Skip to main content
main-content

07.06.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Peter Rambusch mit Verdienstmedaille der deutschen Klebstoffindustrie ausgezeichnet

Autor:
Dr. Hubert Pelc

Peter Rambusch, geschäftsführender Gesellschafter der certoplast Technische Klebebänder GmbH, wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2018 des Industrieverband Klebstoffe e. V. (IVK) mit der Verdienstmedaille der deutschen Klebstoffindustrie ausgezeichnet.

In seiner Laudation würdigte Dr. Boris Tasche (Vorstandsvorsitzender des IVK) den jahrzehntelangen intensiven und engagierten Einsatz von Peter Rambusch für die Deutsche Klebstoff- und Klebebandindustrie. Er habe maßgeblich dazu beitragen, dass die bis in die 1990er Jahre hinein bestehende organisatorische Trennung zwischen Klebstoffherstellern und Herstellern von Selbstklebebändern überwunden wurde. Auf seine Initiative hin wurden 1995 die deutschen Klebebandhersteller mit einer eigenen kaufmännischen und technischen Repräsentanz in den Industrieverband Klebstoffe aufgenommen. Über 20 Jahre lang habe Peter Rambusch die Interessen der Klebebandindustrie kompetent, nachhaltig und stets engagiert im Vorstand des Industrieverband Klebstoffe vertreten.

Peter Rambusch habe sich damit nicht nur um die Förderung der Zusammenarbeit zweier eng miteinander verwandter Industrien verdient gemacht, sondern gleichzeitig das Kompetenzprofil des IVK in Fragen aller klebtechnischen Angelegenheiten maßgeblich erweitert und das Image der Klebstoffindustrie in entscheidenden Dimensionen gefördert und geprägt.

 

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

21.07.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebstoffindustrie weiter im Aufwind

09.04.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kleben als digitales Erlebnis

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und die Potenziale des maschinellen Lernens für die Industrie

Maschinelles Lernen ist die Schlüsseltechnologie für intelligente Systeme. Besonders erfolgreich ist in den letzten Jahren das Lernen tiefer Modelle aus großen Datenmengen – „Deep Learning“. Mit dem Internet der Dinge rollt die nächste, noch größere Datenwelle auf uns zu. Hier bietet die Künstliche Intelligenz besondere Chancen für die deutsche Industrie, wenn sie schnell genug in die Digitalisierung einsteigt.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise