Skip to main content
main-content

13.02.2019 - 15.02.2019 | Wasserwirtschaft | Oldenburg | Veranstaltung

Oldenburger Rohrleitungsforum

Rohrleitungen – Transportmedium für Trinkwasser und Abwasser

Der Umgang mit Wasser ist auch in einem damit reichlich gesegneten Land kritisch zu sehen. Was ist mit der Verschmutzung von Grundwasser durch industrielle Aktivitäten oder durch Landwirtschaft? Wird Wasser in Teilen Deutschlands bald schon saisonal zur knappen Ressource? Eine immer aufwändigere Wasseraufbereitung  erfordert sorgsamen Umgang mit dem bereits geförderten und aufbereiteten Wasser. Sind die Trinkwassernetze auf zukünftige Anforderungen eingestellt? Und was gilt unter diesen Aspekten für die Abwasserentsorgung, was ist hier zu tun?

Ort:
Oldenburg, Germany

Veranstalter:
Institut für Rohrleitungsbau an der Fachhochschule Oldenburg e. V

Weitere Informationen und Anmeldung:
http://www.iro-online.de/

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise