Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2015 | Abhandlung | Ausgabe 1/2015

Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft 1/2015

Versicherungsrechnungslegung nach IFRS – Bringt der Exposure Draft 2013 eine Verbesserung?

Zeitschrift:
Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft > Ausgabe 1/2015
Autor:
Otto A. Altenburger
Wichtige Hinweise
Aktualisierte Fassung eines Referats im Rahmen der Jahrestagung des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft e. V. am 20. März 2014 in Stuttgart.

Zusammenfassung

Der Exposure Draft (ED) „Insurance Contracts“ vom Juni 2013 enthält die letzten veröffentlichten Vorschläge des International Accounting Standards Board (IASB) zur Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen über Versicherungsverträge als Grundlage für den endgültigen einschlägigen International Financial Reporting Standard (IFRS), der bald den derzeitigen (vorläufigen) IFRS 4 ersetzen soll. Dieser ED modifiziert den gleichnamigen ED vom Juli 2010. Den ED 2010 hat der Verfasser 2011 im Hinblick auf seine theoretische Fundierung kritisch analysiert und dabei zahlreiche Inkonsistenzen aufgezeigt. Der vorliegende Beitrag untersucht, inwieweit der ED 2013 besser theoretisch fundiert ist als sein Vorgänger. Als Ergebnis lässt sich feststellen: Fast alle vorgeschlagenen Änderungen können positiv beurteilt werden; einheitlich einer Rechnungslegungstheorie folgt allerdings auch der neue ED nicht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft 1/2015 Zur Ausgabe

Editorial

Editorial