Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Von der Lehrkunst zur Vermittlungswissenschaft

verfasst von : Christiane S. Reiners

Erschienen in: Chemie vermitteln

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Der Begriff „Didaktik“ wurde im 17. Jahrhundert von J. A. Comenius als Kunst des Lehrens eingeführt, um den besonderen Bedingungen schulischen Unterrichts Rechnung zu tragen. In der Folge entwickelten sich aus der allgemeinen Unterrichtslehre fachspezifische Didaktiken. In der Chemie formierte sich mit der Einrichtung einer Professur für Chemiedidaktik ein eigenständiges Lehr- und Forschungsgebiet, dessen Verhältnis zur Fachwissenschaft einerseits und zur Allgemeinen Didaktik andererseits der Klärung bedurfte. Im Hinblick auf die Lehrerbildung verstand sich die Chemiedidaktik zunehmend als Professionswissenschaft, die in Forschung und Lehre Probleme von Lehr- und Lernprozessen im Chemieunterricht in den Blick nahm. Als Vermittlungswissenschaft lässt sie sich auf der Grundlage des Modells der Transformation kennzeichnen, in dessen Zentrum der Lehrende steht, der die Chemie unter Berücksichtigung der Lernenden und der Vermittlungsziele in einen Lerninhalt transformiert.
Literatur
Zurück zum Zitat Arnold, R. (2007). Ich lerne, also bin ich. Eine systemisch-konstruktivistische Didaktik. Auer. Arnold, R. (2007). Ich lerne, also bin ich. Eine systemisch-konstruktivistische Didaktik. Auer.
Zurück zum Zitat Becker, H.-J. (2004). Trendbericht Chemiedidaktik 2003. Nachrichten aus der Chemie, 52(3), 344–349. CrossRef Becker, H.-J. (2004). Trendbericht Chemiedidaktik 2003. Nachrichten aus der Chemie, 52(3), 344–349. CrossRef
Zurück zum Zitat Becker, H.-J., Eilks, I., & Sumfleth, E. (2005). Trendbericht Chemiedidaktik 2004. Nachrichten aus der Chemie, 53(3), 317–321. CrossRef Becker, H.-J., Eilks, I., & Sumfleth, E. (2005). Trendbericht Chemiedidaktik 2004. Nachrichten aus der Chemie, 53(3), 317–321. CrossRef
Zurück zum Zitat Becker, H.-J., & Kemper, A.-K. (2018). Trendbericht Chemiedidaktik 2017. Sprachaktivierung im Chemieunterricht. Nachrichten aus der Chemie, 66(3), 341–345. Becker, H.-J., & Kemper, A.-K. (2018). Trendbericht Chemiedidaktik 2017. Sprachaktivierung im Chemieunterricht. Nachrichten aus der Chemie, 66(3), 341–345.
