Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Wärmepumpen

verfasst von : Ali Aydemir

Erschienen in: Energietechnologien der Zukunft

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Wärmepumpe wendet in einem Kreisprozess technische Arbeit auf, um der Umgebung thermische Energie zu entziehen um dann durch Verdichtung eines verdampften Kältemittels auf ein höheres Temperaturniveau zu bringen und sie Heizzwecken zuzuführen. Dabei sind die verfügbaren Wärmequellen Grund‐ und Oberflächenwasser, Außenluft, Erdreich und die Umwelt (Kombination aus Außenluft, Sonnenstrahlung, Regen und Wasserdampf). Ein Wärmepumpensystem zur Endenergiebereitstellung besteht aus den drei Systemelementen:
Die Wärmepumpen‐Systeme lassen sich nach dem Arbeitsprinzip unterteilen in Kompressions‐, Vuilleumier‐ und Sorptions‐Wärmepumpen. Im Folgenden wird auf die Funktionsweise und die wesentlichen technischen Eigenschaften der einzelnen Konzepte eingegangen. Zudem wird jedes Konzept in eines von vier Entwicklungsstadien eingeordnet und – sofern vorhanden – die bestehende Marktgröße evaluiert.
Fußnoten
1
Als Kältemittel werden im Gebäudebereich üblicherweise R410a und R134a verwendet.
 
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e. V. (2011) BWP-Branchenstudie 2011 – Szenarien und politische Handlungsempfehlungen. Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e. V. (2011) BWP-Branchenstudie 2011 – Szenarien und politische Handlungsempfehlungen.
2.
Zurück zum Zitat Prognos AG, Ecofys AG (2011) Potenziale der Wärmepumpe zum Lastmanagement im Strommarkt und zur Netzintegration erneuerbarer Energien. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Berlin Prognos AG, Ecofys AG (2011) Potenziale der Wärmepumpe zum Lastmanagement im Strommarkt und zur Netzintegration erneuerbarer Energien. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Berlin
3.
Zurück zum Zitat European Technology Platform on Renewable Heating and Cooling (2012) Strategic Research Priorities for Renewable Heating & Cooling Cross-Cutting Technology. Secretariat of the RHC-Platform, Brüssel European Technology Platform on Renewable Heating and Cooling (2012) Strategic Research Priorities for Renewable Heating & Cooling Cross-Cutting Technology. Secretariat of the RHC-Platform, Brüssel
4.
Zurück zum Zitat Initiative Gaswärmepumpe (2009) Aktuelles aus der Energiezukunft: Sachstandsbericht der IGWP. IGWP, Leipzig Initiative Gaswärmepumpe (2009) Aktuelles aus der Energiezukunft: Sachstandsbericht der IGWP. IGWP, Leipzig
5.
Zurück zum Zitat Fraunhofer-Institut für solare Energiesysteme (2011) Wärmepumpen Effizienz – Messtechnische Untersuchung von Wärmepumpenanlagen zur Analyse und Bewertung der Effizienz im realen Betrieb. Fraunhofer ISE, Freiburg Fraunhofer-Institut für solare Energiesysteme (2011) Wärmepumpen Effizienz – Messtechnische Untersuchung von Wärmepumpenanlagen zur Analyse und Bewertung der Effizienz im realen Betrieb. Fraunhofer ISE, Freiburg
7.
Zurück zum Zitat Gupta R, Gregg M, Cherian R (2013) Tackling the performance gap between design intent and actual outcomes of new low/zero carbon housing. In: ECEEE Summer Study Proceedings 2013. Gupta R, Gregg M, Cherian R (2013) Tackling the performance gap between design intent and actual outcomes of new low/zero carbon housing. In: ECEEE Summer Study Proceedings 2013.
8.
Zurück zum Zitat Geothermiezentrum Bochum (2010) Analyse des deutschen Wärmepumpenmarktes. GZB Bochum Geothermiezentrum Bochum (2010) Analyse des deutschen Wärmepumpenmarktes. GZB Bochum
9.
Zurück zum Zitat TU Wien et al. (2010) ENERGIE DER ZUKUNFT – Forschungsprojekt Nr. 814008. Heizen 2050: Systeme zur Wärmebereitstellung und Raumklimatisierung im österreichischen Gebäudebestand: Technologische Anforderungen bis zum Jahr 2050. TU Wien et al. (2010) ENERGIE DER ZUKUNFT – Forschungsprojekt Nr. 814008. Heizen 2050: Systeme zur Wärmebereitstellung und Raumklimatisierung im österreichischen Gebäudebestand: Technologische Anforderungen bis zum Jahr 2050.
10.
Zurück zum Zitat Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) (2013). Förderung von effizienten Wärmepumpen (Stand 06.2013). BAFA, Eschborn Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) (2013). Förderung von effizienten Wärmepumpen (Stand 06.2013). BAFA, Eschborn
11.
Zurück zum Zitat Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (2013). Beitrag zur europäischen Energiepolitik (Auszug 21.06.2013). Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (2013). Beitrag zur europäischen Energiepolitik (Auszug 21.06.2013).
12.
Zurück zum Zitat Wolf S, Lambauer J et al. (2012) und andere. Industrial heat pumps in Germany: Potentials, technological development and market barriers. In: ECEEE Summer Study Proceedings 2012. Wolf S, Lambauer J et al. (2012) und andere. Industrial heat pumps in Germany: Potentials, technological development and market barriers. In: ECEEE Summer Study Proceedings 2012.
Metadaten
Titel
Wärmepumpen
verfasst von
Ali Aydemir
Copyright-Jahr
2015
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-07129-5_18