Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2018 | Originalartikel | Ausgabe 3/2018

Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 3/2018

„Vocabularies of motive“: eine inhaltsanalytische Langzeituntersuchung von Motiven unternehmerischer Verantwortung in Artikeln des Manager Magazins, 1971–2017

Zeitschrift:
Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung > Ausgabe 3/2018
Autor:
Nora Lohmeyer

Zusammenfassung

Die Organisations- und Managementforschung beschäftigt sich seit langem mit den Motiven für die Wahrnehmung unternehmerischer Verantwortung. Die zeitliche Entwicklung dieser Motive stand dabei bislang jedoch nicht im Fokus. Um die historische Entwicklung von Motiven unternehmerischer Verantwortung nachzuvollziehen, konzeptualisiert dieser Beitrag Motive nicht wie bisher häufig geschehen als individual-psychologisch zu erklärende Phänomene, sondern als historisch gewachsene und sozial bedingte Rechtfertigungsordnungen. Empirisch werden die Motivkonstruktionen der deutschen Wirtschaftspresse sowie deren Veränderung im Zeitverlauf untersucht. Mithilfe einer Langzeitanalyse von Artikeln des Manager Magazins (1971–2017) wird gezeigt, dass in der deutschen Wirtschaftspresse instrumentelle, relationale und moralische Motive zur Rechtfertigung unternehmerischer Verantwortung vorgebracht werden, sich allerdings der Gebrauch dieser Motive im Zeitablauf drastisch verändert hat. Dominieren heute instrumentelle Motive, so zeigt der frühe Diskurs der 1970er und 1980er-Jahre ein vornehmlich relational und moralisch bestimmtes Motivvokabular. Abschließend werden die theoretischen und praktischen Implikationen der Untersuchung aufgezeigt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

    Bildnachweise