Skip to main content

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Verknüpfung von Digitalisierung, NE-Kompetenzen und aktivierender Lehre für eine zukunftsfähige Hochschule – Empirische Evidenzen einer HAW

verfasst von : Dorothee Apfel, Stefan Rögele, Alina Kuthe

Erschienen in: Digitale Bildung für nachhaltige Entwicklung

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Um nachhaltige Entwicklung in der Hochschulbildung zu verankern und Studierenden die Möglichkeit zu geben, dafür notwendige Kompetenzen auszubilden, ist eine Verschiebung hin zu aktivierenden Lehr-Lern-Formaten von zentraler Bedeutung. Gleichzeitig spielen digitale Lehr-Lern-Formate in der Hochschulbildung eine immer größere Rolle. Der Beitrag geht deshalb der Frage nach, ob digitale Lehr-Lern-Formate in der Lage sind, aktivierende Lehre zu ermöglichen, um dadurch Kompetenzen der nachhaltigen Entwicklung zu fördern. Dazu wird eine Analyse hinsichtlich der Effekte des Aktivierungsgrades von 14 onlinebasierten Lehrveranstaltungen (jeweils sieben mit geringem und hohem Aktivierungsgrad) auf die Bewertung dieser Veranstaltungen sowie auf studentische Motivationsstrategien und deren Selbstwirksamkeit durchgeführt. Diese Analyse basiert auf einer Erweiterung des „Community of Inquiry“-Modells. Die Ergebnisse werden mit denen einer bereits durchgeführten qualitativen Interviewstudie zur Eignung aktivierender Lehr-Lern-Formaten zur Bildung von Nachhaltigkeitskompetenzen verknüpft. Zusammenfassend kann daraus die Annahme formuliert werden, dass Nachhaltigkeitskompetenzen im digitalen Setting mit aktivierenden Lehr-Lern-Formaten besser entwickelt werden können als in nicht aktivierenden Lehr-Lern-Formaten.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
eine Übersicht hierzu u. a. in Barth und Rieckmann (2016), diesem Beitrag zu Grunde liegt das Modell von Wiek et al. (2011).
 
2
Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg im Rahmen der Förderlinie „Wissenschaft lernen und lehren – WILLE“.
 
3
Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg im Rahmen der Förderlinie „Lehr- und Lernlabore“.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Apfel D, Fuchs J (2021) Aktivierende Lehre an der HfWU: Innovativ, interdisziplinär und nachhaltig. In: Boos A, van den Eeden M, Viere T (Hrsg) CSR und Hochschullehre. Springer Berlin Heidelberg, Berlin, S 199–212 Apfel D, Fuchs J (2021) Aktivierende Lehre an der HfWU: Innovativ, interdisziplinär und nachhaltig. In: Boos A, van den Eeden M, Viere T (Hrsg) CSR und Hochschullehre. Springer Berlin Heidelberg, Berlin, S 199–212
Zurück zum Zitat Bandura A (2012) Self-efficacy; The exercise of control. Freeman, New York Bandura A (2012) Self-efficacy; The exercise of control. Freeman, New York
Zurück zum Zitat Barth M, Rieckmann M (2016) State of the art in research on higher education for sustainable development. In: Barth M, Michelsen G, Rieckmann M, Thomas I (Hrsg) Routledge handbook of higher education for sustainable development. Routledge, Taylor & Francis Group, Abingdon, S 100–114 Barth M, Rieckmann M (2016) State of the art in research on higher education for sustainable development. In: Barth M, Michelsen G, Rieckmann M, Thomas I (Hrsg) Routledge handbook of higher education for sustainable development. Routledge, Taylor & Francis Group, Abingdon, S 100–114
Zurück zum Zitat Becker M, Leßke F, Liedtke E, Hausteiner E, Heidbrink C, Horneber J, Huyeng T, Minasyan S, Ohnesorge HW, Raths M, Wessel P (2020) Rückblick auf das erste „Corona-Semester“. Ergebnisse einer semesterbegleitenden Untersuchung der Task Force Digitale Lehre des Instituts für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn. Z Politikwiss 30:681–696. https://​doi.​org/​10.​1007/​s41358-020-00243-2 CrossRef Becker M, Leßke F, Liedtke E, Hausteiner E, Heidbrink C, Horneber J, Huyeng T, Minasyan S, Ohnesorge HW, Raths M, Wessel P (2020) Rückblick auf das erste „Corona-Semester“. Ergebnisse einer semesterbegleitenden Untersuchung der Task Force Digitale Lehre des Instituts für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn. Z Politikwiss 30:681–696. https://​doi.​org/​10.​1007/​s41358-020-00243-2 CrossRef
Zurück zum Zitat Biggs JB, Tang CS (2011) Teaching for quality learning at university; What the student does. McGraw-Hill Society for Research into Higher Education & Open University Press, New York Biggs JB, Tang CS (2011) Teaching for quality learning at university; What the student does. McGraw-Hill Society for Research into Higher Education & Open University Press, New York
Zurück zum Zitat Cörvers R, Wiek A, Kraker J de, Lang DJ, Martens P (2016) Problem-based and project-based learning for sustainable development. In: Heinrichs H, Martens P, Michelsen G, Wiek A (Hrsg) Sustainability science. Springer Netherlands, Dordrecht, S 349–358 Cörvers R, Wiek A, Kraker J de, Lang DJ, Martens P (2016) Problem-based and project-based learning for sustainable development. In: Heinrichs H, Martens P, Michelsen G, Wiek A (Hrsg) Sustainability science. Springer Netherlands, Dordrecht, S 349–358
Zurück zum Zitat Dresing T, Pehl T (Hrsg) (2017) Praxisbuch Interview, Transkription & Analyse Anleitungen und Regelsysteme für qualitativ Forschende. Eigenverlag, Marburg Dresing T, Pehl T (Hrsg) (2017) Praxisbuch Interview, Transkription & Analyse Anleitungen und Regelsysteme für qualitativ Forschende. Eigenverlag, Marburg
Zurück zum Zitat Kuckartz U, Rädiker S (2019) Analyzing Qualitative Data with MAXQDA. Springer International Publishing, Cham CrossRef Kuckartz U, Rädiker S (2019) Analyzing Qualitative Data with MAXQDA. Springer International Publishing, Cham CrossRef
Zurück zum Zitat Müller-Christ G (2017) Nachhaltigkeitsforschung in einer transzendenten Entwicklung des Hochschulsystems – ein Ordnungsangebot für Innovativität. In: Filho WL, Leal Filho W (Hrsg) Innovation in der Nachhaltigkeitsforschung. Ein Beitrag zur Umsetzung der UNO Nachhaltigkeitsziele. Springer Spektrum, Berlin, S 161–180 Müller-Christ G (2017) Nachhaltigkeitsforschung in einer transzendenten Entwicklung des Hochschulsystems – ein Ordnungsangebot für Innovativität. In: Filho WL, Leal Filho W (Hrsg) Innovation in der Nachhaltigkeitsforschung. Ein Beitrag zur Umsetzung der UNO Nachhaltigkeitsziele. Springer Spektrum, Berlin, S 161–180
Zurück zum Zitat Pintrich PR, Smith D, García T, McKeachie W (1991) A manual for the use of the motivated strategies for learning questionnaire (MSLQ). MI. University of Michigan, Ann Arbor Pintrich PR, Smith D, García T, McKeachie W (1991) A manual for the use of the motivated strategies for learning questionnaire (MSLQ). MI. University of Michigan, Ann Arbor
Zurück zum Zitat Schweizer CR (2019) Kompetenzen für eine Nachhaltige Entwicklung – konzeptionelle Präzisierung der Nachhaltigkeitskompetenz über den Leistungsanspruch. In: Clemens I, Hornberg S, Rieckmann M (Hrsg) Bildung und Erziehung im Kontext globaler Transformationen. Budrich, Opladen, S 111–124 Schweizer CR (2019) Kompetenzen für eine Nachhaltige Entwicklung – konzeptionelle Präzisierung der Nachhaltigkeitskompetenz über den Leistungsanspruch. In: Clemens I, Hornberg S, Rieckmann M (Hrsg) Bildung und Erziehung im Kontext globaler Transformationen. Budrich, Opladen, S 111–124
Zurück zum Zitat Swan K, Garrison DR, Richardson JC (2009) A Constructivist Approach to Online Learning. In: Payne CR (Hrsg) Information technology and constructivism in higher education. Progressive learning frameworks. Information Science Reference, Hershey, S 43–57 Swan K, Garrison DR, Richardson JC (2009) A Constructivist Approach to Online Learning. In: Payne CR (Hrsg) Information technology and constructivism in higher education. Progressive learning frameworks. Information Science Reference, Hershey, S 43–57
Zurück zum Zitat WBGU (Hrsg) (2011) World in transition a social contract for sustainability. Flagship Report WBGU (Hrsg) (2011) World in transition a social contract for sustainability. Flagship Report
Metadaten
Titel
Verknüpfung von Digitalisierung, NE-Kompetenzen und aktivierender Lehre für eine zukunftsfähige Hochschule – Empirische Evidenzen einer HAW
verfasst von
Dorothee Apfel
Stefan Rögele
Alina Kuthe
Copyright-Jahr
2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-65122-3_9