Skip to main content
main-content

26.10.2020 - 28.10.2020 | Verbindungstechnik | Veranstaltung

Münchener Klebstoff- und Veredelungs-Symposium 2020

Der Veranstalter des Münchener Klebstoff- und Veredelungs-Symposiums (MKVS) lädt zur Anmeldung von Vorträgen ein. Der Fokus des diesjährigen Symposiums liegt auf Kleben, Converting, Drucken und beleuchtet in bewährter Weise die gesamte Bandbreite der Klebtechnik.

Das nunmehr 45. Symposium bietet erneut ein vielseitiges und ausgewogenes Programm. Dabei wird eine Vielzahl von relevanten Themen für die Klebstoff- und Converting-Industrie abgedeckt, einschließlich Produktentwicklung, Erschließen neuer Märkte, Rohstoffe, Klebstoffsysteme, extrudierbare Folien, Verfahrens- und Fertigungstechnologien, Verarbeitungsanlagen, Geschäftsstrategien, Werkstoffe, Design, Gesetzgebung sowie Regulierung und Nachhaltigkeit.
Dr. Vera Haye vom Industrieverband Klebstoffe (IVK) wird sich in ihrer hochaktuellen Keynote mit dem ‘Green Deal‘ und den Auswirkungen auf die Klebstoffbranche befassen.
Vorträge können noch bis zum 30. April eingereicht werden. Die Registrierung für Teilnehmer ist bereits offen. Der Veranstalter gewährt für bis einschließlich 30. April 2020 eingehende und bezahlte Anmeldungen einen attraktiven Rabatt.

Ort:

München

Veranstalter:

Hinterwaldner Consulting
 
Weitere Informationen finden Sie hier  
 

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

    Bildnachweise