Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Verbrennung

verfasst von : Ernst Doering, Herbert Schedwill, Martin Dehli

Erschienen in: Grundlagen der Technischen Thermodynamik

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zu Beginn des Kapitels 11 werden unterschiedliche feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe, die Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff in unterschiedlichen Anteilen enthalten, allgemein behandelt. Zunächst wird die Verbrennung von gasförmigen Brennstoffen mithilfe ihrer Zusammensetzung in Raumanteilen dargestellt, sodann wird die Verbrennung von flüssigen und festen Brennstoffen mithilfe ihrer Zusammensetzung in Massenanteilen erfasst. Als – auf das Normvolumen bzw. auf die Masse des Brennstoffs bezogene – Größen werden der Mindestsauerstoffbedarf, der Mindestluftbedarf sowie die tatsächlich zugeführte Luftmenge berechnet, wozu u. a. das Luftverhältnis λ dient. Weiter werden als – gleichermaßen auf das Normvolumen bzw. auf die Masse des Brennstoffs bezogene – Größen die trockene und die feuchte Mindestverbrennungsgasmenge sowie die tatsächliche trockene und feuchte Verbrennungsgasmenge dargestellt. Auch wird auf die Zusammensetzung des Verbrennungsgases eingegangen; weiter werden zur Veranschaulichung des Verbrennungsgaszustandes sowie zur Verbrennungskontrolle das Bunte-Dreieck sowie das Ostwald-Dreieck für verschiedene Brennstoffe angegeben. Es werden der Ablauf der Verbrennung beschrieben sowie die vollkommene und die unvollkommene Verbrennung untersucht. Auf den Taupunkt von Verbrennungsgasen und den Schornsteinzug wird verwiesen. Weiter wird auf Brennwert und Heizwert sowie auf die theoretisch erreichbare Verbrennungstemperatur von Brennstoffen eingegangen. Auch wird das Diagramm von Rosin und Fehling vorgestellt.

Metadaten
Titel
Verbrennung
verfasst von
Ernst Doering
Herbert Schedwill
Martin Dehli
Copyright-Jahr
2016
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-15148-5_11

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.