproduktionen geeignet und erfüllt auch Reinraumbedingungen. Die neue Maschine ist 22 Meter lang, acht Meter hoch und zwei Meter breit. Im Bereich der Anwendungstechnik gibt es nun eine noch stärkere Fokussierung auf den Kunden. Im anwendungstechnischen Labor (Application Design Lab) finden sich beispielsweise kundenspezifische und marktsegementorientierte Demonstrationseinrichtungen.

Erwähnenswert sind schließlich die hochmodernen Büro- Arbeitsplätze, die dank des offenen Raumkonzeptes vor allem das vernetzte Arbeiten in den Vordergrund stellen. Zudem wird das TEC Center bereits seit einigen Monaten als Empfangs- und Konferenzzentrum für Kunden und Besucher genutzt. So finden dort u.a. Hausmessen, Symposien oder Tagungen statt. Dies soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.10.2016 | Serie | Ausgabe 10/2016

Welche Klebstoffklassen werden wo eingesetzt?

01.02.2016 | Titel | Ausgabe 7-8/2016

Leichter dank Klebebänder

Das könnte Sie auch interessieren

03.10.2016 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Lohmann wächst in Asien

Premium Partner

WerLiefertWasin-adhesivesMKVS

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Aus der Praxis: Wie der Maschinenbau von IoT profitiert

 Sie suchen zündende Ideen, wie Ihr Unternehmen vom Internet of Things profitiert? Lassen Sie sich inspirieren: Ihr eBook mit vielen Erfolgsprojekten steht zum Download bereit. Holen Sie sich über 60 Seiten Information und Inspiration für ihr IoT-Projekt.
Die Themenkomplexe Big Data, Internet of Things und Industrie 4.0 werden verständlich erklärt. Beispiele aus dem Maschinen- und Anlagenbau zeigen, was Unternehmen heute schon umsetzen und wo die Reise hingeht. Zusätzlich gibt das eBook handfeste Empfehlungen zu IT-Architekturen und widmet sich ausführlich dem Thema Cloud-Computing. Jetzt gratis downloaden!