Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Versicherungswirtschaft

Versicherungswirtschaft 2/2020

Ausgabe 2/2020

Inhaltsverzeichnis ( 29 Artikel )

01.02.2020 | Editorial | Ausgabe 2/2020

Gesellschaftliche Legitimation

PD Dr. Dirk Solte

01.02.2020 | Trends & Innovationen | Ausgabe 2/2020

Schadenprisma Januar 2019

Abgeschossene Boeing ist ein Fall für die Kriegsversicherer
redaktion-vw

01.02.2020 | Trends & Innovationen | Ausgabe 2/2020

„Viel Luft nach oben bei KI“

Frank Engelhardt

01.02.2020 | Trends & Innovationen | Ausgabe 2/2020

„Alexa und Co. können kein Gefühl erzeugen“

Axa-Verteter Bernd Helck

01.02.2020 | Trends & Innovationen | Ausgabe 2/2020

Kurzmeldungen

redaktion-vw

01.02.2020 | Trends & Innovationen | Ausgabe 2/2020

„Ich habe Günther Jauch davon überzeugt, dass Versicherungen nicht langweilig sind“

Anastasia Golz

01.02.2020 | Schlaglicht | Ausgabe 2/2020

Zustand stabil

Die Private Krankenversicherung hat 2019 an Attraktivität gewonnen. Nach Erkenntnissen des Branchenverbandes sind im letzten Jahr netto zum zweiten Mal in Folge mehr Menschen aus der Gesetzlichen Krankenversicherung gewechselt. Man spricht von einer Trendwende. Doch wie nachhaltig ist sie und wie steht es um die Stabilität der Beiträge?
Monika Lier

01.02.2020 | Schlaglicht | Ausgabe 2/2020

„Ich habe lernen müssen, dass auch in führenden Medien heute das Regiment des Clickbaiting herrscht“

Ralf Kantak

01.02.2020 | Schlaglicht | Ausgabe 2/2020

Stets bemüht

Das deutsche Gesundheitssystem im internationalen Vergleich
Michael Müller

01.02.2020 | Schlaglicht | Ausgabe 2/2020

Coachingzone Gesundheit

Anwendungsfelder von Advanced Analytics in der privaten Krankenversicherung
Florian Niedermann, Manuela Martin, Konstanze Reinecke

01.02.2020 | Unternehmen & Management | Ausgabe 2/2020

Zum Schnäppchenpreis

Kommunen sind oft falsch versichert, weil sie den Schutz nicht öffentlich ausschreiben. Dabei ist das oft ihre Pflicht. Über einen Milliardenmarkt im Dornröschenschlaf
Uwe Schmidt-Kasparek

01.02.2020 | Unternehmen & Management | Ausgabe 2/2020

„Versicherer müssen ein Klima für neue Impulse und disruptive Ideen schaffen, um nicht völlig den Anschluss zu verlieren“

Angel Herbert Schmitz

01.02.2020 | Unternehmen & Management | Ausgabe 2/2020

Wolkenschloss

Beim Cloud Computing, der Nutzung von Hardware und Software als gemietetem Service über das Internet, mischen große Player erfolgreich mit. Wie sieht es bei Versicherern mittlerer Größe aus?
Silvia Fischer

01.02.2020 | Unternehmen & Management | Ausgabe 2/2020

Not macht erfinderisch

Allianz und Mylife schärfen Produktportfolio bei Rentenversicherungen - und gehen ungewohnte Wege
Peter Hermann

01.02.2020 | Unternehmen & Management | Ausgabe 2/2020

Mord, Lust und Versicherung

So gegenwärtig der Schutz von Risiken in unserem Alltag ist, so vielfältig versuchte Hollywood die Geschichten dahinter zu verfilmen. Ein Überblick über die besten von ihnen. Teil 1
David Gorr

