Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Weiter Denken durch Mindfracking

Wege zu Innovation und digitaler Produktentwicklung

verfasst von: Stefan Max Garzarolli, Michael Kiel

Erschienen in: Digitales Marketing – Erfolgsmodelle aus der Praxis

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Wenn die rasante Digitalisierung eine Aufgabe ist, kann die Lösung von Unternehmen nicht in Prozessoptimierungen allein liegen. Wenn das Ziel Innovation heißt, dann kommt man nicht auf ausgetretenen Wegen dorthin. Erforderlich ist vor allem eine neue Art des Denkens, die nicht linear und allzu zielorientiert sein darf, um sich das Attribut einer echten Innovation zu verdienen. Der Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, wie Unternehmen ihre Türen der digitalen Weiterentwicklung öffnen können, er beschäftigt sich mit der Organisation von Innovation und diskutiert, welche Voraussetzungen erforderlich sind, um den Raum für sogenannte Killer-Ideen zu öffnen.
Literatur
Zurück zum Zitat Anthony, R., & Henry, J. (2005). The lonely planet guide to experimental travelling. Melbourne: Lonely Planet. Anthony, R., & Henry, J. (2005). The lonely planet guide to experimental travelling. Melbourne: Lonely Planet.
Zurück zum Zitat Baecker, D. (2007). Studien zur nächsten Gesellschaft. Frankfurt a. M.: Suhrkamp. Baecker, D. (2007). Studien zur nächsten Gesellschaft. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.
Zurück zum Zitat Bertram, G. W. (Hrsg.). (2012). Philosophische Gedankenexperimente. Ein Lese- und Studienbuch. Stuttgart: Reclam. Bertram, G. W. (Hrsg.). (2012). Philosophische Gedankenexperimente. Ein Lese- und Studienbuch. Stuttgart: Reclam.
Zurück zum Zitat Birnbacher, D., & Krohn, D. (Hrsg.). (2002). Das sokratische Gespräch. Stuttgart: Reclam. Birnbacher, D., & Krohn, D. (Hrsg.). (2002). Das sokratische Gespräch. Stuttgart: Reclam.
Zurück zum Zitat Feyerabend, P. (1994). Killing time. Chicago: University of Chicago Press. Feyerabend, P. (1994). Killing time. Chicago: University of Chicago Press.
Zurück zum Zitat Feyerabend, P. (2010). Against method (4. Aufl.). New York: Verso Books. Feyerabend, P. (2010). Against method (4. Aufl.). New York: Verso Books.
Zurück zum Zitat Groys, B. (1999). Über das Neue. Versuch einer Kulturökonomie. Frankfurt a. M.: Fischer. Groys, B. (1999). Über das Neue. Versuch einer Kulturökonomie. Frankfurt a. M.: Fischer.
Zurück zum Zitat Kanfer, S. (2000). The life and times of Julius Henry Marx. New York: Vintage Books. Kanfer, S. (2000). The life and times of Julius Henry Marx. New York: Vintage Books.
Zurück zum Zitat Lotter, W. (2018). Innovation. Streitschrift für barrierefreies Denken. Hamburg: Körber. Lotter, W. (2018). Innovation. Streitschrift für barrierefreies Denken. Hamburg: Körber.
Zurück zum Zitat Marx Brothers. (1930). Animal crackers [Film]. New York: Paramount Pictures. Marx Brothers. (1930). Animal crackers [Film]. New York: Paramount Pictures.
Zurück zum Zitat Marx Brothers. (1933). Duck soup [Film]. New York: Paramount Pictures. Marx Brothers. (1933). Duck soup [Film]. New York: Paramount Pictures.
Zurück zum Zitat Platon. (1981). Theätet. Griech./Dt. Übers. Hrsg. von Ekkehard Martens. Stuttgart: Reclam. Platon. (1981). Theätet. Griech./Dt. Übers. Hrsg. von Ekkehard Martens. Stuttgart: Reclam.
Zurück zum Zitat Scott, A. O. (7. Dezember 2009). A critics’ picks: „Duck soup“. New York Times, New York. Scott, A. O. (7. Dezember 2009). A critics’ picks: „Duck soup“. New York Times, New York.
Metadaten
Titel
Weiter Denken durch Mindfracking
verfasst von
Stefan Max Garzarolli
Michael Kiel
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-26195-5_5