Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

08.10.2018 | Aufsätze | Ausgabe 2/2018 Open Access

List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik 2/2018

Verteilungswirkungen von Staatsschulden

Zeitschrift:
List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik > Ausgabe 2/2018
Autor:
Carl Christian von Weizsäcker
Wichtige Hinweise
Vortrag Wirtschaftspolitischer Ausschuss 2018 in Witten

Zusammenfassung

Es wird eine Methode vorgeschlagen, mit deren Hilfe in den betrachteten hypothetischen Fällen eindeutige Verteilungsergebnisse von Staatsschulden abgeleitet werden können. Ausgangspunkt ist eine verallgemeinerte „Golden Rule of Accumulation“. Nimmt man den Golden Rule Pfad als „Benchmark“ kann man für Abweichungen von ihm eindeutige Verteilungsergebnisse von Staatsschulden feststellen. Das geht sowohl für die Verteilung zwischen verschiedenen Generationen als auch für die Wohlstandsverteilung innerhalb einer Generation.

Unsere Produktempfehlungen

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik 2/2018 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise