Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Wärme- und Energiebilanzen

verfasst von : Anton Maas

Erschienen in: Lehrbuch der Bauphysik

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Infolge der auf Außenbauteile auftreffenden Sonneneinstrahlung können die Wärmesenken vermindert oder Wärmequellen erzielt werden. Für das Fensterglas gilt, dass ein Teil der auf das Glas treffenden Strahlung reflektiert wird, ein Teil der Strahlungsenergie wird absorbiert und trägt zur Erwärmung der Glasscheibe bei. Ein weiterer Anteil gelangt auf dem Weg der Transmission, also dem Weg des Strahlungsdurchgangs direkt in den Raum. Für die Anteile
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Bansal, N.K.; Hauser, G. und Minke, G.: Passive Building Design. A Handbook of Natural Climatic Control. Elsevier Science B.V., Amsterdam, London, New York, Tokyo 1994. Bansal, N.K.; Hauser, G. und Minke, G.: Passive Building Design. A Handbook of Natural Climatic Control. Elsevier Science B.V., Amsterdam, London, New York, Tokyo 1994.
2.
Zurück zum Zitat Hauser, G.: Passive Sonnenenergienutzung durch Fenster, Außenwände und temporäre Wärmeschutzmaßnahmen – Eine einfache Methode zur Quantifizierung durch k eq-Werte. HLH 34 (1983), H. 3, S. 111–112, H. 4, S. 144–153, H. 5, S. 200–204, H. 6, S. 259–265. Hauser, G.: Passive Sonnenenergienutzung durch Fenster, Außenwände und temporäre Wärmeschutzmaßnahmen – Eine einfache Methode zur Quantifizierung durch k eq-Werte. HLH 34 (1983), H. 3, S. 111–112, H. 4, S. 144–153, H. 5, S. 200–204, H. 6, S. 259–265.
3.
Zurück zum Zitat Hens, H.: Building Physics – Heat, Air and Moisture. Ernst & Sohn Verlag Berlin (2007). Hens, H.: Building Physics – Heat, Air and Moisture. Ernst & Sohn Verlag Berlin (2007).
4.
Zurück zum Zitat DIN EN 673:2011-04: Glas im Bauwesen. Bestimmung des Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert). Berechnungsverfahren. DIN EN 673:2011-04: Glas im Bauwesen. Bestimmung des Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert). Berechnungsverfahren.
5.
Zurück zum Zitat Hauser, G.: Rechnerische Vorherbestimmung des Wärmeverhaltens großer Bauten. Dissertation Universität Stuttgart (1977). Hauser, G.: Rechnerische Vorherbestimmung des Wärmeverhaltens großer Bauten. Dissertation Universität Stuttgart (1977).
6.
Zurück zum Zitat Möhl, U., Hauser, G. und Müller, H.: Baulicher Wärmeschutz, Feuchteschutz und Energieverbrauch. Expert-Verlag, Kontakt & Studium, Bauwesen. Band 131. Grafenau (1984). Möhl, U., Hauser, G. und Müller, H.: Baulicher Wärmeschutz, Feuchteschutz und Energieverbrauch. Expert-Verlag, Kontakt & Studium, Bauwesen. Band 131. Grafenau (1984).
7.
Zurück zum Zitat DIN V 4108-6:2003-06: Wärmeschutz und Energieeinsparung in Gebäuden, Teil 6: Berechnung des Jahres-Heizwärme- und des Jahresheizenergiebedarfs. DIN V 4108-6:2003-06: Wärmeschutz und Energieeinsparung in Gebäuden, Teil 6: Berechnung des Jahres-Heizwärme- und des Jahresheizenergiebedarfs.
8.
Zurück zum Zitat DIN V 4701-10:2006-12: Energetische Bewertung heiz- und raumlufttechnischer Anlagen – Teil 10: Heizung, Trinkwassererwärmung, Lüftung, 08/2003 mit Änderungsblatt DIN V 4701-10/A1. DIN V 4701-10:2006-12: Energetische Bewertung heiz- und raumlufttechnischer Anlagen – Teil 10: Heizung, Trinkwassererwärmung, Lüftung, 08/2003 mit Änderungsblatt DIN V 4701-10/A1.
9.
Zurück zum Zitat Gesetz zur Einsparung von Energie und zur Nutzung erneuerbarer Energien zur Wärme- und Kälteerzeugung in Gebäuden (Gebäudeenergiegesetz – GEG), Bundesgesetzblatt, Jahrgang 2020, Teil I, Nr. 37, Bundesanzeiger Verlag, 13. August 2020, S. 1728–1794. Gesetz zur Einsparung von Energie und zur Nutzung erneuerbarer Energien zur Wärme- und Kälteerzeugung in Gebäuden (Gebäudeenergiegesetz – GEG), Bundesgesetzblatt, Jahrgang 2020, Teil I, Nr. 37, Bundesanzeiger Verlag, 13. August 2020, S. 1728–1794.
10.
Zurück zum Zitat DIN 4108 Beiblatt 2:2019-06: Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden – Wärmebrücken, Planungs- und Ausführungsbeispiele. DIN 4108 Beiblatt 2:2019-06: Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden – Wärmebrücken, Planungs- und Ausführungsbeispiele.
11.
Zurück zum Zitat DIN 4108-2:2013-02: Wärmeschutz und Energieeinsparung in Gebäuden. Mindestanforderungen an den Wärmeschutz. DIN 4108-2:2013-02: Wärmeschutz und Energieeinsparung in Gebäuden. Mindestanforderungen an den Wärmeschutz.
12.
Zurück zum Zitat DIN V 4701-10 Bbl 1, Energetische Bewertung heiz- und raumlufttechnischer Anlagen – Teil 10: Heizung, Trinkwassererwärmung, Lüftung; Beiblatt 1: Anlagenbeispiele, 02/2007. DIN V 4701-10 Bbl 1, Energetische Bewertung heiz- und raumlufttechnischer Anlagen – Teil 10: Heizung, Trinkwassererwärmung, Lüftung; Beiblatt 1: Anlagenbeispiele, 02/2007.
13.
Zurück zum Zitat DIN V 18599:2018-09: Energetische Bewertung von Gebäuden – Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung. DIN V 18599:2018-09: Energetische Bewertung von Gebäuden – Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung.
14.
Zurück zum Zitat DIN 4108-7:2011-01: Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden – Teil 7: Luftdichtheit von Gebäuden – Anforderungen, Planungs- und Ausführungsempfehlungen sowie – beispiele. DIN 4108-7:2011-01: Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden – Teil 7: Luftdichtheit von Gebäuden – Anforderungen, Planungs- und Ausführungsempfehlungen sowie – beispiele.
15.
Zurück zum Zitat David, R., de Boer, J., Erhorn, H., Reiß, J., Rouvel, L., Schiller, H., Weiß, N., Wenning, M.: Heizen, Kühlen, Belüften & Beleuchten. Bilanzierungsgrundlagen nach DIN V 18599. Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart, 2006. David, R., de Boer, J., Erhorn, H., Reiß, J., Rouvel, L., Schiller, H., Weiß, N., Wenning, M.: Heizen, Kühlen, Belüften & Beleuchten. Bilanzierungsgrundlagen nach DIN V 18599. Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart, 2006.
Metadaten
Titel
Wärme- und Energiebilanzen
verfasst von
Anton Maas
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-34093-3_5