Zurück zum Zitat Becker, H.-J., & Kemper, A.-K. (2019). Trendbericht Chemiedidaktik 2018. Nachrichten aus der Chemie, 67(12), 13–18. CrossRef Becker, H.-J., & Kemper, A.-K. (2019). Trendbericht Chemiedidaktik 2018. Nachrichten aus der Chemie, 67(12), 13–18. CrossRef
Zurück zum Zitat Becker, H.-J., Kemper, A.-K., & Nguyen, M. Q. (2017). Trendbericht Chemiedidaktik 2016. Bilingualer Unterricht. Nachrichten aus der Chemie, 65(3), 375–382. CrossRef Becker, H.-J., Kemper, A.-K., & Nguyen, M. Q. (2017). Trendbericht Chemiedidaktik 2016. Bilingualer Unterricht. Nachrichten aus der Chemie, 65(3), 375–382. CrossRef
Zurück zum Zitat Becker, H.-J., & Labahn, B. (2007). Trendbericht Chemiedidaktik 2006. Nachrichten aus der Chemie, 55(3), 320–324. CrossRef Becker, H.-J., & Labahn, B. (2007). Trendbericht Chemiedidaktik 2006. Nachrichten aus der Chemie, 55(3), 320–324. CrossRef
Zurück zum Zitat Becker, H.-J., & Lück, G. (2006). Trendbericht Chemiedidaktik 2005. Nachrichten aus der Chemie, 54(3), 308–312. CrossRef Becker, H.-J., & Lück, G. (2006). Trendbericht Chemiedidaktik 2005. Nachrichten aus der Chemie, 54(3), 308–312. CrossRef
Zurück zum Zitat Becker, H.-J., & Stäudel, L. (2008). Trendbericht Chemiedidaktik 2007. Nachrichten aus der Chemie, 56(3), 340–345. CrossRef Becker, H.-J., & Stäudel, L. (2008). Trendbericht Chemiedidaktik 2007. Nachrichten aus der Chemie, 56(3), 340–345. CrossRef
Zurück zum Zitat Blömeke, S. (2009). Lehrerausbildung. In S. Blömeke, T. Bohl, L. Haag, G. Lang-Wojtasik, & W. Sacher (Hrsg.), Handbuch Schule (S. 483–490). Klinkhardt. Blömeke, S. (2009). Lehrerausbildung. In S. Blömeke, T. Bohl, L. Haag, G. Lang-Wojtasik, & W. Sacher (Hrsg.), Handbuch Schule (S. 483–490). Klinkhardt.
Zurück zum Zitat Boeck, G. (2006). Julius Wagner – Deutschlands erster Professor für Didaktik der Chemie. CHEMKON, 13(4), 184–188. CrossRef Boeck, G. (2006). Julius Wagner – Deutschlands erster Professor für Didaktik der Chemie. CHEMKON, 13(4), 184–188. CrossRef
Zurück zum Zitat Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.). (2010). Kompetenzen in einer digital geprägten Kultur. Medienbildung für die Persönlichkeitsentwicklung, für die gesellschaftliche Teilhabe und für die Entwicklung von Ausbildungs- und Erwerbsfähigkeit. BMBF. Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.). (2010). Kompetenzen in einer digital geprägten Kultur. Medienbildung für die Persönlichkeitsentwicklung, für die gesellschaftliche Teilhabe und für die Entwicklung von Ausbildungs- und Erwerbsfähigkeit. BMBF.
Zurück zum Zitat Bundesministerium für Bildung und Forschung & Kultusministerkonferenz (Hrsg.). (2004). Realising the European Higher Education Area Conference of European Ministers Responsible for Higher Education (Forum der Hochschulpolitik). Bertelsmann. Bundesministerium für Bildung und Forschung & Kultusministerkonferenz (Hrsg.). (2004). Realising the European Higher Education Area Conference of European Ministers Responsible for Higher Education (Forum der Hochschulpolitik). Bertelsmann.
Zurück zum Zitat Comenius, J. A. (1970). Große Didaktik (4. Aufl.). Küpper (Originalarbeit erschienen 1657). Comenius, J. A. (1970). Große Didaktik (4. Aufl.). Küpper (Originalarbeit erschienen 1657).
Zurück zum Zitat Eilks, I., & Ralle, B. (2002). Partizipative Fachdidaktische Aktionsforschung. Ein Modell für eine begründete und praxisnahe curriculare Entwicklungsforschung in der Chemiedidaktik. CHEMKON, 9(1), 13–18. Eilks, I., & Ralle, B. (2002). Partizipative Fachdidaktische Aktionsforschung. Ein Modell für eine begründete und praxisnahe curriculare Entwicklungsforschung in der Chemiedidaktik. CHEMKON, 9(1), 13–18.
Zurück zum Zitat Flint, A., & Tausch, M. W. (2016). Trendbericht Chemiedidaktik 2015. Experimentell-konzeptionelle Forschung. Nachrichten aus der Chemie, 64(3), 359–360. Flint, A., & Tausch, M. W. (2016). Trendbericht Chemiedidaktik 2015. Experimentell-konzeptionelle Forschung. Nachrichten aus der Chemie, 64(3), 359–360.
