Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Lehrbuch bringt kurz und bündig die wesentlichen Komponenten. Ohne große Theorie taucht der Leser in die weite Welt der Verbrennungsmotoren ein. Aussagekräftige Abbildungen und kurze verständliche Sätze helfen dabei nachhaltig. Wie bei einer Zeitung steht das Wichtigste ganz am Anfang. Je weiter man liest, umso tiefer dringt man in den Stoff. Damit ist das Buch für Einsteiger, Praktiker und auch Studierende gleichermaßen sehr gut geeignet.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Überblick über Verbrennungsmotoren

Klaus Schreiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Verbrennungsmotorische Berechnungen

Klaus Schreiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Bauteile und Funktionsgruppen von Verbrennungsmotoren

Klaus Schreiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Variable Motorsteuerung

Klaus Schreiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Gemischbildung und Verbrennung bei Otto- und bei Dieselmotoren

Klaus Schreiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Aufladung von Verbrennungsmotoren

Klaus Schreiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Schadstoffemissionen

Klaus Schreiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Alternative Kraftstoffe

Klaus Schreiner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Motorelektronik

Klaus Schreiner

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Hybridtechnologen für 48V-Systeme - BorgWarner bringt Elektrisierung in der Automobilindustrie voran

Um die von 48V-Bordnetzen ermöglichten Optimierungen hinsichtlich Kraftstoffeffizienz und Leistung auszunutzen entwickelt BorgWarner innovative Technologien und erweitert sein Portfolio mit Lösungen für künftige Mildhybridfahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Welchen Nutzen hat die dynamische Verbrauchsmessung in der Fahrzeugentwicklung? AVL PLUtron™ - Mit innovativer Messtechnik zum Erfolg!

In der Optimierung transienter Betriebszustände von Verbrennungsmotoren steckt großes Verbesserungspotential für die Motorenentwicklung.
Die drastisch gesteigerte Auflösung, Ansprechzeit und Messspanne von AVL PLUtron™ eröffnen hierfür eine völlig neue Dimension der dynamischen Kraftstoffverbrauchsmessung. Mehr erfahren Sie hier!

Bildnachweise