Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch erklärt das optimale Zusammenwirken virtueller und realer sowie modellgestützter Versuchsdurchführung. Dies ist ein entscheidender Aspekt für zukünftig erfolgreiche Entwicklungsabläufe. Ohne
Zweifel haben die jüngsten Ereignisse in der Automobilbrancheden Umbruch deutlich gemacht. Die große Bedeutung derRealfahremissionen erfordert neue Methoden der Versuchsdurchführungim Rahmen der RDE-Gesetzgebung und darüberhinaus. Die Produktabsicherung muss in einem breitenSpektrum erfolgen. Letztlich ist die gesamte Automobilbranchevon der gestiegenen Bedeutung der Emissionen betroffen,weiter verschärft noch durch die Zunahme der Varianten- undApplikationsvielfalt. Die Simulation als Partner des Versuchsgewinnt dabei erneut an Bedeutung, um die eng gestecktenEntwicklungszeiträume einhalten zu können.Die VPC hat damit spannende Fragen zu diskutieren: Welche<neuen Verfahren zur effizienten antriebsstrangspezifischenRDE-Entwicklung sind zielführend? Wie muss modellbasiertesTesten am Motorprüfstand ausgelegt werden, umHybridantriebssysteme unter Realbedingungen untersuchenzu können? Oder: Mit welchen Modellen können Messabweichungenbei der Effizienzmessung von elektrifiziertenAntrieben bestimmt werden? Über allem schwebt die Frage:Wie weit reicht Simulation?

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Neue Verfahren zur effizienten antriebsstrangspezifischen RDE-Entwicklung

M.Sc. Deborah Schmidt, M.Sc. Hauke Maschmeyer, Prof. Dr. techn. Christian Beidl, Dipl. Ing Florian Raß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

vRDE – Virtual Real Driving Emission

Dr. Markus Wenig, Dominik Artuković, Christian Armbruster

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Modellbasiertes Testen am Motorprüfstand – Teilvirtuelle Untersuchung von Hybridantriebssystemen unter Realbedingungen

Dr.-Ing. Christian Donn, Dipl.-Wi.-Ing Raphael Pfeffer, Dipl.-Ing. MBA Martin Elbs

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Analyse und Effizienzoptimierung von Ottomotoren in Hybridantrieben mithilfe der Gesamtfahrzeugsimulation

M.Sc. Harry Hamann, Dr.-Ing. Daniel Münning, Dr.-Ing. Michael Zillmer, Prof. Dr.-Ing. Peter Eilts

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Integrated Simulation Approach for System Architecture Design for xEV

Vratislav Ondrak, Tyson Stewart

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Modellgestützter Messprozess zur Bestimmung von Messabweichungen und Effizienzsteigerung elektrifizierter Fahrzeugantriebe

Helge Saß, Dr. G. Stöhr, Prof. Dr. L. Brabetz

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

FEV Hybrid System Benchmark: Zusammenspiel von Versuch, Simulation und Systemauslegung

Dr.-Ing. Edoardo Pietro Morra, Dipl.-Ing. Martin Lenz, M.Sc. Felix Glados, Dr.-Ing. Markus Espig, Dr.-Ing. Ali Awarke, Dr.-Ing. Michael Stapelbroek

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Weiterentwickelte Validierungsansätze für den Powertrain

Dr. Peter Urban, Xaver Tischer

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Spray Modeling of Multicomponent Fuels in Industrial Time Frames Using 3D CFD

Dr. Marcel Divis, Nick K. Tiney, Gwendal Lucas

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Anforderungen an die virtuelle NVH-Optimierung von Antrieben in Fahrzeugen

Dr. Marcus Hofmann, Dipl -Ing Torsten Philipp, Dr. Christoph Priestner, Dipl -Ing Bernhard Graf

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

CAE-Toolkette zur NVH-Optimierung von Antriebssträngen

Dipl-Ing. Christof Nussmann, Dr.-Ing. Christoph Steffens

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Vehicle Thermal Management System Control Strategies – from MiL to HiL (CiL)

Jianbo Tao, Andreas Ennemoser, Dr. Heinz Petutschnig, Günter Lang, Armin Traussnig

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Testen am SiL: Kopplung von HiL-Testautomatisierung und SiL-Umgebung

Dr. Thomas Liebezeit, Jörg Bender, Roland Serway, Dr. Lukasz Stasiak

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Simulationsgestützter Funktionsentwicklungsprozess zur Regelung der teilhomogenen Dieselverbrennung

Philipp Skarke, C. Auerbach, Prof. Dr. M. Bargende, H.-J. Berner, Dr. D. Rether

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Methode zur Optimierung von HiL-Modellen mittels einer Offline-Umgebung

Aras Mirfendreski, Dr. Andreas Schmid, Dr. Michael Grill, Prof. Dr. Michael Bargende, Dr. Sebastian Grams

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Methode zur modellbasierten Lasterfassungsapplikation von BMW Ottomotoren mit DoE-Einsatz

Benedikt Raidt

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Elektrifiziert, automatisiert, vernetzt - Herausforderungen und Chancen für die Antriebsentwicklung von morgen

Dr. Tobias Radke
Weitere Informationen

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysDätwylerValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Automotive Systems Engineering mit ANSYS

Während Fahrzeuge immer intelligenter und autonomer werden, stehen Ingenieure vor der Herausforderung die Integrität und Sicherheit der zahlreichen, miteinander verbundenen Systeme und Komponenten sicherzustellen. Erfahren Sie im Whitepaper, wie die maßgeschneiderten modellbasierten Lösungen von ANSYS die Systemintegrität gewährleistet.
Jetzt gratis downloaden!