Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Wasser und Abfall 12/2015

01.12.2015 | Wasser

Wasserqualitäts- und Nährstoffreduktionsziele für die deutsche Ostsee

verfasst von: René Friedland, Mario von Weber

Erschienen in: Wasser und Abfall | Ausgabe 12/2015

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Anhand eines räumlich-expliziten Ansatzes, der verschiedene Modelle mit aktuellen Messwerten verknüpft, wurden auf der Basis simulierter Frachten um 1880 und des aktuellen Zustandes Referenz- und Zielkonzentrationen für den guten Umweltzustand für die Nährstoffe und Chlorophyll a in den deutschen Küsten- und Meeresgewässern auf Ebene der Wasserkörper bestimmt. …
Literatur
[2]
Zurück zum Zitat BLANO: Harmonisierte Hintergrund- und Orientierungswerte für Nährstoffe und Chlorophyll-a in den deutschen Küstengewässern der Ostsee sowie Zielfrachten und Zielkonzentrationen für die Einträge über die Gewässer. Hrsg.: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, 2014, www.​meeresschutz.​info/​index.​php/​berichte.​html BLANO: Harmonisierte Hintergrund- und Orientierungswerte für Nährstoffe und Chlorophyll-a in den deutschen Küstengewässern der Ostsee sowie Zielfrachten und Zielkonzentrationen für die Einträge über die Gewässer. Hrsg.: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, 2014, www.​meeresschutz.​info/​index.​php/​berichte.​html
[3]
Zurück zum Zitat HELCOM: Summary report on the development of revised Maximum Allowable Inputs (MAI) and updated Country Allocated Reduction Targets (CART) of the Baltic Sea Action Plan. http://​www.​helcom.​fi/Documents/Ministerial2013/Associated%20documents/Supporting/Summary%20report%20on%20MAI-CART.pdf HELCOM: Summary report on the development of revised Maximum Allowable Inputs (MAI) and updated Country Allocated Reduction Targets (CART) of the Baltic Sea Action Plan. http://​www.​helcom.​fi/Documents/Ministerial2013/Associated%20documents/Supporting/Summary%20report%20on%20MAI-CART.pdf
[4]
Zurück zum Zitat Hirt, U., Mahnkopf, J., Gadegast, M., Czudowski, L., Mischke, U., Heidecke, C., Schernewski, G. und Venohr, M.: Reference conditions for rivers of the German Baltic Sea catchment: reconstructing nutrient regimes using the model MONERIS. Regional Environmental Change 2014, 14 (3): 1123–1138 CrossRef Hirt, U., Mahnkopf, J., Gadegast, M., Czudowski, L., Mischke, U., Heidecke, C., Schernewski, G. und Venohr, M.: Reference conditions for rivers of the German Baltic Sea catchment: reconstructing nutrient regimes using the model MONERIS. Regional Environmental Change 2014, 14 (3): 1123–1138 CrossRef
[5]
Zurück zum Zitat Sagert S., Selig U., Schubert H. Phytoplankton indicators for ecological classification of coastal waters along the German Baltic coast. Rostock. Meeresbiolog. Beitr. 2008; 20: 45–69 Sagert S., Selig U., Schubert H. Phytoplankton indicators for ecological classification of coastal waters along the German Baltic coast. Rostock. Meeresbiolog. Beitr. 2008; 20: 45–69
[6]
Zurück zum Zitat Schernewski, G., Friedland, R., Carstens, M., Hirt, U., Leujak, W., Nausch, G., Neumann, T., Petenati, T., Sagert, S., Wasmund, N., v. Weber, M.: Implementation of European marine policy: New water quality targets for German Baltic waters. Marine Policy 2015, 51: 305–321 CrossRef Schernewski, G., Friedland, R., Carstens, M., Hirt, U., Leujak, W., Nausch, G., Neumann, T., Petenati, T., Sagert, S., Wasmund, N., v. Weber, M.: Implementation of European marine policy: New water quality targets for German Baltic waters. Marine Policy 2015, 51: 305–321 CrossRef
Metadaten
Titel
Wasserqualitäts- und Nährstoffreduktionsziele für die deutsche Ostsee
verfasst von
René Friedland
Mario von Weber
Publikationsdatum
01.12.2015
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
Wasser und Abfall / Ausgabe 12/2015
Print ISSN: 1436-9095
Elektronische ISSN: 2192-8754
DOI
https://doi.org/10.1007/s35152-015-0591-7

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2015

Wasser und Abfall 12/2015 Zur Ausgabe

Fachliteratur

Kurz vorgestellt