Skip to main content
main-content

Neues aus der öffentlichen Verwaltung

Mail Icon Newsletter

Verpassen Sie kein Highlight aus der öffentlichen Verwaltung: Bestellen Sie jetzt den kostenlosen Newsletter.

24.05.2017 | Organisationsentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Bye bye Hierarchien

Das hierarchische Unternehmensmodell lebt. Immer noch, obwohl in Zeiten der Digitalisierung kurze Entscheidungswege den Wettlauf gewinnen.

Autor:
Marion Mink

23.05.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Kommunale Vertreter kritisieren neues Verpackungsgesetz

Das neue Verpackungsgesetz begünstigt nach Ansicht kommunaler Vertreter private Interessen und benachteilige Städte und Gemeinden. Es mache zudem die Abstimmung von kommunaler Abfallentsorgung und dualen Systemen schwerer.

Autor:
Hergen H. Riedel

23.05.2017 | Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Erste Planungsgrundlage für grüne Infrastruktur

Infrastruktur heißt nicht nur Siedlungen und Verkehrswege. Sogenannte grüne Infrastruktur ist für Mensch und Natur ebenso wichtig. Für deren Planung liegt nun erstmals ein bundesweites Konzept vor.

Autor:
Matthias Schwincke

22.05.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Mehr Budget für Integrationsmanager

Land und Kommunen in Baden-Württemberg haben den Pakt für Integration geschlossen. Das Land stattet nun ein zusätzliches Projekt mit über sechs Millionen aus, um kommunale Integrationsbeauftragte zu fördern.

Autor:
Hergen H. Riedel

18.05.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Zuständigkeit für Autobahnen vom Land zum Bund

Bislang waren Planung, Bau, Betrieb und Finanzierung der Autobahnen Sache der Länder. Künftig obliegt das dem Bund und einer neuen Infrastrukturgesellschaft. Die Gesetze sollen am 19. Mai 2017 verabschiedet werden.

Autor:
Hergen H. Riedel

17.05.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

"Alle Beteiligten müssen sich stärker vernetzen"

Matthias Sommermann, seit Oktober vergangenen Jahres Leiter des Geschäftsfeldes Public Sector bei der Datev eG, plädiert im Interview für eine engere Vernetzung zwischen Anbietern von Software für Kommunen und kommunalen Unternehmen. 

Autor:
Anja Schüür-Langkau

16.05.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Masterplan für die digitale Bildung

Der Deutsche Städtetag fordert Länder und Bund auf, gemeinsam  den Ausbau der digitalen Bildung voranzutreiben und zu finanzieren.

Autor:
Hergen H. Riedel

15.05.2017 | Nachhaltigkeit | Interview | Onlineartikel

"Themenschwerpunkte zur nachhaltigen Stadtentwicklung"

Wo steht die Forschung zur nachhaltigen Stadtentwicklung? Jennifer Neumann erklärt im Interview mit Springer Professional Hintergründe zum Projekt "Shaping the Future – Building the City of Tomorrow".

Autor:
Günter Knackfuß

10.05.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Wie Verwaltungen IT-Experten gewinnen und halten

In der öffentlichen Verwaltung herrscht Fachkäftemangel. Das gilt vor allem für IT-Experten. Ein neuer Leitfaden für das IT-Recruitment soll bei der Personalgewinnung und -entwicklung helfen. 

Autor:
Hergen H. Riedel

09.05.2017 | Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Umweltmediation als Mittel in der Umweltplanung

Kritiker führen gegen die Umweltmediation häufig an, dass Initiatoren sie als legitimiertes Verfahren vorschützen, um Gegner eines umweltrelevanten Vorhabens auszuschalten.

Autoren:
Dr. Katharina Franziska Braig LL.M., Angela Ehlers-Hofherr

08.05.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Altersgerechte Quartierentwicklung fördern

Baden-Württemberg will im Rahmen eines Ideenwettbewerbs Kommunen dabei unterstützen, Stadtviertel, Bezirke und Dörfer altersgerecht  zu entwickeln. 

