Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

Open Access 2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wasserkraft und Nachhaltigkeit

Untersuchungen zur Auswirkung von Stauanlagen (an der bayerischen Donau) auf die Weichholzaue und Entwicklung von Maßnahmen zu ihrer Förderung

verfasst von: Christina Fehrmann

Erschienen in: Nachhaltigkeit in Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Der Beitrag zu einem aktuellen gleichnamigen Forschungsprojekt diskutiert einen Konflikt innerhalb der Nachhaltigkeitssäule „Ökologie“. So stehen Wasserkraft werke im Spannungsfeld zwischen der Nutzung des fließenden Wassers als CO2-neutrale, regenerative und grundlastfähige Energiequelle einerseits und den negativen Auswirkungen auf den Lebensraum aus dem Fluss und seinem natürlichen Überschwemmungsgebiet, der Aue, andererseits. Speziell betrachtet werden die Auswirkungen auf den stark bedrohten Lebensraumtyp der Weichholzaue. Nach einer Zusammenfassung der bereits bekannten Einflussfaktoren werden die im Projekt herausgearbeiteten Forschungsansätze zur Förderung der Keimungs- und Etablierungsbedingungen von Silberweidenbeständen vorgestellt. Dendrochronologische Untersuchungen in Kombination mit Analysen von Abflussdaten sollen in der Entwicklung einer Recruitment Box nach dem Vorbild von Forschungen aus dem Nordwesten Amerikas münden. Ergänzt wird dieser Ansatz durch die Evaluierung des Einflusses des Neophyten Impatiens glandulifera auf die Verjüngung von Silberweiden.

download
DOWNLOAD
share
TEILEN
print
DRUCKEN
Metadaten
Titel
Wasserkraft und Nachhaltigkeit
verfasst von
Christina Fehrmann
Copyright-Jahr
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-14439-5_2