Skip to main content
main-content

31.08.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

26. testXpo - Internationale Fachmesse für Prüftechnik in Ulm

Autor:
Dr. Hartwig Lohse

Im Oktober findet die Fachmesse für Prüftechnik, die testXpo, zum 26. Mal bei Zwick Roell in Ulm statt. Zusammen mit 25 Mitausstellern werden auf 2500 m² Ausstellungfläche die neusten Trends und Lösungen für die Qualitätssicherung und Materialprüfung präsentiert.

Wie schon in den Vorjahren stehen auf der vom 16. bis 19. Oktober stattfindenden testXpo bei Zwick Roell in Ulm die Produkte von Zwick im Mittelpunkt. Darunter finden sich statische Prüfmaschinen, Ermüdungsprüfsysteme, Härteprüfmaschine, Pendelschlagwerke und Fließprüfgeräte. In speziellen Bereichen können sich die Besucher auch über die Möglichkeiten bei der Längen-Änderungsmessung und Prüfsoftware informieren. Die 25 Mitaussteller komplettieren mit ihren Produkten das gesamte Umfeld der Prüftechnik und Qualitätssicherung.  

Die testXpo ist in verschiedene Branchen-Zentren aufgeteilt, so dass sich die Besucher gezielt über die für sie interessanten Maschinen und Anwendungen informieren können. Zusätzlich stehen in einem speziellen Technologie-Zentrum Experten für alle Fragen zum Thema Prüfsoftware, Längenänderungs- und Kraftmessung sowie Probenhalter- und Prüfwerkzeuge zur Verfügung. Die Teilnahme an der Veranstaltung inklusive Vorträge ist kostenlos. Wie schon in den vergangenen Jahren werden von vielen Städten aus organisierte Transfers per Bus und Flugzeug zur testXpo angeboten.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.12.2012 | Ständige Rubriken | Ausgabe 12/2012

21. testXpo machte Prüftechnik erlebbar

01.11.2016 | Editorial | Sonderheft 4/2016

Unverzichtbare Mess- und Prüftechnik

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Industrie 4.0 und die Möglichkeiten des Digitalen Zwillings

Die Welt der industriellen Automatisierung erlebt gerade einen bedeutenden Umbruch – hin zur Industrie 4.0. Der Ansatz, Dinge zu bauen und danach irgendwie hinzubiegen, hat viel zu lange die Entwicklung neuer Projekte bestimmt. Stattdessen brauchen die Hersteller einen systemorientierten Ansatz, der sich bereits in Entwicklungsprozessen multidisziplinärer Systeme bewährt hat. Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Steigern Sie Ihre Produktivität – mit Mixed Reality

Besonders im industriellen Kontext ist das Potenzial von Mixed Reality-Lösungen enorm. Doch oftmals wird der Fokus zu sehr auf die reine Funktion der Anwendung gelegt – und das Nutzererlebnis vernachlässigt. Dabei liegt gerade in einer positiven User-Experience der Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg. Jetzt mehr erfahren!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.