Zurück zum Zitat Flint, A., & Tausch, M. W. (2017). Trendbericht Chemiedidaktik 2016. Experimentell-konzeptionelle Forschung. Nachrichten aus der Chemie, 65(3), 383–384. Flint, A., & Tausch, M. W. (2017). Trendbericht Chemiedidaktik 2016. Experimentell-konzeptionelle Forschung. Nachrichten aus der Chemie, 65(3), 383–384.
Zurück zum Zitat Gesellschaft Deutscher Chemiker. (1976). Denkschrift zur Lehrerbildung für den Chemieunterricht auf der Sekundarstufe II. Chemie. Gesellschaft Deutscher Chemiker. (1976). Denkschrift zur Lehrerbildung für den Chemieunterricht auf der Sekundarstufe II. Chemie.
Zurück zum Zitat Gesellschaft Deutscher Chemiker. (1983). Denkschrift zur Lehrerbildung für den Chemieunterricht in den Altersstufen der Zehn- bis Fünfzehnjährigen. Gesellschaft Deutscher Chemiker. (1983). Denkschrift zur Lehrerbildung für den Chemieunterricht in den Altersstufen der Zehn- bis Fünfzehnjährigen.
Zurück zum Zitat Gökkuş, Y., Wilke, T., Pölloth, B., & Schwarzer, S. (2021). Trendbericht Chemiedidaktik 2021. Nachrichten aus der Chemie, 69(12), 8–17. Gökkuş, Y., Wilke, T., Pölloth, B., & Schwarzer, S. (2021). Trendbericht Chemiedidaktik 2021. Nachrichten aus der Chemie, 69(12), 8–17.
Zurück zum Zitat Golz, R., Korthaase, W., & Schäfer, E. (Hrsg.). (1996). Comenius und unsere Zeit. Geschichtliches, Bedenkenswertes und Bibliographisches. Schneider. Golz, R., Korthaase, W., & Schäfer, E. (Hrsg.). (1996). Comenius und unsere Zeit. Geschichtliches, Bedenkenswertes und Bibliographisches. Schneider.
Zurück zum Zitat Gramm, A. (1972). Didaktik der Chemie – Ein Versuch zur Darlegung ihres Selbstverständnisses. NiU, 20, 434–442. Gramm, A. (1972). Didaktik der Chemie – Ein Versuch zur Darlegung ihres Selbstverständnisses. NiU, 20, 434–442.
Zurück zum Zitat Gramm, A. (1989). Konzeptionen zur Chemielehrerausbildung. Geschichte und Gegenwart. In C. S. Reiners, & H. Wambach (Hrsg.), Chemiedidaktik in der Unterrichtspraxis. Festschrift für Hans Otto Hammer Naturwissenschaft und Unterricht (Bd. 6, S. 1–11). Westarp. Gramm, A. (1989). Konzeptionen zur Chemielehrerausbildung. Geschichte und Gegenwart. In C. S. Reiners, & H. Wambach (Hrsg.), Chemiedidaktik in der Unterrichtspraxis. Festschrift für Hans Otto Hammer Naturwissenschaft und Unterricht (Bd. 6, S. 1–11). Westarp.
Zurück zum Zitat Hattie, J. (2013). Lernen sichtbar machen. Schneider. Hattie, J. (2013). Lernen sichtbar machen. Schneider.
Zurück zum Zitat Höttecke, D., & Allchin, D. (2020). Reconceptualizing nature-of-science education in the age of social media. Science Education, 104(4), 641–666. CrossRef Höttecke, D., & Allchin, D. (2020). Reconceptualizing nature-of-science education in the age of social media. Science Education, 104(4), 641–666. CrossRef
Zurück zum Zitat Kerres, M. (2020). Bildung in der digitalen Welt. Eine Positionsbestimmung für die Lehrerbildung. In M. Rothland & S. Herrlinger (Hrsg.), Digital?! Perspektiven der Digitalisierung für den Lehrerberuf und die Lehrerbildung (S. 17–34). Waxmann. Kerres, M. (2020). Bildung in der digitalen Welt. Eine Positionsbestimmung für die Lehrerbildung. In M. Rothland & S. Herrlinger (Hrsg.), Digital?! Perspektiven der Digitalisierung für den Lehrerberuf und die Lehrerbildung (S. 17–34). Waxmann.
Zurück zum Zitat Kopp, F. (1970). Das Verhältnis der allgemeinen Didaktik zu den Fachdidaktiken. In D. C. Kochan (Hrsg.), Allgemeine Didaktik, Fachdidaktik, Fachwissenschaft. Ausgewählte Beiträge aus den Jahren 1953 bis 1969 Wege der Forschung (Bd. 68, S. 187–208). Wissenschaftliche Buchgesellschaft. Kopp, F. (1970). Das Verhältnis der allgemeinen Didaktik zu den Fachdidaktiken. In D. C. Kochan (Hrsg.), Allgemeine Didaktik, Fachdidaktik, Fachwissenschaft. Ausgewählte Beiträge aus den Jahren 1953 bis 1969 Wege der Forschung (Bd. 68, S. 187–208). Wissenschaftliche Buchgesellschaft.
Zurück zum Zitat Kunter, M., Baumert, J., Blum, W., Klusmann, U., Krauss, S., & Neubrand, M. (2011). Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV. Waxmann. CrossRef Kunter, M., Baumert, J., Blum, W., Klusmann, U., Krauss, S., & Neubrand, M. (2011). Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV. Waxmann. CrossRef
Zurück zum Zitat MNU. (1989). Empfehlungen zur Gestaltung von Chemielehrplänen (Bd. 43). MNU-Schriftenreihe. MNU. (1989). Empfehlungen zur Gestaltung von Chemielehrplänen (Bd. 43). MNU-Schriftenreihe.
Zurück zum Zitat Müller, S. (2021). Die Vorläufigkeit und soziokulturelle Eingebundenheit naturwissenschaftlicher Erkenntnisse. Kritische Reflexion, empirische Befunde und fachdidaktische Konsequenzen für die Chemielehrer*innenbildung. Logos. Müller, S. (2021). Die Vorläufigkeit und soziokulturelle Eingebundenheit naturwissenschaftlicher Erkenntnisse. Kritische Reflexion, empirische Befunde und fachdidaktische Konsequenzen für die Chemielehrer*innenbildung. Logos.
Zurück zum Zitat Pietraß, M. (2011). Medienkompetenz oder Medienbildung. Zwei unterschiedliche theoretische Positionen und ihre Deutungskraft. MedienPädagogik, 20, 121–135. CrossRef Pietraß, M. (2011). Medienkompetenz oder Medienbildung. Zwei unterschiedliche theoretische Positionen und ihre Deutungskraft. MedienPädagogik, 20, 121–135. CrossRef
Zurück zum Zitat Reiners, C. S. (1989). Ziele einer didaktischen Konzeption. In C. S. Reiners, & H. Wambach (Hrsg.), Chemiedidaktik in der Unterrichtspraxis. Festschrift für Hans Otto Hammer Naturwissenschaft und Unterricht (Bd. 6, S. 13–32). Westarp. Reiners, C. S. (1989). Ziele einer didaktischen Konzeption. In C. S. Reiners, & H. Wambach (Hrsg.), Chemiedidaktik in der Unterrichtspraxis. Festschrift für Hans Otto Hammer Naturwissenschaft und Unterricht (Bd. 6, S. 13–32). Westarp.
Zurück zum Zitat Reiners, C. S. (2000). Chemiedidaktik – Quo vadis? CHEMKON, 7(2), 91–92. CrossRef Reiners, C. S. (2000). Chemiedidaktik – Quo vadis? CHEMKON, 7(2), 91–92. CrossRef
Zurück zum Zitat Roloff, E. M. (Hrsg.). (1913). Lexikon der Pädagogik (Bd. 5). Herder. Roloff, E. M. (Hrsg.). (1913). Lexikon der Pädagogik (Bd. 5). Herder.
Zurück zum Zitat Schaefer, G. (1971). Fach – Didaktik – Fachdidaktik. Eine Standortbestimmung am Beispiel der Biologie. MNU, 24(7), 390–396. Schaefer, G. (1971). Fach – Didaktik – Fachdidaktik. Eine Standortbestimmung am Beispiel der Biologie. MNU, 24(7), 390–396.
Zurück zum Zitat Scharf, V. (1992). Vorwort. In V. Scharf (Hrsg.), Zur Professionalisierung der Chemielehrerbildung. Perspektiven und Konsequenzen für die Lehrerbildung Naturwissenschaft und Unterricht (Bd. 11, S. 7–12). Westarp. Scharf, V. (1992). Vorwort. In V. Scharf (Hrsg.), Zur Professionalisierung der Chemielehrerbildung. Perspektiven und Konsequenzen für die Lehrerbildung Naturwissenschaft und Unterricht (Bd. 11, S. 7–12). Westarp.
Zurück zum Zitat Tausch, M. W., & Flint, A. (2018). Trendbericht Chemiedidaktik 2017. Experimentell-konzeptionelle Chemiedidaktik. Nachrichten aus der Chemie, 66(3), 346–347. Tausch, M. W., & Flint, A. (2018). Trendbericht Chemiedidaktik 2017. Experimentell-konzeptionelle Chemiedidaktik. Nachrichten aus der Chemie, 66(3), 346–347.
Zurück zum Zitat Watzlawick, P., Beavin, J. H., & Jackson, D. D. (2000). Menschliche Kommunikation. Formen, Störungen, Paradoxien (10. Aufl.). Huber. Watzlawick, P., Beavin, J. H., & Jackson, D. D. (2000). Menschliche Kommunikation. Formen, Störungen, Paradoxien (10. Aufl.). Huber.
Zurück zum Zitat Welbers, U. (2003). Vermittlungswissenschaft. Legitimation, Konstruktion und Applikation eines Begriffs aus dem Selbstverständnis der Wissenschaft. In U. Welbers (Hrsg.), Vermittlungswissenschaften. Wissenschaftsverständnis und Curriculumentwicklung (S. 9–70). Grupello. Welbers, U. (2003). Vermittlungswissenschaft. Legitimation, Konstruktion und Applikation eines Begriffs aus dem Selbstverständnis der Wissenschaft. In U. Welbers (Hrsg.), Vermittlungswissenschaften. Wissenschaftsverständnis und Curriculumentwicklung (S. 9–70). Grupello.
Zurück zum Zitat Wilke, T., Engelmann, P., Schwarzer, S., & Tepner, O. (2020). Trendbericht Chemiedidaktik 2020. Nachrichten aus der Chemie, 68(12), 8–16. Wilke, T., Engelmann, P., Schwarzer, S., & Tepner, O. (2020). Trendbericht Chemiedidaktik 2020. Nachrichten aus der Chemie, 68(12), 8–16.
Zurück zum Zitat Witt, R. (1977). Kompetenztheoretische und mikrostrukturell-sprachanalytische Aspekte der didaktischen Transformation im Bereich des Wirtschaftslehreunterrichts. Zeitschrift für Pädagogik, 23(3), 369–380. Witt, R. (1977). Kompetenztheoretische und mikrostrukturell-sprachanalytische Aspekte der didaktischen Transformation im Bereich des Wirtschaftslehreunterrichts. Zeitschrift für Pädagogik, 23(3), 369–380.
Zurück zum Zitat ZEITmagazin Nr. 32. (30. Juli 2009). Zeitverlag Gerd Bucerius. ZEITmagazin Nr. 32. (30. Juli 2009). Zeitverlag Gerd Bucerius.
Metadaten
Titel
Von der Lehrkunst zur Vermittlungswissenschaft
verfasst von
Christiane S. Reiners
Copyright-Jahr
2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-65511-5_1

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.