Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2012 | Special | Ausgabe 4-5/2012

Media Spectrum 4-5/2012

Warum und wie Werbung viral wird

Zeitschrift:
Media Spectrum > Ausgabe 4-5/2012
Autor:
Cathrin Wittekind

Abstract

Um das Kommunikationspotenzial von Werbebotschaften zu maximieren, benötigen Kampagnen einen „Pull-Faktor“, also einen Anreiz, die Werbung selbst zu verbreiten. Mit dem YouTube Test-Channel von YouTube und MetrixLab wurde durch eine Verknüpfung von Befragungs- und Verhaltensdaten erstmals untersucht, warum Personen einen Online-Werbespot auswählen, das Video ansehen und es schließlich weiterleiten. Die Auswahl und das vollständige Sehen eines Videos sind demnach die Haupttreiber von Viralität. Diese können durch eine starke Kreation positiv beeinflusst werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4-5/2012

Media Spectrum 4-5/2012 Zur Ausgabe

VORSCHAU

Vorschau

STUDIENCHECK

Studiencheck