Autor:
Hergen H. Riedel

04.05.2017 | Change Management | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn zu viel Change krank macht

Veränderungen bringen Unternehmen voran. Doch werden zu viele Change-Pojekte gleichzeitig angestoßen, ist die Beanspruchung von Führungskräften und Mitarbeitern häufig zu groß.  

Autor:
Andrea Amerland

04.05.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Hilfen im Umgang mit Reichsbürgern

In Hessen zählen rund 700 Personen zur Bewegung der Reichsbürger. Eine Broschüre des hessischen Innenminsteriums soll Kommunen beim Umgang mit solchen Bürgern, die die Rechtsordnung ablehnen, unterstützen.

Autor:
Hergen H. Riedel

03.05.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Digitale Agenda als Erfolgmodell

Die digitalen Projekte der Bundesregierung schreiten voran. Den aktuellen Stand dokumentiert der neue Legislaturbericht zum Thema.

Autor:
Anja Schüür-Langkau

02.05.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Verwaltungsmitarbeiter haften bei Verstößen gegen den Datenschutz

Die Bundesregierung plant im Rahmen des nationalen Datenschutzrechts, bei Missbrauch auch natürliche Personen haftbar zu machen.  Das trifft auch Verwaltungsmitarbeiter.

Autor:
Hergen H. Riedel

01.05.2017 | Energiewende | Interview | Onlineartikel

"Wir brauchen eine Blaupause für die Energiewende"

In Norddeutschland ging ein groß angelegter Praxistest zur Energiewende an den Start. Im Interview erklärt Professor Beba, was der Großversuch für die Digitalisierung der Energiewende bringt.

Autor:
Günter Knackfuß

28.04.2017 | Stadtplanung | Im Fokus | Onlineartikel

Kommunen und die digitale Welt

Eine groß angelegte Untersuchung befasst sich mit den Herausforderungen der Digitalisierung für Kommunen – aufbereitet entlang von vier Schwerpunktthemen. Die Ergebnisse fließen nun in eine Smart-City-Charta für Deutschland ein.

Autor:
Christoph Berger

28.04.2017 | Fachkräftemangel | Im Fokus | Onlineartikel

Das Sabbatical ist der neue Dienstwagen

Dem deutschen Mittelstand geht es gut. Eigentlich. Wenn da nur nicht der Fachkräftemangel wäre. Denn der kostet kleineren und mittelständischen Unternehmen ordentlich Geld. Höchste Zeit also, das Recruting zu ändern und Anreize wie das Sabbatical zu setzen.

Autor:
Andrea Amerland

26.04.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Neuer Sicherheitsstandard für Webbrowser im Bund

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik führt einen Mindeststandard für Web-Browser ein, um Rechner der Bundesverwaltung zu schützen. 

Autor:
Hergen H. Riedel

25.04.2017 | Informationssysteme | Im Fokus | Onlineartikel

Künstliche Intelligenz hilft beim Lernen

Das Schulbuch der Zukunft antizipiert und stellt sich auf die Intelligenz der Schüler ein. Eye-Tracking und Methoden der Künstlichen Intelligenz sollen das Lernen erleichtern. Es erkennt dabei auch die Unlust beim Lernen und reagiert darauf mit Filmsequenzen.

Autor:
Andreas Burkert

icon Abonnement

Testen Sie jetzt innovative Verwaltung, die praxisnahe, unabhängige Fachzeitschrift für Verwaltungsmanager. Im Abo inklusive: E-Magazin und Zugriff auf das Online-Fachartikelarchiv. Jederzeit kündbar.

Jetzt kostenlos testen!

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Soll man die IT-Infrastruktur in die Cloud auslagern?

Dieser Fachbeitrag aus der Wirtschaftsinformatik und Management fokussiert sich auf die Infrastruktur aus der Cloud (IaaS) unter dem besonderen Aspekt des IT-Finanzmanagements. Man kann dies auch als die Betriebswirtschaft für die IT bezeichnen. Inklusive Praxisbeispiel.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise