Skip to main content

24.03.2022 | Wasserstoff | Nachricht | Online-Artikel

Horiba stellt neuen Wasserstoffgas-Analysator HyEvo vor

verfasst von: Patrick Schäfer

30 Sek. Lesedauer
share
TEILEN
print
DRUCKEN
insite
SUCHEN

Horiba hat einen neuen Wasserstoffgas-Analysator vorgestellt. HyEvo ermöglicht die Messung der Wasserstoffkonzentration in Gasen und unterstützt die Entwicklung von Wasserstoffanwendungen.

Um der Verunreinigung von Brennstoffzellen und Wasserstoffmotoren entgegenzuwirken, werden Wasserstoffgasmessgeräte benötigt. Horiba hat nun das Modell MSHA-1000 weiterentwickelt. Der vorgestellte Wasserstoffgas-Analysator HyEvo ermöglicht die kontinuierliche Messung der Wasserstoffkonzentration in Gasen. Dabei misst er Wasserstoff mit hoher Genauigkeit und Auflösung auch in Gasen, die einen hohen Wassergehalt aufweisen, ohne dass das Wasser entfernt werden muss. Geeignet ist die Anwendung für Wasserstoffmotoren und Brennstoffzellen.

Im Vergleich zum Vorgänger konnte die Reaktionszeit um die Hälfte reduziert werden. Die kontinuierlichen Messungen werden in 0,2-s-Schritten durchgeführt, auch die Aufwärmzeit wurde um ein Drittel verkürzt. Das Analysegerät unterstützt auch Methanisierungsprozesse und kann bei der Herstellung synthetischer Kraftstoffe unter Verwendung von Wasserstoff und Kohlendioxid genutzt werden, das aus Kraftwerken und anderen Quellen zurückgewonnen wird.

share
TEILEN
print
DRUCKEN

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

26.10.2021 | Wasserstoff | Kompakt erklärt | Online-Artikel

Was verbirgt sich hinter der H2-Farbpalette?

Premium Partner