Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Wahrscheinlichkeit und Zufallsexperimente

verfasst von : Stefan Bracke

Erschienen in: Technische Zuverlässigkeit

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Grundlagen zu den Themenfeldern Wahrscheinlichkeit und Wahrscheinlichkeitsrechnung im Kontext von ein- und mehrstufigen Zufallsexperimenten sowie verschiedene Anwendungsbeispiele bilden den Kern des vorliegenden Kapitels. Im Rahmen des Abschn. 5.1 werden Begriffe, Verknüpfungen, Axiome sowie Visualisierungen zum Themenkomplex Wahrscheinlichkeit erläutert. Im Mittelpunkt des Abschn. 5.2 steht die Pobabilistik, zunächst grundlegend für den einfachen Fall zweier Ereignisse dargestellt. Hernach werden mehrstufige Zufallsexperimente diskutiert, wobei die Themen Ereignisbäume, Totale Wahrscheinlichkeit sowie der Satz von Bayes im Fokus stehen.
Literatur
Zurück zum Zitat Kolmogorov, A.N.: Foundations of the Theory of Probability, 2. englische Aufl. Chelsea Publications (1956) Kolmogorov, A.N.: Foundations of the Theory of Probability, 2. englische Aufl. Chelsea Publications (1956)
Zurück zum Zitat Papula, L.: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 3: Vektoranalysis, Wahrscheinlichkeitsrechnung, mathematische Statistik, Fehler- und Ausgleichsrechnung, 5. Aufl. Springer Fachmedien/Springer Vieweg, Wiesbaden (2008) Papula, L.: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 3: Vektoranalysis, Wahrscheinlichkeitsrechnung, mathematische Statistik, Fehler- und Ausgleichsrechnung, 5. Aufl. Springer Fachmedien/Springer Vieweg, Wiesbaden (2008)
Metadaten
Titel
Wahrscheinlichkeit und Zufallsexperimente
verfasst von
Stefan Bracke
Copyright-Jahr
2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-65015-8_5

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.