01.02.2020 | Märkte & Vertrieb | Ausgabe 2/2020

Maximale Belastung

Deutsche Lebensversicherer müssten für rund 150 Mrd. Euro dreißigjährige Anleihen kaufen, nur um wieder die Zinssensitivität zu erreichen, der sie Anfang 2018 ausgesetzt waren
Karl Happe

01.02.2020 | Märkte & Vertrieb | Ausgabe 2/2020

Mutter Natur entscheidet

Steigende Renditen bei Katastrophenanleihen und Versicherungsverbriefungen haben das Interesse der Anleger geweckt. Insurance Linked Securities sind Instrumente, deren Wert vom Eintreten einer Naturkatastrophe beeinflusst wird. Die Vorteile der Anlageklasse können in zwei Worten zusammengefasst werden: Rendite und Diversifikation
Olivier Marion

01.02.2020 | Märkte & Vertrieb | Ausgabe 2/2020

Rede mit mir

Warum Chatbots bei den Kunden mehr Vertrauen schaffen als menschliche Stimmen im Callcenter
Yoav Barel

01.02.2020 | Märkte & Vertrieb | Ausgabe 2/2020

Schon lange kein Kavaliersdelikt mehr

Versicherer müssen die Bedrohung durch Finanzkriminalität besser verstehen
Cate Wright

01.02.2020 | Märkte & Vertrieb | Ausgabe 2/2020

Es ist noch mal gut gegangen

Ein Kommentar zur Mayflower-Entscheidung
Jürgen Evers

01.02.2020 | Politik & Regulierung | Ausgabe 2/2020

Die Höhle der Versicherungslöwen

Deutschlands digitale Versicherungsbranche wächst. Immer mehr Insurtechs können sich im Markt behaupten - auch gegenüber den „großen Playern“. Sei es als Versicherungs-App für Verbraucher, in Form digitaler Rückversicherungslösungen oder als Insurance-as-a-Service-Plattform. Grund genug sich mit der Strukturierung von Investments in Insurtechunternehmen in der Praxis auseinanderzusetzen
Dr. Thomas Broichhausen, Dr. Frederik Winter

01.02.2020 | Politik & Regulierung | Ausgabe 2/2020

Das Alte mit dem Neuen verbinden

Die Risiken werden mit der Digitalisierung nicht weniger, ebenso die fachgerechte und persönliche Beratung. Die Leistung im Schadenfall ist und bleibt das traditionelle Element der Versicherer. Die Prävention rückt aber immer mehr in den Vordergrund
Jürgen Wessalowski

01.02.2020 | Politik & Regulierung | Ausgabe 2/2020

Mehr Rechtssicherheit in der Rückversicherung

Ein Einblick in die Principles of Reinsurance Contract Law (PRICL)
Dr. Kevin Bork, Professor Dr. Manfred Wandt

01.02.2020 | Ausgabe 2/2020

Über einen Abgrund kommt man nicht mit zwei kleinen Sprüngen

Der Umbau des IT-Systems im Rahmen von IFRS 17
Dr. Igor Ullrich

01.02.2020 | Köpfe & Positionen | Ausgabe 2/2020

„Wir versuchen nicht, Walmart zu sein“

Im Profil: Emmanuel Roman, CEO Pimco
Alexander Kaspar

01.02.2020 | Köpfe & Positionen | Ausgabe 2/2020

„Die Branche kann die Dinge am besten selbst zum Besseren wenden“

Dr. Bernd Michaels

01.02.2020 | Köpfe & Positionen | Ausgabe 2/2020

Köpfe & Positionen

redaktion-vw

01.02.2020 | Köpfe & Positionen | Ausgabe 2/2020

Wann kommt der große Ruck?

Versicherer zwischen Innovation, Risiko und Rendite
redaktion-vw

01.02.2020 | Zur Debatte | Ausgabe 2/2020

„Bürokratie macht ein Unternehmen träge und dumm“

Anne M. Schüller

Aktuelle Ausgaben