Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT 11/2021

01.11.2021 | Praxis

Warum Digitalisierungsprojekte häufig scheitern, aber nicht müssen

verfasst von: Günter Müller-Czygan, Manuela Wimmer

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT | Ausgabe 11/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Das iwe-Institut für Wasser und Energiemanagement an der Hochschule Hof hat eine Metastudie zum Stand der Digitalisierung der Wasserwirtschaft in den deutschsprachigen Ländern durchgeführt. Das Fazit: Die Digitalisierung ist zu einem festen Bestandteil technologischer Lösungen und strategischer Entscheidungen geworden. In einer dreiteiligen Serie berichtet die WasserWirtschaft über die Ergebnisse der Studie. Im zweiten Teil der Serie geht es um die Erkenntnis, dass Technik nicht alles ist - und wie Menschen auf dem Weg der Digitalisierung mitgenommen werden können. …
Metadaten
Titel
Warum Digitalisierungsprojekte häufig scheitern, aber nicht müssen
verfasst von
Günter Müller-Czygan
Manuela Wimmer
Publikationsdatum
01.11.2021
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
WASSERWIRTSCHAFT / Ausgabe 11/2021
Print ISSN: 0043-0978
Elektronische ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-021-0921-5

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2021

WASSERWIRTSCHAFT 11/2021 Zur Ausgabe

Tagungen und Messen

Praxis | Tagungen und Messen

Produkte und Anlagen

Praxis | Produkte und Anlagen