Skip to main content
main-content

17.05.2021 | Wasserbau | In eigener Sache | Onlineartikel

Studienpreis Wasser- und Talsperrenbau 2022

Autor:
Florian Bischof
1:30 Min. Lesedauer

Beim gemeinsamen Wettbewerb der Fachzeitschrift WasserWirtschaft und des Deutschen Talsperrenkomitees können Interessierte ihre herausragenden studentischen Leistungen im Bereich des Wasser- und Talsperrenbaus vorstellen.

Das Deutsche TalsperrenKomitee e. V. (DTK) und die Fachzeitschrift WasserWirtschaft loben abermals gemeinsam den Studienpreis Wasser- und Talsperrenbau aus. Stellen Sie Ihre besonders herausragende studentische Leistung im Bereich Wasser- und Talsperrenbau vor. Die Preisverleihung erfolgt anlässlich des Talsperrensymposiums 2022 vom 27. bis 29. April 2022 in Augsburg.

Wettbewerbsbedingungen

  • Prämiert werden sollen besonders herausragende studentische Leistungen aus den Bereichen des konstruktiven Wasserbaus sowie des Talsperrenbaus, die innovative Lösungen und Konzepte enthalten und die damit diese Fachbereiche fördern.
  • Reichen Sie bitte eine zweiseitige Zusammenfassung und die vollständige Abschlussarbeit Ihres Studiums oder Ihre Doktorarbeit an einer Hochschule in der Bundesrepublik Deutschland ein. Teilnahmeberechtigt sind auch deutsche Studierende, die an einer ausländischen Hochschule einen vergleichbaren Abschluss abgelegt haben. Ergänzen Sie Ihre Kontaktdaten auf einem Deckblatt. Der Einreichung ist ein maximal zweiseitiges Empfehlungsschreiben Ihres Betreuers beizufügen.
  • Die drei besten Einreichungen werden im Rahmen des 19. Deutschen Talsperrensymposiums in Augsburg geehrt. Der erste Preis beinhaltet die Vorstellung der prämierten Arbeit im Rahmen eines Fachvortrags während dieser Fachveranstaltung in Augsburg.
  • Auf alle Preisträger warten hochwertige Geld- und Sachpreise.
  • Die Arbeit darf nicht älter als drei Jahre sein, d. h. Arbeiten, die nach dem 30. November 2018 von der jeweiligen Hochschule bewertet wurden, sind für die Einreichung zulässig.
  • Arbeiten, die bereits mit dem DTK-Reisestipendium gewürdigt wurden, sind von der Teilnahme an diesem Studienpreis ausgeschlossen.

Einsendeschluss ist der 1. Dezember 2021.

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen ein unter: www.talsperrenkomitee.de/de/studienpreis.html

Wettbewerbsbedingungen und Hinweise zum Studienpreis Wasser- und Talsperrenbau 2022

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

    Bildnachweise