Skip to main content
main-content

Neues für die öffentliche Verwaltung

Newsletter

Verpassen Sie kein Highlight aus der öffentlichen Verwaltung: Bestellen Sie jetzt den kostenlosen Newsletter.

24.05.2022 | Datensicherheit | Interview | Online-Artikel

"IT-Security ist Pflichtaufgabe für jede Organisation"

Bei der Übermittlung von Daten via E-Mail lauern häufig Sicherheitsrisiken. Im Interview erläutert Constanze Sedlmaier, Sales Managerin bei der FTAPI Software GmbH, wie sich Unternehmen und Behörden schützen können. 

16.05.2022 | E-Government | Nachricht | Online-Artikel

Behörden-Digimeter misst Grad der Digitalisierung

Das neue Behörden-Digimeter gibt Auskunft über die Erfolge und Misserfolge bei der Umsetzung von E-Government-Projekten und digitalen Verwaltungsangeboten.

11.05.2022 | Verwaltungsmanagement | Interview | Online-Artikel

"Die Korruptionsanfälligkeit wird oft unterschätzt"

Korruption kommt in allen Bereichen und auf allen Hierarchieebenen vor, betont Sven Aust, Anti-Korruptions-Koordinator der Stadt Leipzig, im Interview. Die öffentliche Verwaltung hat dabei eine besondere Verantwortung zur Prävention. 

03.05.2022 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Preisanstieg bremst kommunale Investitionen

Eigentlich wollen Kommunen kräftig in eine zukunftsfähige Infrastruktur investieren. Doch erhebliche Preissprünge, vor allem bei Baummaterial, hemmen die Investitionstätigkeit aus, zeigt eine neue Studie. 

26.04.2022 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Ehrenamtliches Engagement ist Gold wert

Eine aktuelle Studie zeigt für NRW exemplarisch, in welchem Umfang und für was sich Menschen freiwillig engagieren.

22.04.2022 | Steuerrecht | Nachricht | Online-Artikel

Tübingen kämpft um Verpackungssteuer

Der Verwaltungsgerichtshof des Landes Baden-Württemberg hat Ende März die Tübinger Steuer auf Einwegverpackungen in der Gastronomie gekippt. Die Stadt betrachtet den Fall nicht als abschließend geklärt und prüft die Revision.

22.04.2022 | Personalmanagement | Interview | Online-Artikel

"Leistung wird an Präsenz geknüpft"

Homeoffice, flexible Arbeitsmodelle oder New Work sind nur einige der Arbeitgeberaufgaben der Zukunft. Im Interview mit der Zeitschrift "return" spricht Expertin Anja Karlshaus über zeitgemäßes Personalmanagement.

21.04.2022 | Verwaltungsfinanzen | Nachricht | Online-Artikel

Corona treibt Ausgaben und Schulden nach oben

Die Ausgaben der öffentlichen Haushalte sind durch in der Corona-Pandemie erheblich gestiegen. Dies führte auch zu einer höheren Verschuldung. Das zeigen zwei aktuelle Destatis-Auswertungen.

19.04.2022 | Führungsqualität | Interview | Online-Artikel

"Die Liste der Demotivations-Grausamkeiten ist lang"

Motivierende Mitarbeiterführung ist für manche Chefs nach wie vor eine Kunst. Während beim einen der Kontrollzwang regiert, waltet beim anderen Laissez-Faire-Haltung. Wie so oft liegt der beste Weg in der Mitte, so Springer-Autorin Silke M. Jürgensen im Interview.

19.04.2022 | E-Government | Nachricht | Online-Artikel

Vertrauen als Währung für digitale Dienste

Unternehmen und auch Behörden bieten ihre Dienste zunehmend über digitale Plattformen an. Voraussetzung für die Akzeptanz bei den Bürgerinnen und Bürgern ist das Vertrauen in die Datensicherheit und eine komfortable Nutzung, so das Ergebnis einer Studie.

13.04.2022 | Verwaltungsmanagement | Interview | Online-Artikel

"Geeignete Lösungen für den sicheren Datenaustausch sind ein guter Anfang"

Die Bedrohung durch Cyberangriffe wächst – vor allem in der öffentlichen Verwaltung. Sebastian Borchi, Head of Sales der FTAPI Software GmbH, erläutert im Interview, wie sich Behörden schützen können.  

11.04.2022 | Verwaltungsmanagement | Interview | Online-Artikel

"Wir müssen schneller werden"

Impfpflicht, Datenaustausch, digitale Bürgerservices – die Digitalisierung ist ein Schlüssel, um die aktuellen Herausforderungen der öffentlichen Verwaltung auf allen Ebenen zu meistern. Dabei müssen wir schneller werden und brauchen die Sicht von unten, sagt Kay Ruge, Beigeordneter beim Deutschen Landkreistag im Interview.

07.04.2022 | Personalentwicklung | Im Fokus | Online-Artikel

Auch Arbeitgeber profitieren von Sabbaticals

Man darf ja mal träumen ... Und das tun deutsche Beschäftigte auch. Denn viele würden gerne einmal ein Sabbatical machen. Doch die Hürden für das Sabbatjahr sind groß und vielfältig. Warum Personalabteilungen den Weg dafür ebnen sollten.

07.04.2022 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt stellen

Unternehmen und Behörden wollen in diesem Jahr verstärkt in IT investieren und die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden in den Fokus stellen, so eine neue Studie. 

06.04.2022 | Fachkräftemangel | Im Fokus | Online-Artikel

Wie weiter ohne Babyboomer?

Über Deutschland hängen einige Damoklesschwerter: Die Babyboomer gehen in Rente und weniger Erwerbstätige müssen das Einkommen von mehr Ruheständlern erwirtschaften. Zudem wächst die Arbeitsproduktivität nicht ausreichend. Was Politik und Wirtschaft tun können.

24.03.2022 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Wie deutsche Städte in der Ukraine helfen

Mehr als 70 deutsche Kommunen pflegen Städtepartnerschaften mit der Ukraine. Ein Netzwerk samt Servicestelle hilft dabei, das Leid der Menschen im Kriegsland zu mildern und Verwaltungen in der Ukraine zu unterstützen.

22.03.2022 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Digitale Teilhabe stärker fördern

Um die ältere nicht-digitalaffine Bevölkerung fit fürs Internet zu machen, muss die Unterstützung von Politik, Verwaltung und Sozialverbänden deutlich ausgebaut werden, so das Ergebnis eine Studie aus Bremen. 

15.03.2022 | Bilanz | Nachricht | Online-Artikel

NRW Bank setzt wieder mehr auf Transformationsförderung

Obwohl die NRW Bank 2021 ein um 29 Prozent gesunkenes Neufördervolumen ausweist, sorgt der Rückgang bei der Nachfrage für die staatlichen Corona-Hilfen für mehr Raum, um die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft im Bundesland zu fördern.

15.03.2022 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Wie öffentliche Beschaffung wirtschaftlicher werden könnte

Die öffentliche Verwaltung könnte bei der Warenbeschaffung viel Geld und Aufwand sparen. Elektronische öffentliche Beschaffungsmarktplätze bieten erhebliche Vorteile, so eine aktuelle Studie.

08.03.2022 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Online-Artikel

Wie sich digitale Kompetenz in Deutschland verteilt

Die Menschen in Deutschland haben sehr unterschiedliche Digital-Kompetenzen. Eine neue Studie zeigt die sozio-ökonomischen Hintergründe auf und leitet Handlungsempfehlungen ab. 

Abonnement

Testen Sie jetzt innovative Verwaltung, die praxisnahe, unabhängige Fachzeitschrift für Verwaltungsmanager. Im Abo inklusive: E-Magazin und Zugriff auf das Online-Fachartikelarchiv. Jederzeit kündbar.

Jetzt kostenlos testen!

Premium Partner