Skip to main content
main-content

25.03.2022 | Versicherungsmakler | In eigener Sache | Online-Artikel

In eigener Sache

Makler-Champions 2022 stehen fest

verfasst von: Christian Kemper

3 Min. Lesedauer
share
TEILEN
print
DRUCKEN
insite
SUCHEN

Versicherungsmagazin hat in Zusammenarbeit mit Service Value im zwölften Jahr in Folge die echten "Makler-Champions" gekürt und in sieben Kategorien sowie mit neun Sonderpreisen ausgezeichnet. 

Die Ergebnisse einer der größten Maklerbefragungen Deutschlands liegen vor. Der bereits zum zwölften Mal durchgeführte Award erfasst drei übergeordnete und zugleich zentrale Aspekte, die ein Versicherer gegenüber dem Makler bestens erfüllen sollte, will er erfolgreich und nachhaltig seine partnerschaftliche Zusammenarbeit gestalten. 

An erster Stelle der Befragung steht die "Integration", also wie kompatibel die zentralen Service- und Technikleistungen des Anbieters mit den Strukturen und Prozessen beim Makler sind. An zweiter Stelle folgt die "Befähigung", das bedeutet, wie stark die Service- und Unterstützungsleistungen auf den Vertriebserfolg des Maklers einzahlen. Und drittens kommt der "Zusatznutzen", der ein Maß der zusätzlichen Serviceleistungen für das Maklerunternehmen ist, also den Mehrwert repräsentiert. Die Rankings zur Ermittlung der Makler-Champions spiegeln den Reifegrad dieser drei Aspekte gebündelt auf einer Skala von 0 bis 100 wider. Dafür wurden 1.528 Maklerurteile ausgewertet.

Kranken: Münchener Verein und Die Bayerische ganz oben

Den stärksten Servicewert "P" in der Sparte Kranken erhält in diesem Jahr der Münchener Verein mit 86 Punkten. Ebenfalls auf einem Gold-Rang steht Die Bayerische mit 85 Punkten der. Die DBV Versicherung erreicht mit 71 Punkten den dritten Rangplatz innerhalb der Top 10. Aufgrund des großen Abstands beginnen mit der DBV bereits die Bronze-Ränge. 

Leben: Die Bayerische liegt erneut vorn

In der Sparte Leben überzeugt auch in diesem Jahr Die Bayerische die Makler am stärksten, und zwar mit einem Servicewert "P" von 86. Zudem liegen ihre Einzelwerte in allen drei Teilkriterien im ähnlichen Bereich, was auf den zweiten Goldmedaillen-Gewinner My Life weniger zutrifft, mit 90 Punkten bei "Zusatznutzen" wird darüber hinaus ein absoluter Spitzenwert erreicht. 

Schaden: Gold für rhion.digital, Die Bayerische und die Itzehoer  

Bei den Schadenversicherern kann rhion.digital mit 86 Punkten den höchsten Servicewert „P“ auf sich vereinen. Ebenfalls einen Gold-Rang erhalten Die Bayerische und die Itzehoer. Auf dem Silber-Rang präsentieren sich NV-Versicherungen und Die Haftpflichtkasse.

Rechtsschutz: KS/Auxilia führt das Feld an

Auch in diesem Jahr führt die KS / Auxilia das Top-10-Feld der Rechtsschutzversicherer an. Mit ähnlich hohen Servicewerten stehen NRV und DEURAG ebenfalls auf einem Gold-Rang.

Gewerbe-Sach: Volkswohl Bund auf Platz eins

Bei den Gewerbesachversicherern führt der Volkswohl Bund die Gruppe der Goldmedaillengewinner an. Mit 79 Punkten zeigt er bei "Befähigung" den höchsten Einzelwert bei den Teilkriterien. Die Alte Leipziger ist alleiniger Silbermedaillengewinner und fünf Versicherer liegen auf dem Bronze-Rang, wobei hier die Allianz mit fünf Punkten Differenz bei den Teilkriterien die höchste Spannweite aufweist.

In der erstmalig durchgeführten Fünf-Jahres-Wertung können sich vier Versicherer und ein Maklerdienstleister über die Platin-Auszeichnung der Zuverlässigkeit freuen. Der Münchener Verein (Kranken), Die Bayerische (Leben), NV-Versicherungen (Schaden) und KS / Auxilia (Rechtsschutz) sowie DEMV Deutscher Maklerverbund (Maklerdienstleister) waren nicht nur in den vergangenen fünf Jahren stets in den Top-10 der Makler-Champions vertreten, sondern erzielten anhand der Rangplätze in der Summe auch die höchste Punktzahl innerhalb ihrer Kategorie.

Sonderpreise und Vertriebspersönlichkeit des Jahres 

In diesem Jahr geht Die Bayerische über alle fünf Sparten hinweg mit der höchsten Punktzahl anhand des jeweiligen Rangplatzes mit der Trophäe Allsparten-Gewinner aus den Makler-Champions hervor. Auf Platz zwei mit Silber folgt rhion-digital. Den Bronze-Rang teilen sich die Itzehoer und der Volkswohl Bund. Der Sprecher der Vorstände der Volkswohl Bund Versicherungen, Dietmar Bläsing, erhält zudem den Sonderpreis "Vertriebspersönlichkeit des Jahres 2022" verliehen. 

Den ausführlichen Artikel mit allen Tabellen gibt es im Versicherungsmagazin (Ausgabe 5 | 2022). Die den Makler-Champions zugrundeliegende Studie kann über Service Value als Berichtsband bezogen werden.
 

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

16.09.2021 | Versicherungsmakler | In eigener Sache | Online-Artikel

Makler-Champions: Jetzt abstimmen!

26.03.2021 | Versicherungsmakler | In eigener Sache | Online-Artikel

Makler-Champions stehen fest

Premium Partner