Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Mithilfe von Computersimulationen untersucht Felix Rühle die Dynamik von Teilchenkollektiven, speziell von Paaren, unter der Voraussetzung mittlerer Reynoldszahlen, bei denen ein laminarer Fluss seine kinematische Reversibilität verliert und Trägheitseffekte wie die laterale Migration von Kolloiden in Mikrokanälen auftreten. Er beobachtet dabei eine Überlagerung von inertialen und viskosen Effekten und stellt fest, dass für mehr als ein Teilchen nicht nur laterale, sondern auch axiale Selbstorganisation auftritt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 1. Einleitung

Felix Rühle

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 2. Theorie der Hydrodynamik

Felix Rühle

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 3. Numerische Methoden

Felix Rühle

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 4. Ergebnisse

Felix Rühle

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 5. Ergebniszusammenfassung und Ausblick

Felix Rühle

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

GI Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Innovationsorientiertes IT-Management – Eine Fallstudie zur DevOps-Umsetzung bei T-Systems MMS

Das junge Konzept DevOps baut auf agilen Ansätzen auf und verbindet die Entwicklung von – häufig innovativen – IT-Lösungen mit deren Betrieb. Das Beispiel der T-Systems MMS zeigt, dass sich zwar zahlreiche vorhandene Entwicklungswerkzeuge für DevOps verwenden lassen, der DevOps-Ansatz aber über eine toolgetriebene Automatisierung hinausgeht. Im Ergebnis bildet DevOps ein neues Instrumentarium, um die Agilität und Innovationsorientierung des IT-Managements zu steigern. Jetzt gratis downloaden!