Skip to main content
main-content

26.02.2018 - 26.02.2018 | Verbindungstechnik | Veranstaltung

Workshop Silizium-Chemie für Klebstoffanwender in Industrie und Handwerk

Die chemischen Grundlagen der eingesetzten Komponenten sind für die besonderen Stärken und damit auch für die geeigneten Einsatzgebiete von Klebstoffsystemen entscheidend. Dies schließt die Grenzen der jeweiligen Anwendbarkeit oder auch spezielle Anforderungen an die zu fügenden Komponenten ein. Nicht nur der Klebstoffentwickler, sondern auch der Anwender sollte die Grundlagen der Chemie der Adhäsion, der Aushärtung und der Alterung des Klebsystems kennen, um bei unerwartetem Verhalten der Klebverbindung Ansätze zur Problemlösung zu finden.

Daher laden die Veranstalter des Kolloquiums „Gemeinsame Forschung in der Klebtechnik“ am Vortag in loser Reihenfolge zu Workshops mit Themen zur Klebstoffchemie ein. Im Fokus stehen silizium-basierte Klebsysteme.

Ort:

Maternushaus Köln

Zur Anmeldung



Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Vom Material zur Produktinnovation: ausgewählte Fallstudien

7 Fallstudien mit den jeweiligen Erkenntnissen zu Erfolgsfaktoren, aber auch Gründen für Misserfolge in der Kommerzialisierung von Produktinnovationen. Das Kapitel aus dem Fachbuch "Vom Material zur Produktinnovation" aus dem Springer Vieweg Verlag liefert Ihnen den entscheideneen Wissenvorsprung in Sachen Produktinnovation.  Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise