Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT 6/2016

01.06.2016 | Wasserbau

Vereinfachte Modellierung des progressiven Bruchs bei kleinen Erdschüttdämmen

verfasst von: Dr. David F. Vetsch, Prof. Dr. Robert M. Boes

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT | Ausgabe 6/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Die Bestimmung des Breschenabflusses ist ein maßgebender Bestandteil der Gefahrenbeurteilung von Stauanlagen. Für die Berechnung gibt es verschiedene Ansätze, welche sich im Detaillierungsgrad und der Berechnungseffizienz unterscheiden. In diesem Beitrag wird ein Verfahren vorgestellt, um den Breschenabfluss bei homogenen Schüttdämmen physikalisch basiert abzuschätzen. Dabei wird ein progressiver Versagensvorgang berücksichtigt. Anhand der Ergebnisse wird die Sensitivität der verschiedenen Einflussgrößen aufgezeigt. …
Literatur
[1]
Zurück zum Zitat ASCE/EWRI Task Committee on Dam/Levee Breaching (Hrsg.): Earthen Embankment Breaching. In: Journal of Hydraulic Engineering 137 (2011), Heft 12, S. 1549–1564. CrossRef ASCE/EWRI Task Committee on Dam/Levee Breaching (Hrsg.): Earthen Embankment Breaching. In: Journal of Hydraulic Engineering 137 (2011), Heft 12, S. 1549–1564. CrossRef
[2]
Zurück zum Zitat De Lorenzo, G.; Macchione F.: Formulas for the Peak Discharge from Breached Earthfill Dams. In: Journal of Hydraulic Engineering 140 (2014), Heft 1, S. 56–67. CrossRef De Lorenzo, G.; Macchione F.: Formulas for the Peak Discharge from Breached Earthfill Dams. In: Journal of Hydraulic Engineering 140 (2014), Heft 1, S. 56–67. CrossRef
[3]
Zurück zum Zitat Vetsch, D. et al.: BASEMENT — Basic Simulation Environment for Computation of Environmental Flow and Natural Hazard Simulation. Version 2.4. Zürich: Versuchsanstalt für Wasserbau, Hydrologie und Glaziologie der ETH Zürich, 2014. Vetsch, D. et al.: BASEMENT — Basic Simulation Environment for Computation of Environmental Flow and Natural Hazard Simulation. Version 2.4. Zürich: Versuchsanstalt für Wasserbau, Hydrologie und Glaziologie der ETH Zürich, 2014.
[4]
Zurück zum Zitat Volz, C.: Numerical Simulation of Embankment Breaching Due to Overtopping. In: VAW-Mitteilungen (2013), Nr. 222. Volz, C.: Numerical Simulation of Embankment Breaching Due to Overtopping. In: VAW-Mitteilungen (2013), Nr. 222.
[5]
Zurück zum Zitat Macchione, F.: Model for predicting floods due to earthen dam breaching; I: Formulation and evaluation. In: Journal of Hydraulic Engineering 134 (2008), Heft 12, S. 1 688–1 696. CrossRef Macchione, F.: Model for predicting floods due to earthen dam breaching; I: Formulation and evaluation. In: Journal of Hydraulic Engineering 134 (2008), Heft 12, S. 1 688–1 696. CrossRef
[6]
Zurück zum Zitat Kühne, A.: Charakteristische Kenngrössen Schweizerischer Speicherseen. In: Geographica Helvetica 33 (1978), Heft 4, S. 191–199. CrossRef Kühne, A.: Charakteristische Kenngrössen Schweizerischer Speicherseen. In: Geographica Helvetica 33 (1978), Heft 4, S. 191–199. CrossRef
[7]
Zurück zum Zitat Boes, R. M.; Vonwiller, L.; Vetsch, D. F.: Breaching of small embankement dams: Tool for cost-effective determination of peak breach outflow. In: E-Proceedings of the 36th IAHR World Congress (2015). Boes, R. M.; Vonwiller, L.; Vetsch, D. F.: Breaching of small embankement dams: Tool for cost-effective determination of peak breach outflow. In: E-Proceedings of the 36th IAHR World Congress (2015).
[9]
Zurück zum Zitat Wallner, S.: Einfluss von Speichergeometrie und Speichergröße auf die Flutwelle beim Dammerosionsbruch beim Überströmen. Wien: Technische Universität Wien, 2014. Wallner, S.: Einfluss von Speichergeometrie und Speichergröße auf die Flutwelle beim Dammerosionsbruch beim Überströmen. Wien: Technische Universität Wien, 2014.
Metadaten
Titel
Vereinfachte Modellierung des progressiven Bruchs bei kleinen Erdschüttdämmen
verfasst von
Dr. David F. Vetsch
Prof. Dr. Robert M. Boes
Publikationsdatum
01.06.2016
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
WASSERWIRTSCHAFT / Ausgabe 6/2016
Print ISSN: 0043-0978
Elektronische ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-016-0085-x

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

WASSERWIRTSCHAFT 6/2016 Zur Ausgabe

OriginalPaper

Tagungen und Messen