Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wenn der Funke zündet – Entwicklungsformate und Trainingskonzepte für die digitale Transformation

verfasst von: Jessica Andermahr, Boris Jermer

Erschienen in: Digitale Führungskräfteentwicklung

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit ändern sich stetig und erfolgreiches Verhalten hängt vom jeweiligen Kontext, vom Gegenüber und der individuellen Zielsetzung ab. In Zeiten, in denen Menschen von unterschiedlichen Orten aus kommunizieren, Hintergründe der jeweilig handelnden Kulturen sehr unterschiedlich sind, die Zeiten des aneinander Angleichens kürzer sind, Projektzyklen verkürzt, Positionswechsel teilweise in schneller Abfolge zur Systematik des organisationalen Alltages gehören, ist es nachvollziehbar, dass dies auch Folgen für die Kompetenzentwicklung hat und somit auch Eingang in nützliche Weiterbildungskonzepte finden muss. Der hier vorliegende Beitrag gibt Einblick (a) in die Herausforderung von Führungskräften, definiert anhand von Beispielen, (b) welche Kompetenzen besonders wichtig sind und welche Haltung der Kompetenzentwicklung zugrunde liegen sollte; und stellt weiterhin (c) das Projekt „Zündfunken“ sowie die „Meisterwerkstatt“ und dessen Integration in ein nachhaltiges und in die strategische Organisationsentwicklung eingebettetes Weiterbildungskonzept detailliert vor.
Literatur
Zurück zum Zitat Andermahr, J. (2017). Reflexionsschrift – Führungskraft entfalten. Köln: Sprachkultur. Andermahr, J. (2017). Reflexionsschrift – Führungskraft entfalten. Köln: Sprachkultur.
Zurück zum Zitat Andermahr, J., & Jermer, B. (2016). Menschen führen Organisationen. Konzepte und Methoden der Organisations- und Personalentwicklung. Köln: Sprachkultur. Andermahr, J., & Jermer, B. (2016). Menschen führen Organisationen. Konzepte und Methoden der Organisations- und Personalentwicklung. Köln: Sprachkultur.
Zurück zum Zitat Augé, M. (1994). Orte und Nicht-Orte. Vorüberlegungen zu einer Ethnologie der Einsamkeit. Frankfurt am Main: Fischer. Augé, M. (1994). Orte und Nicht-Orte. Vorüberlegungen zu einer Ethnologie der Einsamkeit. Frankfurt am Main: Fischer.
Zurück zum Zitat Bucay, J. (2005). Komm ich erzähl dir eine Geschichte. Zürich: Ammann. Bucay, J. (2005). Komm ich erzähl dir eine Geschichte. Zürich: Ammann.
Zurück zum Zitat Ciesielski, M. A., & Schutz, T. (2016). Digitale Führung – Wie die neuen Technologien unsere Zusammenarbeit wertvoller machen. Wiesbaden: Springer Gabler. Ciesielski, M. A., & Schutz, T. (2016). Digitale Führung – Wie die neuen Technologien unsere Zusammenarbeit wertvoller machen. Wiesbaden: Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Daimler, R., Sparrer, I., & Von Kibéd, V. (2003) Das unsichtbare Netz: Erfolg im Beruf durch systemisches Wissen. München: Kösel Daimler, R., Sparrer, I., & Von Kibéd, V. (2003) Das unsichtbare Netz: Erfolg im Beruf durch systemisches Wissen. München: Kösel
Zurück zum Zitat Ehlers, U. D., & Schenkel, P. (Eds.). (2005). Bildungscontrolling im E-Learning: erfolgreiche Strategien und Erfahrungen jenseits des ROI. Springer-Verlag. Ehlers, U. D., & Schenkel, P. (Eds.). (2005). Bildungscontrolling im E-Learning: erfolgreiche Strategien und Erfahrungen jenseits des ROI. Springer-Verlag.
