Skip to main content
main-content

Wärme

Aus der Redaktion

16.04.2021 | Keramik + Glas | Nachricht | Onlineartikel

Spalttöpfe aus Hochleistungskeramik sparen Energie

Spalttöpfe sind in der Pumpenindustrie schon lange etabliert. Hergestellt aus dem keramischen Werkstoff FZM sorgen sie für die Vermeidung von Wirbelstromverlusten, Verschleiß und zu hohem Energieeintrag in der Pumpe. 

12.02.2021 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Betonkernaktivierung effizient für Heizen und Kühlen

Bauteile im Geschossbau können der Energieeffizienz dienen. Insbesondere die Geschossdecken können Rohre zum Heizen und Kühlen aufnehmen. Das erhöht die energetische Effizienz eines Gebäudes.

08.02.2021 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Elastomer-Präpolymere für Hochleistungsrollen

Weltweit wächst die Nachfrage nach extrem belastbaren Elastomeren für Radbeläge und Rollen. Zum Einsatz kommen die Materialien etwa in Rädern von Staplerfahrzeugen, in Führungsrollen von Aufzügen sowie in Rollen für landwirtschaftliche Maschinen.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

20.04.2021 | Originalarbeiten/Originals Open Access

Numerische Prozessauslegung zur gezielten Eigenspannungseinstellung in warmmassivumgeformten Bauteilen unter Berücksichtigung von Makro- und Mikroskala

Ziel dieser Arbeit ist die Einstellung eines vorteilhaften Druckeigenspannungsprofils in warmumgeformten Bauteilen durch intelligente Prozessführung mit angepasster Abkühlung aus der Schmiedewärme. Die Machbarkeit und das Potenzial werden an einem …

13.04.2021

Status quo des technischen Potenzials von Flexibilitätsoptionen im Nordosten Deutschlands

Durch die deutschen Klimaschutzziele soll eine Treibhausgasneutralität bis zum Jahr 2050 erreicht werden. Der dadurch ausgelöste Transformationsprozess führt zu einer steigenden Anzahl von räumlich verteilten Erzeugungs- und Speicheranlagen sowie …

01.04.2021 | Entwicklung | Ausgabe 4/2021

Co-Simulation von Wirkungsgrad, Beölung und Wärmehaushalt für Getriebe mit integrierter Elektromaschine

In praktisch allen automobilen Antriebssträngen, sowohl konventionellen als auch elektrifizierten, kommen Getriebe zum Einsatz. Das VKA der RWTH Aachen und FEV haben untersucht, ob ein verfeinerter, analytisch-empirischer Simulationsansatz zur …

01.04.2021 | Industrial | Ausgabe 5-6/2021

Solid Oxide Fuel Cell - Schlüsseltechnologie für ein hocheffizientes Energiesystem

Der steigende Anteil an regenerativ erzeugter elektrischer Energie stellt neue Herausforderungen an die gewohnte Versorgungssicherheit. In diesem Zusammenhang sind dezentrale Solid-Oxide-Fuel-Cell-Brennstoffzellensysteme eine interessante Lösung …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stand der Technik

Dieses Kapitel dient der Darstellung der relevanten Technologien und physikalischen Hintergründe. Da alle Untersuchungen im Kontext der Additiven Fertigung stehen, werden in Abschnitt 2.1 zunächst die grundlegenden Begrifflichkeiten und Prinzipien …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung

Im Zeitalter der Digitalisierung schreiten technische Entwicklungen in immer kürzeren Zyklen voran. Aus Sicht der produzierenden Industrie steigt die Nachfrage nach individuell maßgeschneiderten, innovativen Produkten, was in kürzeren …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen der Automatisierung

Bevor ein Designszenario automatisiert werden kann, muss zunächst der Ausgangszustand untersucht werden. Hieraus ergeben sich zu variierende Geometrieparameter, deren Grenzen sowie Optimierungsziele. Bei mechanischen Problemstellungen ist das Ziel …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Methodisches Vorgehen

Auf Grundlage des Stands der Technik (Kapitel 2) kann der Forschungsbedarf identifiziert werden. Hierzu gehört die Betrachtung kommerzieller Lösungen sowie verwandter Forschungsergebnisse, um die Ziele der Arbeit zu definieren und diese zu …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 20.04.2021 | Versicherungswirtschaft | In eigener Sache | Onlineartikel

    Wer hat die innovativsten Lösungen im Land?

    Das Software- und Analysehaus Morgen & Morgen (M&M) und Versicherungsmagazin suchen wieder besondere Produkte im Versicherungsmarkt. Zum achten Mal bieten die Veranstalter den Versicherern eine Plattform, um sich mit echten Innovationen besonders hervorzuheben.

Bücher

    Bildnachweise