Skip to main content
main-content

Webinar-Aufzeichnung: ATZ / Ewellix

Elektromechanische Hochleistungsaktuatorik in mobilen Maschinen

Aufzeichnung vom 12. Oktober 2021

ATZ-Ewellix-mobile-Maschinen © Ewellix

Worum geht es in dem Webinar?
 

Bei mobilen Maschinen ist die Elektrifizierung in vollem Gang. Betreiber von Maschinen für den Einsatz im urbanen Raum sehen in der Abkehr vom Verbrennungsmotor eine Möglichkeit, die Betriebsgeräusche zu reduzieren und die Luftqualität zu verbessern.

Für wen ist das Webinar geeignet?
 

  • Ingenieure
  • technisches Management

Referenten


Maximilian Hanekopf ist Strategic Account Manager bei Ewellix.

Maximilian Hanekopf © Ewellix
Maximilian Hanekopf © Ewellix


Inhalt des Webinars
 

Der Mobilitätssektor umfasst auch mobile Maschinen, die zur Verrichtung von mechanischer Arbeit, zum Beispiel in Städten oder in auch Innenräumen, eingesetzt werden. Dabei wird eine nicht zu vernachlässigende Menge an klimaschädlichen Emissionen und Luftschadstoffen emittiert. Als Alternative bietet sich eine Elektrifizierung oder Hybridisierung der mobilen Maschinen an. Die (teil-)elektrifizierten Antriebsstränge versprechen bei einem rein elektrischen Antrieb eine lokal emissionsfreie Mobilität.

Bei mobilen Maschinen ist die Elektrifizierung aktuell in vollem Gang. Viele Betreiber von Maschinen für den Einsatz im urbanen Raum sehen in der Elektrifizierung eine Möglichkeit, nicht nur die Luftqualität zu verbessern, sondern auch Betriebsgeräusche zu reduzieren.

Im ATZ-Webinar zeigt Maximilian Hanekopf, Strategic Account Manager bei Ewellix

  • wie die Auswahl einer elektromechanischen Antriebstechnik gelingt
  • und welche Leistungsverbesserungen dadurch zu erwarten sind.


Webinar-Aufzeichnung