Skip to main content

Neues für die öffentliche Verwaltung

Newsletter

Verpassen Sie kein Highlight aus der öffentlichen Verwaltung: Bestellen Sie jetzt den kostenlosen Newsletter.

Diverse Menschen im Origami-Stil gehen in eine Richtung

09.04.2024 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Geflüchtete Menschen vor Ort verlässlicher integrieren

Welche Strukturen brauchen Kommunen, um eine gute Integration von Geflüchteten leisten zu können? Sollte Integration Pflichtaufgabe werden? Antworten gibt eine Studie zweier Universitäten.

Bus auf einer Landstraße

02.04.2024 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

So wird der öffentliche Nahverkehr flexibler

Mit Rufbussen und Anrufsammeltaxis lässt sich Mobilität besser planen. Auch steigern diese On-Demand-Dienste sowohl den Kundenservice als auch die Effizienz des ÖPNV. Das zeigt ein Handbuch.

Pflänzchen in Boden streckt sich dem Licht entgegen

19.03.2024 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Ökosystem Boden muss ins Rampenlicht

Böden sind Lebensgrundlage. Sie ernähren Mensch und Tier, speichern Wasser und mildern Klimafolgen ab. Eine Studie zeigt, dass die wertvolle Ressource stärker geschützt werden muss.

Stoppuhr in Hand

12.03.2024 | Verwaltungsprozesse | Nachricht | Online-Artikel

Behördengänge kosten zu viel Zeit

Viele Bürgerinnen und Bürger empfinden Gänge aufs Amt als zu zeitaufwendig. Der Besuch im Rathaus kostet laut einer Bitkom-Umfrage deutlich mehr als zwei Stunden.

Gericht

08.03.2024 | Steuerrecht | Nachricht | Nachrichten

Betriebsprüfung nach dem Tod des Inhabers beschäftigt BFH

Eine Betriebsprüfung ist auch nach dem Tod des Geschäftsinhabers zulässig, urteilte das Finanzgericht Hessen. Die beiden Söhne eines verstorbenen Bauunternehmers hatten das Gerichtsverfahren angestrengt. Nun liegt die Sache beim Bundesfinanzhof.

Fahrradfahrerin in der Stadt

05.03.2024 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Wie Kommunen die Verkehrswende vorantreiben können

Welche rechtlichen Bausteine für eine Verkehrswende vor Ort gibt es? Eine Studie zeigt, wie Verkehrsflächen beruhigt, neu geordnet oder dem Fuß- und Radverkehr zugeteilt werden können.

Mann tippt auf Tablet in seiner Hand, das von Datenpunkten umrahmt wird

27.02.2024 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Mit Open Data gesellschaftliche Schätze heben

Das Open-Data-Prinzip stiftet großen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Nutzen. Ein Bitkom-Leitfaden für Verwaltungen und Unternehmen stellt die Vielfalt der Vorzüge und die Phasen der Bereitstellung von offenen Daten vor.

Klimawandel

20.02.2024 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Kommunen brauchen mehr Klima-Ressourcen

Kann der öffentliche Sektor Klimaschutz und Klimaanpassung stemmen? Ja, aber nur, wenn Städte und Gemeinden die notwendigen finanziellen Mittel und das nötige Personal bekommen. Eine Ergänzung im Grundgesetz könnte helfen. So argumentiert der Deutsche Gewerkschaftsbund in einem Report.

Schnecke streckt sich nach einem Blatt mit Tau

16.02.2024 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Digitalisierung geht weiter im Schneckentempo voran

Deutschlands Verwaltung schleicht der Digitalisierung weiter hinterher. Gerade mal ein gutes Viertel der geplanten Online-Angebote steht derzeit zur Verfügung. Das zeigt das „Behörden-Digimeter“.

Achtung, Hackerangriff!

06.02.2024 | Verwaltungsprozesse | Nachricht | Online-Artikel

Kommunale IT-Sicherheit stärken

Hacker-Angriffe und andere IT-Bedrohungen nehmen zu. Eine Studie zeigt, was Städte und Gemeinden tun können, um sich vor Cyber-Kriminellen zu schützen, und wie Bund und Länder die Kommunen dabei besser unterstützen können.

Zwischen menschlicher und Roboter-Hand springt der Funke über.

30.01.2024 | Verwaltungsprozesse | Nachricht | Online-Artikel

Den Menschen ins Zentrum der IT-Entwicklung stellen

Häufig gehen digitale Werkzeuge am Bedarf der Nutzenden vorbei. Das ist in mehrfacher Hinsicht ärgerlich. Eine Studie gibt Hinweise, wie menschzentrierte IT-Entwicklung auf kommunaler Ebene aussehen sollte.

Buchstaben, die aus einem Megaphon kommen

25.01.2024 | Verwaltungsmanagement | Kolumne | Online-Artikel

Überall ungt es

Nirgends gibt es so viele Sprachblüten wie im öffentlichen Sektor. In ihrer neuen monatlichen Kolumne blickt Agenturchefin Petra van Laak auf die Auswüchse – mit einem Augenzwinkern, aber immer konstruktiv.

Björn Lorenzen

16.01.2024 | Verwaltungsprozesse | Nachricht | Online-Artikel

Wie GPT-Sprachmodelle Verwaltungen revolutionieren

Wenn Behörden GPT-Sprachmodelle einsetzen, heben sie die Informationsinteraktion auf eine neue Stufe. Zugleich müssen sie sich aber mit Herausforderungen wie falschen Antworten auseinandersetzen. Dieser Gastbeitrag zeigt, was die öffentliche Verwaltung beachten muss.

Dr. Martin Hagen

12.01.2024 | Verwaltungsmanagement | Interview | Online-Artikel

„Wir können uns nicht leisten, abzuwarten“

Dr. Martin Hagen, Staatsrat beim Senator für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen, über die Dimensionen der Nachhaltigkeit und die Bedeutung Europas für die öffentliche Verwaltung hierzulande.

Parkende Autos von hinten in einer Reihe

09.01.2024 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Wie der Radweg schneller auf die Straße kommt

Warum dauert es in deutschen Kommunen Jahre, bis ein neuer Radweg eröffnet werden kann? Die gleiche Frage lässt sich für Parkzonen stellen. Eine Studie hat sich auf Ursachenforschung begeben und liefert Handlungsempfehlungen.

Jan Christian Hesterberg

02.01.2024 | Verwaltungsprozesse | Nachricht | Online-Artikel

Technologie macht die Justiz zukunftsfest

Die Politik ist dabei, mit Digitalisierung die Weichen für eine zukunftssichere Gestaltung von Gerichtsprozessen zu stellen. Doch wie geht es der Richterschaft damit? Das hat eine Umfrage ermittelt, deren Ergebnisse Jan Christian Hesterberg von Arktis IT Solutions in einem Gastbeitrag vorstellt.

Valerie Hutterer

21.12.2023 | Krisenmanagement | Interview | Online-Artikel

"Mitarbeitende sind bei Nachhaltigkeitsstrategien treibende Kraft"

Die Krisen weltweit lassen Unternehmen bei Investitionen in Nachhaltigkeit zögern. Im Gespräch erklärt Expertin Valerie Hutterer, welche Chancen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten durch die nachhaltige Transformation ergeben und welche Rolle Beschäftigte dabei spielen.

Münzstapel in aufsteigender Reihenfolge mit Pflänzchen hinter einer Lupe

21.12.2023 | Verwaltungsfinanzen | Nachricht | Online-Artikel

Wie kommunales Geld nachhaltiger wirkt

Die Auswirkungen des Klimawandels stellen viele Kommunen vor die Frage: Wie gelingt es, die knappen Mittel möglichst nachhaltig einzusetzen? Das Instrument der „Nachhaltigkeitsrendite“ kann dabei helfen.

Dr. Ulrich Blaschke

13.12.2023 | Verwaltungsfinanzen | Nachricht | Online-Artikel

Mehr Effizienz als Antwort auf das „Haushaltsloch“

Die Ampel-Koalition hat sich auf den Haushalt 2024 geeinigt. Was konkret auf Kommunen zukommt, muss sich noch zeigen. In seinem Gastbeitrag nennt Rechtsanwalt und KPMG-Law-Manager Dr. Ulrich Blaschke kurz- und mittelfristige Maßnahmen, wenn Finanzierungsbeiträge des Bundes wegbrechen.

Diverse Gruppe von Menschen diskutiert an einem Tisch.

12.12.2023 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Stadträte spiegeln gesellschaftliche Vielfalt nicht wider

Im Idealfall ist ein Stadtrat das Spiegelbild der Gesellschaft vor Ort. Doch die meisten Kommunalparlamente, zeigt eine Studie, repräsentieren nicht die Vielfalt der Bevölkerung.

Abonnement

Testen Sie jetzt innovative Verwaltung, die praxisnahe, unabhängige Fachzeitschrift für Verwaltungsmanager. Im Abo inklusive: E-Magazin und Zugriff auf das Online-Fachartikelarchiv. Jederzeit kündbar.

Jetzt kostenlos testen!