Zurück zum Zitat Foegen, M., & Kaczmarek, C. (2016). Organisation in einer Digitalen Zeit: Ein Buch für die Gestaltung von reaktionsfähigen und schlanken Organisationen mit Hilfe von skalierten Agile & Lean Mustern. Darmstadt: wibas GmbH. Foegen, M., & Kaczmarek, C. (2016). Organisation in einer Digitalen Zeit: Ein Buch für die Gestaltung von reaktionsfähigen und schlanken Organisationen mit Hilfe von skalierten Agile & Lean Mustern. Darmstadt: wibas GmbH.
Zurück zum Zitat Laloux, F. (2015). Reinventing Organizations. Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit. München: Franz Vahlen. Laloux, F. (2015). Reinventing Organizations. Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit. München: Franz Vahlen.
Zurück zum Zitat Laurence, J. P., & Hull, R. (2001). Das Peter-Prinzip: oder Die Hierarchie der Unfähigen. Reinbek: Rororo. Laurence, J. P., & Hull, R. (2001). Das Peter-Prinzip: oder Die Hierarchie der Unfähigen. Reinbek: Rororo.
Zurück zum Zitat Petry, T. (2016). Digital Leadership ist lernbar. Acquisa, 63(2), 54–55. Petry, T. (2016). Digital Leadership ist lernbar. Acquisa, 63(2), 54–55.
Zurück zum Zitat Robertson, B. J. (2016). Holacracy. Ein revolutionäres Management-System für eine volatile Welt. München: Verlag Franz Vahlen. Robertson, B. J. (2016). Holacracy. Ein revolutionäres Management-System für eine volatile Welt. München: Verlag Franz Vahlen.
Zurück zum Zitat Scharmer, O. C. (2007). Theory U – Leading From the Future as it Emerges – The Social Technology of Presencing. Cambridge: The Society for Organizational Learning. Scharmer, O. C. (2007). Theory U – Leading From the Future as it Emerges – The Social Technology of Presencing. Cambridge: The Society for Organizational Learning.
Zurück zum Zitat Senge, P. M. (2011). Die fünfte Disziplin. Kunst und Praxis der lernenden Organisation (11. Aufl). Stuttgart: Schäffer Poeschel. Senge, P. M. (2011). Die fünfte Disziplin. Kunst und Praxis der lernenden Organisation (11. Aufl). Stuttgart: Schäffer Poeschel.
Zurück zum Zitat Stadtmüller, G. (2010). Einstellung und Schicksal. Wie Einstellungen unser Leben verändern. Goch: Santiago. Stadtmüller, G. (2010). Einstellung und Schicksal. Wie Einstellungen unser Leben verändern. Goch: Santiago.
Zurück zum Zitat Tilley, M. (2013). Can Anyone Really Have All The Leadership Skills Needed? People & Strategy, 36(4), 7–8. Tilley, M. (2013). Can Anyone Really Have All The Leadership Skills Needed? People & Strategy, 36(4), 7–8.
Zurück zum Zitat Varga von Kibéd, M., & Sparrer, I. (2016). Ganz im Gegenteil. Tetralemmaarbeit und andere Grundformen Systemischer Strukturaufstellungen – für Querdenker, und solche die es werden wollen. Heidelberg: Carl Auer. Varga von Kibéd, M., & Sparrer, I. (2016). Ganz im Gegenteil. Tetralemmaarbeit und andere Grundformen Systemischer Strukturaufstellungen – für Querdenker, und solche die es werden wollen. Heidelberg: Carl Auer.
Zurück zum Zitat Wald, P. M. (2014). Virtuelle Führung In R. Lang & I. Rybnikova (Hrsg.), Aktuelle Führungstheorien und -konzepte (S. 355–386). Wiesbaden: Springer Gabler. Wald, P. M. (2014). Virtuelle Führung In R. Lang & I. Rybnikova (Hrsg.), Aktuelle Führungstheorien und -konzepte (S. 355–386). Wiesbaden: Springer Gabler.
Metadaten
Titel
Wenn der Funke zündet – Entwicklungsformate und Trainingskonzepte für die digitale Transformation
verfasst von
Jessica Andermahr
Boris Jermer
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-54557-7_8

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner