Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2016 | Abhandlung | Ausgabe 2/2016

Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft 2/2016

Vierfelder-Matrix der Markenpositionierung von gesetzlichen Krankenkassen

Zeitschrift:
Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft > Ausgabe 2/2016
Autoren:
Wilfried Boroch, David Matusiewicz

Zusammenfassung

Die Markenbildung bei gesetzlichen Krankenkassen dient der Abgrenzung und Positionierung innerhalb eines gesetzlich regulierten und weitgehend homogenen Marktes. Der vorliegende Beitrag stellt ein Marketingkonzept als Vierfelder-Matrix dar, das die wesentlichen Determinanten bzw. Ausprägungsfaktoren hierzu herausarbeitet. Gesundheit wird hierbei entweder als emotionales oder rationales Konzept betrachtet. Die Krankenkasse wird in diesem Zusammenhang als Absicherer versus Unterstützer angesehen. Die Ausprägungsfaktoren und in einer Vierfelder-Matrix zur Markenpositionierung (Steigerung der Leistungsfähigkeit, Motivation zu umfassender Gesundheit, Stärkung der Leistungsfähigkeit sowie Erhalt der Leistungsfähigkeit) systematisiert. Das Konzept wird im Nachgang am Beispiel ausgewählter Krankenkassen vorgestellt und kritisch diskutiert. Zusammenfassend können die Marken einzelner Krankenkassen nach dem vorliegenden Konzept sinnvoll eingestuft und voneinander getrennt werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft 2/2016 Zur Ausgabe